Werbung

Nachricht vom 12.08.2019    

Ingeborg Marlene Heßler-Reimann aus Neustadt wird vermisst

Die Polizei Straßenhaus sucht derzeit nach einer vermissten 50-Jährigen, die letztmals am Freitag, 9. August, gegen 21 Uhr, gesehen wurde. Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Polizei in Straßenhaus (Telefon 02634 9520) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Foto: Polizei

Neustadt. Ingeborg Marlene Heßler-Reimann wurde letztmalig am 9. August gegen 21 Uhr gesehen und dürfte mit ihrem schwarzen Fiat Punto, amtliches Kennzeichen NR-HR 610, unterwegs sein. Seitdem fehlt von der 50-Jährigen jede Spur.

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise:
- circa 1,68 Meter groß
- schwarze, schulterlange Haare
- schmale Figur
- Kleidergröße 40

Über ihre Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor. Suchmaßnahmen, in die unter anderem auch der Polizeihubschrauber eingebunden war, verliefen bislang ergebnislos.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Bürgertreff Dierdorf im weihnachtlichen Glanz

Dierdorf. 30 Kindergartenkinder der städtischen Einrichtungen hatten zusammen mit den Erzieherinnen Weihnachtslieder einstudiert. ...

Dualer IT-Student der Stadtverwaltung ist Bester Bachelor

Neuwied. Die gleiche Note hat er nun auch für den Abschluss seines Bachelor-Studiums an der Hochschule Koblenz erhalten. ...

NABU Rengsdorf erhält Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“

Bonefeld. Im Vergleich zum Bestand 1998 seien viele Heuschreckenarten wiedergefunden oder neu entdeckt worden, beispielsweise ...

Die Ludwig-Erhard-Schule Neuwied sagt Mikroplastik den Kampf an

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach persönlich war sehr interessiert, und beauftragte Gabi Schäfer und Ina Heidelbach, beide ...

89-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Puderbach. Eine 46-jährige PKW-Fahrerin befuhr die Mittelstraße aus Fahrtrichtung Steimeler Straße kommend in Fahrtrichtung ...

Fall des Monats: Gackernde Hühner und krähender Hahn zu laut?

Zum Sachverhalt: Die Parteien sind Nachbarn in einem kleineren Ort mit weniger als 250 Einwohnern, der ländlich geprägt ist. ...

Weitere Artikel


SG Grenzbachtal verliert gegen SG Puderbach im Pokal

Wienau. Die SG Grenzbachtal hatte in der ersten Halbzeit die besseren Chancen. Quasi aus dem nichts fiel in der 14. Minute ...

Tag des offenen Denkmals im Kulturpark Sayn

Bendorf. Unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ laden die Gastgeber dazu ein, den Blick auf alle ...

Eishockey: Inter-Regio-Cup ist beschlossene Sache

Neuwied. Teilnehmen werden je sechs Mannschaften aus den beiden Verbänden. Aus der Regionalliga West sind neben dem EHC noch ...

Jubiläumskalender „Naturschätze 2020“ erschienen

Quirnbach. Mit dem Kauf des Kalenders wird die Naturschutzarbeit der Naturschutzinitiative e.V. (NI) unterstützt.

Zum ...

Ärztlicher Vortrag: Divertikulose und Krebs

Ransbach-Baumbach. Darüber hinaus gibt er Empfehlungen zu Lebensführung und Ernährung, um diese Krankheitsbilder zu vermeiden ...

Turniere des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Das Damenfinale gewannen Sandra Beyl und Elke Hofmann vom TC RL Lahnstein und bei den Herren siegten Thorsten Jungbluth ...

Werbung