Werbung

Nachricht vom 04.08.2019    

Schützenfest in Döttesfeld - feiern in familiärer Atmosphäre

Auch in diesem Jahr laden die Döttesfelder Schützen wieder an drei Tagen (17. bis 19. August) zum Schützenfest. Im Festzelt am Schützenhaus gibt es ein buntes Programm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist. Die traditionelle Verlosung am Samstagabend kann wieder mit attraktiven Hauptpreisen, sowie vielen weiteren Gewinnen aufwarten.

Archivfoto: Verein

Döttesfeld. Während am Samstag nach dem Einmarsch des Hofstaates ins Festzelt feuchtfröhlich mit der Tanzband FOR YOU gefeiert wird, geht es am Sonntag beim Frühschoppen im Hotel zum Wiedbachtal gemütlicher zu. Neu in diesem Jahr ist das anschließende Platzkonzert mit dem Musikverein Sessenhausen, dass den großen Festzug einleitet. Bei Kaffee, Kuchen und Waffeln lässt es sich dann am Nachmittag im Festzelt mit musikalischer Begleitung gut aushalten.

Große Kinderolympiade am Montagnachmittag
Ein weiteres Highlight des diesjährigen Schützenfestes ist die Kinderolympiade am Montagnachmittag, die mit einem Bobbycar-Rennen und vielen weiteren Spielen aufwartet. Natürlich warten auf die kleinen Teilnehmer auch tolle Preise, während die Erwachsenen es sich mit kühlen Getränken gemütlich machen können. Am Abend rundet die Königskrönung mit einem großen Zapfenstreich in stimmungsvoller Atmosphäre das Programm ab. (PM)

Weitere Infos über Facebook und die Homepage des Vereins.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schützenfest in Döttesfeld - feiern in familiärer Atmosphäre

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Weiteres Altenheim in Bad Honnef vom Coronavirus betroffen

In einem weiteren Altenheim in Bad Honnef sind insgesamt drei Mitarbeiter und vier Bewohner positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testet worden. Betroffen ist das Evangelische Seniorenstift am Honnefer Kreuz, wie Markus Jeß, Geschäftsführer der Diacor - Gesellschaft für diakonische Aufgaben mbH mit Sitz in Bad Honnef, bestätigt.


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwoch, 8. April kam es gegen 17.30 Uhr auf der B 8 wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines PKW aus dem Kreis Altenkirchen befuhr die Bundesstraße in Richtung Kircheib. In der Gemarkung Mendt kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


Coronakrise: Nun 184 positive Getestete im Kreis Neuwied

Mit Stand vom 8. April sind insgesamt 184 positive Corona-Fälle im Kreis Neuwied registriert. Die Vorbereitungen für zwei weitere Fieberambulanzen laufen. Sie gehen in Puderbach und Unkel in der nächsten Woche an den Start.


Region, Artikel vom 08.04.2020

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Eisdielen müssen geschlossen bleiben

Die rechtliche Einschätzung, wie die Verbote und Forderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz auszulegen sind, hat in den vergangenen beiden Wochen vor Ort zu reichlich Diskussionen bei den Ordnungsbehörden geführt.


Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Zurzeit haben es aufgrund der Corona-Krise viele schwer, auch der Neuwieder Zoo hat durch die fehlenden Einnahmen massiv Probleme und freut sich sehr über die Sammelaktion der kleinen Klara aus Oberbieber.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hilfe für Krebspatienten und ihre Familien in schweren Zeiten

Koblenz. Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz hat ihre Unterstützung für Krebspatienten und deren Angehörige an die aktuellen ...

Hilfe für Krebspatienten und Angehörige in Zeiten von Corona

Koblenz. Die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz hat ihre Unterstützung für Krebspatienten und deren Angehörige an die aktuellen ...

Sozialverband VdK Kreisverband Neuwied zieht Bilanz

Neuwied. „Wir freuen uns, dass wir so vielen Menschen helfen konnten“, erklärte Doreen Borges. Die finanziellen Hilfen und ...

Naturschützer aktiv für Wildkatzen

Region. Die Europäische Wildkatze lebt versteckt und zurückgezogen in unseren Wäldern. Sie sieht grau-braun-getigerten Hauskatzen ...

Gartenschläfer werden munter – Spurensuche startet

Mainz/Region. Unterstützen können alle, die einen Gartenschläfer gesehen haben, indem sie ihren Hinweis auf www.gartenschlaefer.de ...

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Neuwied. Seit rund zwei Wochen rollen die Bagger auf der Baustelle der neuen Leichtathletikhalle in Neuwied. Fortschritte ...

Weitere Artikel


Jacht läuft bei Leubsdorf im Rhein auf Grund

Leubsdorf. Die Jacht war nach unseren Informationen mit drei Personen besetzt. Sie wurden von der Feuerwehr sicher ans Ufer ...

PKW versinkt im Rhein

Linz. Nachdem am Samstag bereits ein größerer Einsatz am Rhein bei einer Havarie in Leubsdorf erfolgte, war heute Linz der ...

Polizei Linz meldet zwei Einbrüche und ein Alleinunfall

Bad Hönningen. In den frühen Morgenstunden des 1. August kam es in der Neustraße in Bad Hönningen zu einem Einbruchsdiebstahl ...

Klarinettenduos in der Festungskirche

Koblenz/Neuwied. Die Reise führt diesmal von Hamburg nach Helsinki: In Hamburg veröffentlichte Telemann 1727 seine sechs ...

Frühere Malberglaufsieger beim Jubiläumslauf am Start

Waldbreitbach. Der dreimalige Malberglaufsieger (2007, 2011, 2012) Daniel Weiser (7G runergy Laufteam) steht ebenso auf der ...

Wärmedämmung – werden die berechneten Einsparungen erreicht?

Dierdorf. Neben den technischen Daten der Gebäudehülle und der Heizungsanlage sollten auch das Verhalten der Bewohner sowie ...

Werbung