Werbung

Nachricht vom 12.08.2019    

Eishockey: Inter-Regio-Cup ist beschlossene Sache

Der EHC „Die Bären" 2016 spielt in der Saison 2019/20 international. Wie bereits seit einigem Wochen im Raum stand, haben der Eishockeyverband Nordrhein-Westfalen und die Verantwortlichen der BeNe-League, dem Zusammenschluss von Vereinen aus Belgien und den Niederlanden, vereinbart, ab der kommenden Saison 2019/20 zusätzlich zum Regionalliga-West-Betrieb den neuen Inter-Regio-Cup auszuspielen.

Gegen die Lüttich Bulldogs absolvierten die Bären bereits vor einem Jahr ein Testspiel. Jetzt gibt es in der grenzübergreifenden Runde ein Wiedersehen mit den Belgiern und vier weiteren Teams aus der BeNe-League. Foto: EHC

Neuwied. Teilnehmen werden je sechs Mannschaften aus den beiden Verbänden. Aus der Regionalliga West sind neben dem EHC noch die EG Diez-Limburg, die Dinslakener Kobras, die Hammer Eisbären, der Herforder EV und der Neusser EV beteiligt. Aus der BeNe-League spielen die Eaters Geleen, die Heerenveen Flyers, die Nijmegen Devils (alle Niederlande), HYC Herentals, die Lüttich Bulldogs und ICH Leuven (alle Belgien) mit.

Der jetzigen Vereinbarung gingen Gespräche mit der BeNe-League in den vergangenen Jahren über eine mögliche Zusammenarbeit voraus, die EHV-seitig verantwortlich von Vizepräsident Achim Staudt geführt wurden. Nach den grundsätzlichen Überlegungen folgten intensive Beratungen über einen kombinierten Spielbetrieb und ein gemeinschaftliches Regelwerk.

Der Modus für den Inter-Regio-Cup wurde wie folgt vereinbart: Jeder teilnehmende Verein bestreitet je drei zusätzliche Heim- und Auswärtsspiele gegen die Mannschaften aus dem jeweils anderen Verband. Die Paarungen werden nach Prüfung der Terminmöglichkeiten ausgelost. Zusätzlich werden jeweils das erste Heim- und das erste Auswärtsspiel der beteiligten Vereine aus den jeweiligen „Heimatligen" für eine gemeinschaftliche Tabelle gewertet. Zwischen den Verbänden wird es parallel zur Austragung des Inter-Regio-Cups 2019/20 weitere Gespräche über eine erweiterte Zusammenarbeit für die kommenden Jahre geben.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Eishockey: Inter-Regio-Cup ist beschlossene Sache

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys empfangen den Liga-Vierten aus Vilsbiburg

Neuwied. Betrachtet man die Abschlusstabelle der Spielzeit 2018/19, so erkennt man bereits vor gut einem halben Jahr die ...

KSC Puderbach holt sechs Mal Edelmetall bei zehn Starts

Puderbach. Susann Fajardo musste sich im Finale gegen eine exzellent kämpfende U8 Gegnerin aus Frankreich geschlagen geben ...

Ellingen II siegt in Rheinbrohl mit 5:1

Straßenhaus. Man benötigte etwas um richtig ins Spiel zu kommen, doch ein Eigentor in der 25 Minute brachte das Spiel dann ...

SV Windhagen verliert gegen SV Malberg Heimspiel 0:2

Windhagen. Die Spielzüge des SV Windhagen sahen dabei bis zum Strafraum gut aus. Es wurde flott kombiniert, dann aber anstatt ...

SG Grenzbachtal I fährt Sieg in Niederelbert ein

Niederelbert/Marienhausen. In der zweiten Minute bereits gab es einen Elfmeter für Grenzbachtal der leider das Ziel verfehlte. ...

Bären melden sich zurück im Inter-Regio-Cup-Rennen

Neuwied. Die Bären sind seit Sonntagabend wieder im Geschäft, weil sie gegen die Niederländer mit 5:2 gewannen und die EG ...

Weitere Artikel


Kirmesmontag Live Konzert – „Alte Bekannte“ in Waldbreitbach

Waldbreitbach. „Mit ihrem Vokal-Arrangement bewähren sich die fünf Sänger in der Königsklasse.“, schrieb die Hannoversche ...

Im Regen zu schnell – Unfall mit zwei Verletzten

Unkel. Ein 53-jähriger Fahrzeugführer aus Windhagen befuhr mit seinem BMW die L 252 aus Richtung Unkel kommend in Fahrtrichtung ...

Weißer Transporter verursacht Unfall und fährt weiter

Neuwied. Dieser überholende Transporter soll dann zu früh den Fahrstreifen nach rechts gewechselt haben, so dass der LKW, ...

Tag des offenen Denkmals im Kulturpark Sayn

Bendorf. Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ laden die Gastgeber dazu ein, den Blick auf alle ...

SG Grenzbachtal verliert gegen SG Puderbach im Pokal

Wienau. Die SG Grenzbachtal hatte in der ersten Halbzeit die besseren Chancen. Quasi aus dem nichts fiel in der 14. Minute ...

Ingeborg Marlene Heßler-Reimann aus Neustadt wird vermisst

Neustadt. Ingeborg Marlene Heßler-Reimann wurde letztmalig am 9. August gegen 21 Uhr gesehen und dürfte mit ihrem schwarzen ...

Werbung