Werbung

Nachricht vom 03.08.2019    

Große Gewerbeschau am 16. und 17. Mai 2020 in Dierdorf

Nach der äußerst erfolgreichen letzten gemeinsamen Gewerbeschau im Jahr 2017, starten die Gewerbevereine Puderbach und Dierdorf die Planung für die Neuauflage des Großevents im nächsten Jahr. Auch 2020 stehen dazu wieder die großzügigen Flächen vor dem Hallenbad Aquafit in Dierdorf zur Verfügung. Am 21. August ist eine Informationsveranstaltung für Aussteller geplant.

In 2017 war die Gewerbeschau ein Magnet für die Region. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Mit der intensiven Planung und Vorbereitung für die kommende Gewerbeschau wurde schon vor einiger Zeit begonnen. „Die Resonanz ist bereits groß und es besteht ein sehr hohes Interessen bei vielen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen“, so Axel Dierdorf, Vorsitzender des Dierdorfer Gewerbevereins, und weiter: „es hat sich gezeigt, dass besonders die bunte Mischung der Aussteller bei den Besuchern ankommt“. Deshalb werden sich natürlich auch im nächsten Jahr nahezu alle Bereiche der heimischen Wirtschaft präsentieren und einen Eindruck von der Leistungskraft einer ganzen Region vermitteln.

Als Aussteller angesprochen sind alle Unternehmen im Großraum der Verbandsgemeinden Puderbach und Dierdorf. „Wir wollen zeigen, dass auch eine ländliche Region eine heimische Wirtschaft mit Leistungskraft und Zukunftspotential vorzuweisen hat, denn häufig ist Verbrauchern aus der Region diese enorme Vielfalt so gar nicht bewusst“, erläutert Daniela Schlich, Vorsitzende des Gewerbevereins Puderbach.



Auch für die Gewerbeschau 2020 ist bei den Veranstaltern ein tolles Rahmenprogramm mit Musik, Tanzshows, Unterhaltung und gastronomischen Highlights für Groß und Klein in der Planung, um an beiden Tagen wieder viele Familien nach Dierdorf zu locken.

Die große Gewerbeschau findet am 16. und 17. Mai 2020 am Schwimmbad Aquafit in Dierdorf statt. Am 21. August wird das Organisationsteam in der Gaststätte „Zum Isertal“ in Kleinmaischeid auf einer Informationsveranstaltung für interessierte Aussteller über den aktuellen Stand der Planung berichten und steht für Fragen aller Art zur Verfügung. Auch örtliche Vereine, die am Rahmenprogramm teilnehmen möchten, können sich bei Interesse gerne melden. Die Vorstände beider Gewerbevereine freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Weitere Informationen gibt es auf der Website www.puderbach-online.de. Zudem steht der Vorsitzende des Gewerbevereins Dierdorf, Axel Dierdorf, für weitere Informationen zur Verfügung (axel@dierdorf.com). (PM)


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

"Fachkraft Inklusiv": Unternehmen Informieren sich in Neuwied über Inklusion

Neuwied. Obwohl ein Fachkräftemangel besteht, haben diese es trotz hoher fachlicher Qualifikation nicht immer leicht, auf ...

Sparkasse Neuwied: Einsatz für die Gemeinschaft - 25 Mitarbeiter unterstützen lokale Projekte

Neuwied. Der Helfertag der Sparkasse Neuwied fand dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt und kann eine erfolgreiche Bilanz ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

VR Bank "RheinAhrEifel eG" unterstützt Schülergenossenschaften

Neuwied. Bei den Schülergenossenschaften handelt es sich um eigenverantwortlich geführte Schülerfirmen in der Form einer ...

Jubilarfeier für langjährige Mitarbeiter der SWN und SBN

Neuwied. In seiner Eröffnungsrede begrüßte SWN-Geschäftsführer Stefan Herschbach die Gäste und machte deutlich, welch hohe ...

Weitere Artikel


Waldbesichtigung und Kochwettbewerb in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Wie in den Jahren zuvor startet das Brunnenfest mit der gemeinsamen Waldbegehung des Gemeinderates ...

Unschöne Begleiterscheinungen bei Kirmes in Asbach

Asbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (4. August) kam es zu mehreren Ingewahrsamnahmen durch die Polizei Straßenhaus ...

Waldbaden: Stimmung hoch, Stress runter

Neuwied. Dann begleitet der zertifizierte Gesundheitswanderführer und Naturerlebnis-Pädagoge Christoph Diefenbach die Teilnehmer ...

Landesweiter Ehrenamtstag in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Im Vorfeld findet am 24. August auf der großen SWR-Bühne ein Vorabendkonzert statt. Die An- und Abreise der ...

Bewegungsexperten in der Altenpflege

Region. Seit mehreren Jahren bietet die DTB Akademie/Koblenz im Rahmen von Schulungen für Altenpflegeeinrichtungen ein vielfältiges ...

Junge Menschen beginnen Freiwilligendienst im Bistum Trier

Neuwied. Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos Shine a light! – Wirf ein Licht! wünschte Jugendpfarrer Christian Heinz den ...

Werbung