Werbung

Nachricht vom 22.07.2019    

„WAKE UP“ Festival 2019 – Vorverkauf läuft an

Der Wald rockt für den guten Zweck – Das „WAKE UP“ Festival in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Puderbach präsentiert am 23. und 24. August wieder viel Musik für kleines Geld. Und das alles wie gewohnt in freundschaftlicher und familiärer Atmosphäre. Der Vorverkauf ist angelaufen.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Puderbach. Auch dieses Jahr bietet das „WUF“ wieder zahlreiche regionale und überregionale Bands, die auf der Waldbühne auf dem Freizeitgelände in Linkenbach gastieren.

Diesmal sind dabei :
ESKALATION (Indie-Punk-Elektro), Speedswing (Rockabilly), 4ZKB (Punkrock), Giirl (Indie-Rock), Pinski (Progressiv Rock), Cressy Jaw (Rock), Asrael (Hardrock), Days of Tomorrow (Akustik), Sonny Boy Slim (Crossover), Hear Olympia (Punkrock), Daylight at Night (Pop-Punk).

Der Erlös des Festivals wird auch in diesem Jahr wieder zu 100 Prozent gespendet. Das Geld und willkommene Spenden der Besucher gehen an die Gundlach Stiftung, die Realschule Plus in Puderbach und die Unnauer Patenschaft.

Die „WUF“-Crew organisiert das Festival ehrenamtlich und sorgt für ein unvergessliches Wochenende auf dem Freizeitgelände in Linkenbach.

Sichern Sie sich die Tickets zum Vorverkaufspreis.
Einlass: Freitag ab 18 Uhr , Samstag ab 15 Uhr
Tickets: Tagesticket je 10 Euro, Wochenendticket: VVK: 15 Euro. AK: 18 Euro. Camping kostenfrei.

Vorverkaufsstellen:
Gaststätte „Heydorsch“ in Puderbach
„Chill Mode“ in Hachenburg
PC Spezialist in Willroth
Online unter www.wakeupfestival.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: „WAKE UP“ Festival 2019 – Vorverkauf läuft an

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kraniche rasten auch im nördlichen Rheinland-Pfalz

Westerwald. Insgesamt überfliegen jedes Jahr im Herbst bis zu 200.000 Vögel unser Land. Als Obere Naturschutzbehörde entwickelt ...

Mann wirft Schlüsselbund in Auto und verletzt Fahrerin

Neuwied. Am Montag, den 14. Oktober, zwischen 20:15 und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und ...

Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen ...

PKW gerät auf A 3 bei Parkplatz Landsberg in Brand

Dierdorf/Deesen. Gegen 16.10 Uhr gingen am Montag, den 14. Oktober die Melder bei der Feuerwehr Dierdorf. Die Leitstelle ...

Quadfahrer gerät bei Puderbach in Gegenverkehr

Puderbach. Am Montagmorgen gegen 9:40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 267 zwischen Raubach und ...

VdK Heddesdorf begrüßt Referenten zur Hilfsmittelversorgung

Neuwied-Heddesdorf. Viele Interessenten folgten der Einladung, um sich zu diesem Thema zu informieren und gezielte Fragen ...

Weitere Artikel


Sommerferien: Blutspenden werden benötigt

Kreis Neuwied. Im Schnitt werden deutschlandweit jeden Tag rund 15.000 Blutspenden benötigt, um die Kliniken und Krankenhäuser ...

Kinder errichten ein komplettes Holzdorf

Neuwied. Doch nach wenigen Tagen standen bereits die ersten fertigen Hütten, teilweise sogar mit Schiebetüren und interessanter ...

Ausbildung bei Stadtverwaltung erfolgreich abgeschlossen

Neuwied. Erfolgreich waren: Christian Matthes, Sarah Bodman, Julia Daun, Kevin Lemgen, Benjamin Grunau, Daniel Hoffmann, ...

Von Hachenburg zum Gräbersberg – mit Aussichtsturm und Jöckels Hüttenzauber

Hachenburg. Unsere etwa neun Kilometer lange Wanderstrecke, die auch für Fahrradfahrer sehr gut geeignet ist, führt uns vom ...

Wiedtaler Wandertag mit Shuttle-Bussen am 25. August

Folgende Touren sind im Angebot
Tour 1: Von Rengsdorf über den Klosterweg zurück zum Klosterberg in Waldbreitbach, ...

Werbung