Werbung

Nachricht vom 05.08.2019    

Abfahrtskontrollen von LKW-Fahrern zeigte Alkoholkonsum auf

Zwecks Sicherstellung der Fahrtüchtigkeit von LKW-Fahrern führte die Autobahnpolizei Montabaur auf der A 3 kurz vor Fahrtbeginn am Sonntag Kontrollen des Schwerlastverkehrs durch. Wegen zu hoher Promillewerte wurden acht kontrollierte Fahrer gezwungen, ihren Fahrtantritt bis zum Erreichen der Fahrtüchtigkeit zu verschieben.

Symbolfoto

Polizeiautobahnstation Montabaur, A 3. Kurz vor Ende des Sonntagsfahrverbots (22 Uhr) wurden durch Kräfte der Polizeiautobahnstation Montabaur Abfahrtskontrollen des gewerblichen Schwerlastverkehrs durchgeführt. Hierzu wurden die LKW-Fahrer und -fahrerinnen auf den Tank- und Rastanlagen beziehungsweise Parkplätzen Urbacher Wald, Landsberg an der Warthe, Montabaur und Heiligenroth (entlang der A 3) Kontrollen unterzogen.

Insgesamt wurden 59 Personen kontrolliert. Es konnten Atemalkoholergebnisse zwischen 0,04 Promille und 1,20 Promille konstatiert werden. Teilweise wurde der Fahrtbeginn in den nächsten Stunden beabsichtigt. Acht Kontrollierten wurde der Fahrtantritt bis zur Erreichung der Fahrtüchtigkeit untersagt und mittels Sicherstellungen unterbunden.
(Polizeiautobahnstation Montabaur)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Anträge für Überbrückungshilfen können heruntergeladen werden

INFORMATION | Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen" insbesondere für kleine Unternehmen und Soloselbstständige können ab sofort beantragt werden. Bedingungen wurden gegenüber den Vorabinformationen entschärft. Download der Formulare bereits möglich.


Eröffnung einer Corona-Ambulanz in Vettelschoß

Am Sonntagabend gab es 137 bestätigte Fälle im Kreis Neuwied. Am Montag, den 30. März wird eine Corona-Ambulanz in Vettelschoß eröffnet. Sie wird im Forum „Am Blauen See“ arbeiten. Dort werden Patienten mit einem Verdacht auf eine Corona-Infektion behandelt. Betrieben wird die Ambulanz durch niedergelassene Ärzte der Verbandsgemeinde Linz. Ansprechpartner und Koordinator ist Prof. Markus Bleckwenn, selbst niedergelassener Hausarzt in Linz.


Region, Artikel vom 29.03.2020

Corona-Abitur 2020 am WTG Neustadt

Corona-Abitur 2020 am WTG Neustadt

Der Abschlussjahrgang des Wiedtal-Gymnasiums (WTG) war in diesem Jahr in einer sehr besonderen Situation. Bedingt durch das Corona-Virus durften die insgesamt 76 Schüler/innen nur unter strengen Auflagen zum Gesundheitsschutz zu den mündlichen Abiturprüfungen antreten. Minimal mögliche Besetzung der Prüfungskommissionen, körperlichen Abstand halten und das Gebäude nach der Prüfung sofort wieder verlassen, waren nur einige einzuhaltende Regeln in den beiden Prüfungstagen.


In Daufenbach wurde Sendemast gebaut - Anwohner wehren sich

Die Deutsche Telecom hat dieser Tage in Daufenbach einen Sendemast errichtet, um die Abdeckung im Ort und Industriegebiet zu verbessern. Nachdem der Mast steht laufen Anwohner dagegen Sturm. In einem Brief an die Kreisverwaltung wird ein sofortiger Stopp verlangt.


Sind Corona-Soforthilfen für Kleinunternehmer eine Mogelpackung?

Die IHK und die ISB Mainz haben die Vorabinformationen zum Antragsverfahren für Corona-Soforthilfen für Selbständige und Kleinunternehmen bekanntgegeben. Ab Montagnachmittag (30. März 2020) sollen die Anträge verfügbar sein. Die Unternehmen (bis zehn Beschäftigte) sollen sich mit den Vorabinformationen schon auf die Antragstellung für die Corona-Soforthilfen des Bundes und des Landes vorbereiten.




Aktuelle Artikel aus der Region


Feuerwehren VG Rengsdorf-Waldbreitbach erhalten neues Stromaggregat

Rengsdorf. Das Stromaggregat ist aufgrund diverser, immer häufiger auftretender Naturkatastrophen, wie Stürme oder Unwetter ...

Kolumne „Themenwechsel“: Der Grillwahn geht wieder los

Vergangenen Donnerstag beschäftigte sich diese Kolumne mit dem Heimatgefühl, das unsere Regionen auszeichnet. Wer am Samstag ...

Corona-Abitur 2020 am WTG Neustadt

Neustadt. Dem Virus zum Trotz konnten sich die Schüler/innen dann aber am vergangenen Freitag endlich über ihre Zeugnisse ...

Eröffnung einer Corona-Ambulanz in Vettelschoß

Vettelschoß. Der Aufbau einer Corona Ambulanz ist notwendig, da sich die Anzahl an Infektionen in den nächsten Wochen erhöhen ...

So wirkt sich die Corona-Krise auf das Leben unserer Leser aus

Region. Gearbeitet wird im Home Office, die Kinder gehen nicht zur Schule oder in die Kita, die Landesregierung schreibt ...

In Daufenbach wurde Sendemast gebaut - Anwohner wehren sich

Daufenbach. Die Baugenehmigung des Sendemastes, der nicht auf einem kommunalen Grundstück steht, beschäftigt die Bewohner ...

Weitere Artikel


Vermisster Wanderer ist tot

Leutesdorf. Während der Wanderung trennten sich beide Brüder aufgrund der unterschiedlichen Kondition. Zu dem vereinbarten ...

Leonie Schwender gewinnt S-Springen in Dierdorf

Dierdorf. Die Starterkategorien reichten vom Springreiter-Wettbewerb bis zur schweren Prüfung am Sonntagnachmittag, einem ...

Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Dierdorf. Der dahinter fahrende PKW erkannte dies und bremste ab. Als drittes Fahrzeug erkannte eine Kradfahrerin dies jedoch ...

Polizei Linz meldet zwei Einbrüche und ein Alleinunfall

Bad Hönningen. In den frühen Morgenstunden des 1. August kam es in der Neustraße in Bad Hönningen zu einem Einbruchsdiebstahl ...

PKW versinkt im Rhein

Linz. Nachdem am Samstag bereits ein größerer Einsatz am Rhein bei einer Havarie in Leubsdorf erfolgte, war heute Linz der ...

Jacht läuft bei Leubsdorf im Rhein auf Grund

Leubsdorf. Die Jacht war nach unseren Informationen mit drei Personen besetzt. Sie wurden von der Feuerwehr sicher ans Ufer ...

Werbung