Werbung

Nachricht vom 13.08.2019    

Weißer Transporter verursacht Unfall und fährt weiter

Am Dienstagmorgen, 13. August um 8:20 Uhr befuhr ein LKW-Kipper den rechten Fahrstreifen der B 256 von Rengsdorf kommend in Fahrtrichtung Neuwied. Kurz vor der Anschlussstelle Torney / Dierdorfer Straße wurde der LKW von einem weißen Transporter auf der linken Fahrspur überholt.

Symbolfoto

Neuwied. Dieser überholende Transporter soll dann zu früh den Fahrstreifen nach rechts gewechselt haben, so dass der LKW, um eine Kollision zu verhindern, nach rechts in den Grünstreifen auswich beziehungsweise gedrängt wurde und dort mit der Schutzplanke kollidierte. Der Transporter setzte seine Fahrt in Richtung Neuwied fort.

Zu dem weißen Transporter ist zusätzlich nur bekannt, dass am Heck eine Leiter angebracht war. Die Polizei Neuwied bittet Zeugen, die Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht haben oder Hinweise auf den flüchtigen Transporter machen können, sich mit der Polizeiinspektion Neuwied unter der Telefonnummer 02631-8780 in Verbindung zu setzen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Apfelfest in Dürrholz gefeiert

Dürrholz. Nach dem Aufsammeln und Waschen der Äpfel wurde von Wolfgang Runkel mit seiner Gitarre zunächst das „Apfellied“ ...

Jugendfeuerwehren verbrachten Tag im Brexbachtal

Kurtscheid. Angefangen mit einem kleinen aktiven Spiel zur Auflockerung, ging es weiter mit Kennenlern- und Kommunikationsspielen. ...

Netzwerk Regionales Kindeswohl traf sich zum Austausch

Neuwied. Im Sinne eines wirksamen Kinderschutzes ist es jedoch erforderlich, den Personenkreis zu erweitern. Und so folgten ...

Bleck auf Delegationsreise in London

Neuwied/Altenkirchen. Das britische Pendant des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung ist das Procedure ...

„Mistwetter“ eröffnet Kindern Chancen für Erkenntnisgewinn

Neuwied. Der Außenbereich der Kita ist für die Mädchen und Jungen eine natürliche Erweiterung des Spiel- und Bildungsraums ...

Trödeln im Sonnenland: Premiere gelungen

Neuwied. Familien und Freunde präsentierten auf Tischen und an Kleiderständern Klamotten für jedes Alter, Spielsachen, Bücher, ...

Weitere Artikel


Gesucht, gefunden: Aulie stürmt für den EHC

Neuwied. Der EHC Neuwied ist für den Mittelstürmer, der auch auf dem linken Flügel spielen kann, die erste Station außerhalb ...

Traumhafte Wanderung rund um Kurtscheid

Kurtscheid. Vom „Birkenhof“ ging es durch Wälder und über Wiesenwege durch das Laubachtal bis zum ehemaligen Freibad in Ehlscheid. ...

Mehr Wildnis wagen

Waldbreitbach. „Häufig wird darüber diskutiert, welche aktiven Möglichkeiten Kommunen als auch jeder einzelne von uns hat ...

Im Regen zu schnell – Unfall mit zwei Verletzten

Unkel. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Windhagen befuhr mit seinem BMW die L 252 aus Richtung Unkel kommend in Fahrtrichtung ...

Kirmesmontag Live Konzert – „Alte Bekannte“ in Waldbreitbach

Waldbreitbach. „Mit ihrem Vokal-Arrangement bewähren sich die fünf Sänger in der Königsklasse.“, schrieb die Hannoversche ...

Eishockey: Inter-Regio-Cup ist beschlossene Sache

Neuwied. Teilnehmen werden je sechs Mannschaften aus den beiden Verbänden. Aus der Regionalliga West sind neben dem EHC noch ...

Werbung