Werbung

Nachricht vom 14.08.2019    

300 Westerwälder Jugendliche besuchten Movie-Park in Bottrop

Westfalen-Lippe war das Ziel von 300 Jugendlichen aus dem Westerwald. Konkreter: der Movie-Park Germany in Bottrop. Seit Jahren bietet die Westerwald Bank die Tour zu Deutschlands größtem Freizeitpark an. Vor Ort warteten jede Menge Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf rund 45 Hektar Fläche. Auch 2020 soll die Fahrt angeboten werden.

Top-Stimmung bei den Westerwälder Jugendlichen in Bottrop. (Foto: Westerwald Bank)

Hachenburg/Bottrop. Das hat schon Tradition bei der Westerwald Bank: der Besuch des VR-Go-Clubs im Movie-Park Germany in Bottrop. Nach den erfolgreichen Fahrten der Vorjahre wurde das Kontingent für die Tour zu Deutschlands größtem Film- und Freizeitpark in diesem Jahr um 50 Tickets auf insgesamt 300 erhöht. Und die waren innerhalb von zwei Wochen ausgebucht – wobei junge Kunden der Westerwald Bank und Begleitpersonen das Ganze zu vergünstigten Konditionen bekamen.

Sechs Busse starteten zum Ende der Sommerferien ab Hachenburg, Altenkirchen, Montabaur, Westerburg und Ransbach-Baumbach. Begleitet wurden die 300 Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren auf der Tour nach Westfalen-Lippe von zwölf jungen Beratern der Westerwald Bank. Vor Ort warteten jede Menge Spannung, Entertainment und Nervenkitzel auf rund 45 Hektar Fläche – unter anderem in Gestalt von Crazy Surfer, Achterbahn, Mystery Rider, Roxy 4-D Kino, Stuntshow, Barnyard Bumpers, Bermuda Triangle und Hollywood Boulevard.

Bereits jetzt steht fest: Auch im Sommer 2020 wird der VR-Go-Club der Westerwald Bank zu der Fahrt nach Bottrop einladen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: 300 Westerwälder Jugendliche besuchten Movie-Park in Bottrop

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrt mit dem Straußen-Express durch eine Weihnachtswelt

Neuwied-Irlich. Aber zuerst führte der Weg ins Restaurant, denn dort hatte der Weihnachtsmann für jeden Teilnehmer ein Stück ...

Unkeler Ehrenbürgerin Maria Fuchs ist tot

Unkel. „Maria Fuchs hat sich immer aktiv, mit Herzblut und voller Gerechtigkeitssinn, für die sozial Schwachen in der Gesellschaft ...

Baumpflanzung gegen das Vergessen

Bad Honnef. Juan Almonte Herrera hatte als Gewerkschaftler die unmenschlichen Arbeits- und Lebensbedingungen der Zuckerrohrplantagen-Arbeiterinnen ...

Der Nikolaus zu Gast in den Geschäftsstellen der Sparkasse

Neuwied. Sie lauschten gespannt der Weihnachtsgeschichte, die der Nikolaus extra für diesen Tag ausgesucht hatte. Zum Dank ...

Gelerie der Blattwelt drehte sich um Keramik



Die Künstlerin Doris Freitag war aus Lüneburg angereist und zeigte den Gästen wie auf einer Töpferscheibe ein Krug oder ...

Statt Weihnachtskarten: Spende für starke Mädchen

Neuwied. Warme Schuhe für bedürftige Kinder, die Behandlung von kleinen Patienten im Krankenhaus und deren anschließende ...

Weitere Artikel


Jahreshauptversammlung Schalke-Fanclub Rhein-Wied

Rengsdorf. Es folgten zahlreiche Berichte eines sehr aktiven ersten Vereinsjahres. Dazu zählt, dass der Fanclub zu jedem ...

Positive Stimmung der Wirtschaft im Kreis Neuwied

Neuwied. „Ich freue mich, dass das Gesamtergebnis insbesondere durch die positiveren Erwartungen für die Zukunft im Landkreis ...

Salomon Hofstötter zu Gast beim nächsten Salonabend

Neuwied. Die Stimme ist ein wenig tiefer geworden, und die Ukulele wurde durch eine Gitarre ersetzt. Heute tritt Hofstötter ...

„Vielfalt schmecken und entdecken“ – Wettbewerb für Kitas

Wir stärken Ernährungsbildung von klein auf
„Mit unserer Ernährungsinitiative ‚Rheinland-Pfalz isst besser‘ arbeiten wir ...

3. Raiffeisentriathlon steht vor der Tür

Neuwied. Zudem werden alle Formate auf einer komplett für den Individualverkehr voll gesperrten Radstrecke, der B256 ausgetragen. ...

Seit fünf Jahren ein beliebter Treffpunkt der Bendorfer Wochenmarkt

Bendorf. Nicht zuletzt dank seiner familiären Atmosphäre und den regelmäßig stattfindenden Mottomärkten hat er einen Eventcharakter ...

Werbung