Werbung

Nachricht vom 21.07.2019    

Sven Schlicht verlängert um zwei weitere Jahre beim EHC

Einer der dienstältsten Neuwieder bleibt dem EHC treu: Sven Schlicht, der in der Saison 2014/15 noch zu Oberliga-Zeiten aus Bad Nauheim kam, hat seinen Vertrag beim EHC „Die Bären" 2016 um zwei weitere Jahre verlängert.

Sven Schlicht ist bereits seit der Saison 2014/15 für Neuwied am Puck. Foto: Verein

Neuwied. Der vielseitig einsetzbare Leadertyp musste in der abgelaufenen Spielzeit verletzungsbedingt lange pausieren und ist demnach jetzt noch heißer, an seine erfolgreiche Vergangenheit bei den Deichstädtern anzuknüpfen. „Sven ist auf und neben dem Eis unfassbar wichtig für unsere Mannschaft. Ein Spieler wie ihn wünscht sich jeder Trainer – aber nur im eigenen Team. Wenn ein Spieler so lange einem Verein die Treue hält, ist das ein klares Bekenntnis", sagt EHC-Teammanager Carsten Billigmann über den 27-Jährigen, dessen Zwillingsbruder Dennis seinen Kontrakt bereits frühzeitig verlängert hatte.




Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sven Schlicht verlängert um zwei weitere Jahre beim EHC

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 25.02.2021

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Donnerstag (25. Februar) 54 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.105 an.


Region, Artikel vom 24.02.2021

Murphy ist wieder zu Hause!

Murphy ist wieder zu Hause!

Am heutigen Mittwoch (24. Februar) erreichte uns die gute Nachricht, dass der gesuchte Rüde Murphy wieder bei seinem Frauchen ist. Nach zehn Tagen intensiver Suche wurde der Hund auf der Straße zwischen Wienau und Raubach gesichtet.


Graffiti-Schmierereien: Hakenkreuze und sexistische Symbole

In letzter Zeit kommt es in der Ortsgemeinde Neustadt wieder häufiger zu Vandalismus-Handlungen. So wurde der Spielplatz in Neustadt und die Bushaltestelle in Gerhardshahn mit Graffiti beschmiert.


Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft ist heute noch wetterbestimmend für den Westerwald. Am Freitag (26. Februar) kommt die Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien und bringt kühle Luft mit.


Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Die Sperrung der Langendorfer Straße an der Eisenbahnunterführung bei La Porte am vergangenen Freitag führt zu erheblichem Fahrzeugrückstau auf der B42 in Richtung Koblenz. Die CDU sieht dringenden Handlungsbedarf.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rheinlandligist SV Windhagen setzt auf Kontinuität

Windhagen. Die Verantwortlichen des SV im Bereich Fußball wollen hier auch frühzeitig ein positives Zeichen für die neue ...

Steimel: Gegner der Medensaison 2021 stehen schon fest

Steimel. Die gegnerischen Mannschaften stehen schon fest, allerdings noch keine Spieltermine. Jederzeit aktuelle Infos gibt ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

LG Rhein-Wied: Viktoria Müller übertrifft alle Erwartungen

Neuwied. „Wir konnten die Spannungen im Beuger leider nicht mehr beseitigen. So habe ich in Abstimmung mit meinem Trainer ...

Volleyball: Arbeitssieg des VC Neuwied über den TV Holz

Neuwied. Die proWin Volleys mussten am Samstag (21. Februar) auf einige Spielerinnen verzichten, insbesondere ihre etatmäßige ...

Tennisclub Dierdorf: Zeitreise der letzten 50 Jahre - Teil zwei

Dierdorf. Aufgrund dessen musste 1981 sogar eine Aufnahmesperre beschlossen werden. Für die fast 300 Mitglieder war einfach ...

Weitere Artikel


19. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach - Blum und Klappert siegten

Puderbach. Erstmals konnte sich bei den Männern mit Matthias Klappert ein Jungspund gegen die etablierten Seniorenläufer ...

Marie Böckmann Achte bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Waldbreitbach. Marie Böckmann startete am Tag 1 in der ersten Disziplin, dem 100 Meter Sprint, gleich mit einer persönlichen ...

TC Rheinbrohl spendet Blut

Rheinbrohl. Um zumindest einen kleinen Anreiz zu schaffen und um vor allem diejenigen zu belohnen, die die gute Sache unterstützen, ...

Pfänderschießen der Schützengilde Raubach ist entschieden

Raubach. Die erfolgreichen Schützinnen u. Schützen sind (auf dem nebenstehenden Foto von links: 1.Vorsitzender Sascha Vohl, ...

Big Band Sound im Doppelpack in Windhagen

Windhagen. Dieser Umstand hat Michael Möhlenhof vom Kulturteam Windhagen auf die Idee gebracht, beide Bands in einem gemeinsamen ...

Ab Montag kommt die Hitze zu uns

Region. Die anrollende Hitzewelle soll laut Deutschem Wetterdienst bis zum kommenden Wochenende anhalten. Die Prognosen erwarten ...

Werbung