Werbung

Nachricht vom 29.07.2019    

85. Antik- & Trödelmarkt in Linz am 10. und 11. August

Am Wochenende 10. und 11. August kommen Schnäppchenjäger und Trödelliebhaber im wunderschönen Linz am Rhein wieder voll auf ihre Kosten. Der Linzer Antik- und Trödelmarkt verwandelt die Gassen der historischen Altstadt nun schon zum 85. Mal in eine riesige „Schatztruhe“. Neben Kitsch, Raritäten und Kuriosem werden auch alte Möbel und Antikes angeboten.

Archivfoto: Veranstalter

Linz. Die Auswahl ist groß. Ein breites Sortiment von Schmuck und Uhren, über alte Postkarten bis hin zu Porzellan und geschliffenen Gläsern werden wieder in den romantischen Gassen und unter den alten Bahnviadukten, nahe dem Rheinufer zu bestaunen und zu kaufen sein.

Inzwischen ist diese Veranstaltung ein echtes Markenzeichen von Linz geworden.
Die Verkäufer kommen nicht nur aus der gesamten Region, sondern sogar aus den umliegenden Nachbarländern. Bereits frühmorgens werden die Stände unter den Viadukten, „Am Gestade“, auf dem Burgplatz, dem Parkplatz hinter der Burg sowie auf dem Schulhof der Linzer Realschule aufgebaut.

Jährlich kommen speziell zu dieser Veranstaltung zahlreiche Besucher aus Nah und Fern in die Linzer Altstadt, um dem bunten Treiben beizuwohnen. Um den Gästen das Parken zu erleichtern, wird gebeten, dem ausgeschilderten Parkleitsystem der Stadt Linz zu folgen.

Auf dem historischen Marktplatz gibt es auch im August wieder für die jüngeren Bürger den Teenie-Trödel-Markt. Kinder und Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Linz dürfen bis zum Alter von 15 Jahren an den beiden Tagen ihre gebrauchten Gegenstände und Spielsachen zum Kauf anbieten.

Am Sonntag, 11. August findet parallel zum Antik- und Trödelmarkt der verkaufsoffene Sonntag statt. Der Linzer Fach- und Einzelhandel bietet ab 13 Uhr sein abwechslungsreiches und individuelles Sortiment an und lädt alle Gäste zum Bummeln, Shoppen und Genießen ein.

Besuchen Sie uns am Samstag, 10. August von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 11. August von 11 bis 18 Uhr. (PM)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: 85. Antik- & Trödelmarkt in Linz am 10. und 11. August

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.




Aktuelle Artikel aus der Region


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Oberbieber. Nicht nur aus Oberbieber, sondern aus dem ganzen Stadtgebiet stellten Neuwieder leere Getränkekästen und Pfandflaschen ...

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Diebstahl von drei Motorrädern
Vettelschoß. In der Nacht vom 21. auf den 22. Mai entwendeten unbekannte Täter aus einer ...

Gesundheitstipp: Serie Atemgymnastik und Atemtraining Teil 3

Arme und Schultern nach vorne dehnen
Puderbach. Ziel: Schultern, Arme, Hände, oberer Rücken, Hals und Kopf werden gelöst. ...

Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

Dierdorf. Gegenüber wird ausgemistet und anscheinend sind es vor allem seine Sachen, die rausfliegen. Ich gebe mir gar keine ...

Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Neuwied. Nach insgesamt drei Unfällen entfernten sich die Verursacher unerlaubt. Dank aufmerksamer Zeugen konnten in zwei ...

Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Neuwied. Kurzerhand entwickelten die ehrenamtlichen Betreiber vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) ein völlig ...

Weitere Artikel


Drei neue Erzieherinnen für den Kreis Neuwied

Neuwied. Ein Jahr lang haben die drei jungen Frauen in der Integrativen Kindertagesstätte in Neuwied-Engers in den Gruppen ...

Neuer 10-Kilometer-Crosslauf in Dierdorf

Dierdorf. Während die meisten Menschen noch wegen der hohen Temperaturen schwitzen, planen die Sportler des TuS Dierdorf ...

Young- und Oldtimer kommen nach Oberdreis

Oberdreis. Das diesjährige Motto des Treffens ist „Kleinwagenwunderzeit“ und hoffentlich finden neben allen anderen Oldtimern, ...

Grüne im Kreis Neuwied starten durch im Klimaschutz

Neuwied. Der Sprecher des Kreisverbandes, Ralf Seemann, macht dabei deutlich: „ Wir werden sicherstellen, dass die neu geschaffenen ...

Ortsbeiräte Neuwied konstituieren sich

Neuwied. Den Anfang im Reigen macht das Gremium aus Oberbieber, das am Dienstag, 13. August, um 18 Uhr in der AWO-Altentagesstätte ...

Fußballgott war Alten Herren der SG Ellingen nicht hold

Straßenhaus. Im Auftaktmatch gegen Oberbieber zeigte sich die AH Ellingen überlegen und ging durch ein Eigentor in Führung. ...

Werbung