Werbung

Nachricht vom 06.08.2019    

In St. Katharinen-Notscheid brennt Einfamilienhaus

Am 6. August, kurz vor 14 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Linz über Rauchentwicklung ausgehend von einem Einfamilienhaus in St. Katharinen-Notscheid in Kenntnis gesetzt. Die Feuerwehren St. Katharinen und Vettelschoss wurden parallel nach Notscheid alarmiert.

Schon auf der Anfahrt konnten die Wehrleute die starke Rauchentwicklung sehen. Foto: Feuerwehr St. Katharinen.

St. Katharinen. Schon auf der Anfahrt der ersten Feuerwehreinheit wurde klar, dass es sich um ein bestätigtes Feuer handelte, sodass durch die Feuerwehr-Einsatz-Zentrale (FEZ) Linz die Einheiten Linz mit Teleskop-Gelenkmast, Kasbach mit Getränkeversorgung und Ockenfels alarmiert wurden.

Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen zur Brandbekämpfung vor. Glücklicherweise waren keine Personen im Gebäude. Die Wehren hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Das Dach musste teilweise abgedeckt und Zwischendecken geöffnet werden, um alle Brandnester zu bekämpfen.

Die Brandursache ist derzeit ungeklärt. Die diesbezüglichen Ermittlungen wurden von der Kriminalinspektion Neuwied übernommen. Die Schadenshöhe dürfte sich im hohen fünfstelligen Bereich befinden. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. (PM Polizei und Feuerwehr)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 23.09.2021

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, dem 23. September 13 neue Corona-Infektionen im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 318.


Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Die Kreisverwaltung musste am Donnerstag, dem 23. September zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit feststellen, dass die Scheiben der Eingangstür der Kreisverwaltung beschmiert worden sind. Diesmal wurde über den Maskenhinweis „Mörder“ geschrieben.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Brasilien gehört weltweit zu den Ländern, die am schwersten von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen sind. Dies hat auch weitreichende Auswirkungen auf die Entwicklungszusammenarbeit der Aktionsgruppe „Kinder in Not“.


OB Einig übermittelt Glückwünsche an Goldjunge Walscheid

Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig, der selbst gern in die Pedale tritt, hat dem Neuwieder Radsportler Max Walscheid zu dessen Goldmedaillengewinn bei der Rad-Weltmeisterschaft in Belgien gratuliert und einen entsprechenden Brief auf den Weg gebracht.


Region, Artikel vom 23.09.2021

Der Igel ist wieder unterwegs

Der Igel ist wieder unterwegs

Herbstzeit ist Igelzeit. Zu Beginn der kälter werdenden Tage fangen Igel an, sich einen Vorrat für den Winterschlaf aufzubauen. Die Wintermonate sind zehrend und benötigen eine Menge an Energie. Allerdings wird der Aufbau der Reserven immer mehr zum Problem.




Aktuelle Artikel aus der Region


Der Igel ist wieder unterwegs

Region. Aufgeräumte Gärten, Pestizide, Lebensraumzerstörung oder der Rückgang der Nahrungsquelle sind große Hindernisse, ...

Der Druidensteig: Etappe 6 von Steinebach nach Hachenburg

Steinebach. Wer die heutige Etappe des Druidensteigs geschafft hat, kann wahrlich stolz auf sich sein. Über 83 Kilometer ...

Regina Klein: Ein Leben für die gute Sache

Neustadt. Regina Klein, Projektpartnerin aus Brasilien, berichtete nun in Neustadt (Wied) von ihrer Arbeit und den neuen ...

Corona im Kreis Neuwied: Infektionszahlen sinken

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet für den heutigen Donnerstag insgesamt 13 Neuinfektionen. Die Inzidenz laut RKI beträgt ...

Über Masken-Hinweis der Kreisverwaltung „Mörder“ geschrieben

Kreis Neuwied. Die Schriftzüge befanden sich jeweils genau an den Stellen, an denen (von innen angebrachte) Aufforderungen ...

Informationsveranstaltung der Waldorfschule Neuwied für Eltern

Neuwied. Nach der Einstimmung gibt es zwei Gesprächsrunden: Eine für die Eltern, die sich für die Einschulung ihrer Kinder ...

Weitere Artikel


SV Windhagen holte bei SG Hochwald/Zerf Unentschieden

Windhagen. In der ersten Halbzeit spürte man, dass sich beide Mannschaften zunächst einmal „kennenlernen“ wollten. Der Ball ...

Reise nach Usbekistan - ein Land wie in 1001 Nacht

Neuwied. Vor Ort begrüßte die Gruppe der usbekische Reiseleiter. Dieser zeigte den Gästen die verschiedenen Facetten des ...

Historisches Rathaus wird zum kulinarischen Treffpunkt

Neuwied. Vor dem Historischen Rathaus an der Pfarrstraße öffnen ab 16 Uhr regionale Gastronomen und Getränkehändler ihre ...

Linz lädt am letzten Augustwochenende zum Genießen ein

Linz. Es kann zum Beispiel der Hörsinn angesprochen werden, wenn wir Musik genießen. Besonders oft, aber nicht ausschließlich, ...

Rentner fühlen sich bei Informa in Neuwied wohl

Neuwied. Bereits zur Kantineneröffnung bei Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber am 2. Dezember 2007 besuchten die ersten Ruheständler ...

Schwerverletzter Radfahrer – Beteiligter begeht Unfallflucht

Rheinbreitbach. Einer der Radfahrer stürzte, verlor das Bewusstsein und zog sich nicht unerhebliche Verletzungen zu. Durch ...

Werbung