Werbung

Nachricht vom 13.08.2019    

Im Regen zu schnell – Unfall mit zwei Verletzten

Am Montagabend, den 12. August, gegen 20:20 Uhr, kam es auf der L 252 zwischen Unkel und Bruchhausen zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Die Feuerwehr Unkel war im Einsatz, da zunächst von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste.

Fotos: RS-Media

Unkel. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Windhagen befuhr mit seinem BMW die L 252 aus Richtung Unkel kommend in Fahrtrichtung Bruchhausen. In einer langgezogenen Rechtskurve verlor er aufgrund der Witterung nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet im Scheitelpunkt der Kurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW.

Die 27-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges wurde durch den Aufprall leicht und deren 27-jährige Beifahrerin schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Die Feuerwehr Unkel half bei der Absicherung der Unfallstelle, stellte den Brandschutz sicher und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Die Landstraße war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. (PM Polizei/woti)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
   



Aktuelle Artikel aus der Region


Apfelfest in Dürrholz gefeiert

Dürrholz. Nach dem Aufsammeln und Waschen der Äpfel wurde von Wolfgang Runkel mit seiner Gitarre zunächst das „Apfellied“ ...

Jugendfeuerwehren verbrachten Tag im Brexbachtal

Kurtscheid. Angefangen mit einem kleinen aktiven Spiel zur Auflockerung, ging es weiter mit Kennenlern- und Kommunikationsspielen. ...

Netzwerk Regionales Kindeswohl traf sich zum Austausch

Neuwied. Im Sinne eines wirksamen Kinderschutzes ist es jedoch erforderlich, den Personenkreis zu erweitern. Und so folgten ...

Bleck auf Delegationsreise in London

Neuwied/Altenkirchen. Das britische Pendant des Ausschusses für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung ist das Procedure ...

„Mistwetter“ eröffnet Kindern Chancen für Erkenntnisgewinn

Neuwied. Der Außenbereich der Kita ist für die Mädchen und Jungen eine natürliche Erweiterung des Spiel- und Bildungsraums ...

Trödeln im Sonnenland: Premiere gelungen

Neuwied. Familien und Freunde präsentierten auf Tischen und an Kleiderständern Klamotten für jedes Alter, Spielsachen, Bücher, ...

Weitere Artikel


Weißer Transporter verursacht Unfall und fährt weiter

Neuwied. Dieser überholende Transporter soll dann zu früh den Fahrstreifen nach rechts gewechselt haben, so dass der LKW, ...

Gesucht, gefunden: Aulie stürmt für den EHC

Neuwied. Der EHC Neuwied ist für den Mittelstürmer, der auch auf dem linken Flügel spielen kann, die erste Station außerhalb ...

Traumhafte Wanderung rund um Kurtscheid

Kurtscheid. Vom „Birkenhof“ ging es durch Wälder und über Wiesenwege durch das Laubachtal bis zum ehemaligen Freibad in Ehlscheid. ...

Kirmesmontag Live Konzert – „Alte Bekannte“ in Waldbreitbach

Waldbreitbach. „Mit ihrem Vokal-Arrangement bewähren sich die fünf Sänger in der Königsklasse.“, schrieb die Hannoversche ...

Eishockey: Inter-Regio-Cup ist beschlossene Sache

Neuwied. Teilnehmen werden je sechs Mannschaften aus den beiden Verbänden. Aus der Regionalliga West sind neben dem EHC noch ...

Tag des offenen Denkmals im Kulturpark Sayn

Bendorf. Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ laden die Gastgeber dazu ein, den Blick auf alle ...

Werbung