Werbung

Nachricht vom 16.08.2019 - 08:48 Uhr    

Bernhard Kock gewinnt den Römerwallcup 2019

Vom 9. bis 11. August fand das zweite Wochenende des neunten Römerwallcups statt. Der Römerwallcup ist eine deutschlandweites Tennisturnier, was jedes Jahr auf der Anlage des TC Rheinbrohl ausgetragen wird. Den Titel in der höchsten Herrenkonkurrenz LK 5-15 ging in diesem Jahr in die Eifel.

Fotos: Verein

Rheinbrohl. Bernhard Kock (SV Forst) setzte sich in einem spannenden Endspiel mit 3:6, 6:3, 10:7 gegen Hendrik Entchelmeier (TC Wachtberg) durch. Die Damenkonkurrenz LK 7-15 gewann Laura Wingertszahn (TuS Schweich) gegen Lokalmatorin Eva Emrath mit 6:0 und 6:3. Bei den Herren 30 (1. Kategorie) schaffte Tobias Dommermuth (ebenfalls TC Rheinbrohl) überraschend den Einzug ins Finale unterlag dort allerdings deutlich 6:0, 6:2 gegen seinen Trainer Sascha Hecken (DJK Andernach).

„Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie bei allen fleißigen Helfern ohne die ein solches Turnier nicht möglich wäre. Ganz herzlich bedanken möchte ich mich für die Hilfe unserer Vereinsmitglieder und die Kuchen- und Salatspenden, die Betreuung des Theken- und Grilldienstes", so der 1. Vorsitzende Peter Waldorf.

Der TC Rheinbrohl freut sich bereits jetzt auf den zehnten Römerwallcup 2020 und darauf wieder möglichst viele Tennisbegeisterte begrüßen zu dürfen. Weitere Berichte und Fotos finden sich auf der Homepage des Vereins.

Die weiteren Finalergebnisse im Überblick:

Herren LK 13-23: Johannes Kurscheidt (TC Wachtberg) vs. Dennis Henrichs (TC Rheinbrohl) 2:6, 6:0, 10:2
Damen LK 13-23: Laura Roß Gruppensiegerin mit 3:0 Siegen
Herren 30 LK 13-23: Christian Erben (TC Bad Breisig) vs. Henning Schwarz (TC Rheinbrohl) 6:1, 6:1



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Bernhard Kock gewinnt den Römerwallcup 2019

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Erfolgreicher Saisonabschluss der Leichtathleten in Dierdorf

Dierdorf. Den Beginn machten wieder die Kinder U8 und U10 in den Disziplinen der Kinderleichtathletik. In ihren Teams wetteiferten ...

SG Grenzbachtal mit Niederlage und Sieg

Marienhausen. Kurz nach der Pause ging die SG Grenzbachtal durch Filip Fries mit 0:1 in Führung. Hundsangen konnte das Spiel ...

Neuwied eiskalt: Bären testen in Herne

Neuwied. Ab 19 Uhr endet dann auch in der Bärenhöhle die Sommerpause 2019, und zum Auftakt kommt mit dem Herner EV nicht ...

Karate Dojo Anhausen erneut erfolgreichster Verein

Anhausen. Insgesamt traten 231 Sportler aus 22 Vereinen in Einzel- und Teamwettbewerben an und die Sportgemeinschaft startete ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Diesmal war es jedoch eine klare Sache für die Jungseniorinnen die mit 6:2 und 6:2 erfolgreich waren und sich somit ...

Bären bieten Oberligist Herne 40 Minuten lang Paroli

Neuwied. Die Neuwieder gingen in der zehnten Minute gegen den Oberligisten mit 1:0 in Führung, behielten diese acht Minuten ...

Weitere Artikel


Bürgerbusteam Asbach feiert einjähriges Jubiläum

Asbach. Eingeladen zu der kleinen Feierstunde, hatte Bürgermeister Michael Christ, der sich zu Recht als Vater des Bürgerbusses ...

Ausstellungseröffnung von „Bunte Vielfalt in Acryl“ in der VHS

Neuwied. Michael Mang hob hervor: „Die VHS ist ein moderner und offener Ort der Begegnung, wo Menschen von- und miteinander ...

Wird Rheinuferfest Irlich zur Dauereinrichtung?

Irlich. Die Feuerwehr, die TSG, der Möhnenverein, der Moderne Fanfarenzug, der Bürgerverein, der Tennisclub, die Kirmesgesellschaft, ...

Zum Geburtstag kann die Ehrengarde positiv in die Zukunft blicken

Neuwied. Nicht nur die Kutschen, sondern auch die Kanonen sind mit ihren historischen Holzspeichenrädern ein Blickfang bei ...

Mehrere Schüsse lösen Großeinsatz der Polizei in Bendorf aus

Bendorf. Zur Einsatzbewältigung wurden sämtliche Polizeikräfte aus den umliegenden Dienststellen herangezogen und der Gefahrenbereich ...

Styropor brannte im Gewerbegebiet in Dürrholz

Dürrholz. Die Feuerwehr Puderbach war mit mehreren Fahrzeugen und 16 Kameraden ins Industriegebiet Dürrholz/Linkenbach ausgerückt. ...

Werbung