Werbung

Nachricht vom 05.08.2019    

PKW-Brand sorgt für Vollsperrung auf der A3

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montag, den 5. August gegen 16:10 Uhr ein PKW auf der Autobahn A 3, auf Höhe der Gemarkung Kleinmaischeid in Fahrtrichtung Köln, in Brand. Der Fahrer konnte das Fahrzeug noch rechtzeitig auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen.

Fotos: Feuerwehr Dierdorf

Kleinmaischeid. Alle vier Insassen konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Das Fahrzeug stand kurze Zeit später im Vollbrand. Durch das offene Feuer geriet die Böschung und das neben der Autobahn gelegene Waldstück in Brand. Nur durch das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Dierdorf konnte eine Ausbreitung des Feuers in den Wald und damit Schlimmeres verhindert werden.

Die Richtungsfahrbahn Köln musste für die Dauer der Löscharbeiten voll gesperrt werden. Leider mussten die vor Ort befindlichen Polizeibeamten der Polizeiautobahnstation Montabaur feststellen, dass mehrere Verkehrsteilnehmer die Brandörtlichkeit mit ihrem Smartphone in der Vorbeifahrt ablichteten. Die Fahrer der Fahrzeuge werden in Kürze Post von der zuständigen Bußgeldstelle erhalten.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Seit Sonntag, den 22. November 2020, 17:30 Uhr, wurden in Asbach drei Kinder im Alter von 15, 10 und 2 Jahren vermisst. Die Kinder waren nach einem Spaziergang mit zwei kleinen Hunden nicht zurückgekehrt. Den bisherigen Erkenntnissen nach dürften sie geplant von zu Hause ausgerissen sein.


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt wieder stark an

Im Kreis Neuwied wurden am Sonntag, den 22. November 35 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.733 an. Aktuell sind 338 infizierte Personen in Quarantäne. Auf die Stadt Neuwied entfällt über die Hälfte der neuen Fälle.


Region, Artikel vom 22.11.2020

In Gaststätte in Linz gefeiert

In Gaststätte in Linz gefeiert

Im Rahmen von Kontrollen nach der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz wurden in einer Gaststätte in Linz feiernde Personen angetroffen. Darunter waren etliche der Polizei bekannte Gesichter.


Region, Artikel vom 22.11.2020

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Polizei Linz am Wochenende erfolgreich

Die Polizei in Linz hat am Wochenende (20. – 22. November) sehr erfolgreich agiert. Zwei gesuchte Straftäter gingen ihr ins Netz. Ein 19-Jähriger aus München wurde unter Drogen aus dem Verkehr gezogen. Eine Frau nahm im Supermarkt ein Bier aus dem Regal, trank es auf Ex und wollte dann noch Pfand kassieren.


Region, Artikel vom 22.11.2020

Polizei Neuwied berichtet

Polizei Neuwied berichtet

Zum wiederholten Male gab es in der Nacht zum Sonntag (22. November) einen Anschlag auf ein Parteibüro in Feldkirchen. Ferner musste ein betrunkener Radfahrer bei der Polizei ein wenig ausnüchtern. Eine Verkehrskontrolle in Niederbieber führte zu diversen Anzeigen.




Aktuelle Artikel aus der Region


A 48 – Fertigstellung Rheinbrücke Bendorf verzögert sich

Bendorf. Der Grund für die Verzögerung sind noch ausstehende Arbeiten im Bereich des Mittelstreifens am Brückenbauwerk. Auf ...

Am Montag nur 16 neue Coronafälle registriert

Neuwied. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet. In der Fieberambulanz ...

Drei vermisste Kinder aus Asbach gefunden und in Obhut genommen

Asbach. Die Kriminalpolizei teilt aktuell mit: Die Kinder wurden am 23. November .2020 in Bonn angetroffen und in Obhut genommen. ...

Explodierter Akku in Gewerbebetrieb ruft Feuerwehr auf Plan

Oberraden. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Durch den enormen Funkenflug kam es zu einer Brandentwicklung im Bereich ...

Raub auf Tankstelle in Bad Honnef

Bad Honnef. Der Kassierer war gerade dabei dem Täter das Geld aus der Kasse auszuhändigen, als ein Kunde den Verkaufsraum ...

Ehemaliger Finanzminister Deubel verliert Beamtenpension

Koblenz. Der ehemalige Finanzminister war wegen Straftaten, welche er während seiner Amtszeit als Minister und als Ruhestandsbeamter ...

Weitere Artikel


LKW fährt Verkehrsschilder um und fährt weiter

Bendorf. Nach der dortigen Spurenlage, die die Beamten der Polizei dort vorgefunden haben, hat ein LKW beim Befahren des ...

Jörg Schütz finishte bei DM im Langdistanz-Triathlon in Hamburg

Puderbach. Der Puderebacher Läufer erzielte die folgenden Ergebnisse:
Schwimmen (3,8 Kilometer)
Das Rennen wurde am Alsteranleger ...

Kanuten unternahmen dreitägige Tour auf der Lahn

Neuwied. In Dausenau wurde von den 14 Kanuten das Nachtlager aufgeschlagen und man richtete sich "häuslich" ein. Nach getaner ...

Familienwanderung im Tal der Nister bei Helmeroth

Helmeroth-Flögert. Inspiriert von unserem Artikel "Ehemals längste Seilhängebrücke des Landes führt bei Helmeroth über die ...

VdK präsentiert sich beim Ehrenamtstag in Bad Hönningen

Neuwied. Am Info-Stand erhalten die Besucher Informationen zu den Angeboten des VdK. Ferner lernen Sie hier die Forderungen ...

„MomENTE“ der Kunstgeschichte: Duckomenta in Neuwied

Neuwied. Die Duckomenta ist eine durch ganz Europa tourende Wanderausstellung, deren Name eine Parodie auf die documenta ...

Werbung