Werbung

Nachricht vom 21.07.2019 - 22:09 Uhr    

Sven Schlicht verlängert um zwei weitere Jahre beim EHC

Einer der dienstältsten Neuwieder bleibt dem EHC treu: Sven Schlicht, der in der Saison 2014/15 noch zu Oberliga-Zeiten aus Bad Nauheim kam, hat seinen Vertrag beim EHC „Die Bären" 2016 um zwei weitere Jahre verlängert.

Sven Schlicht ist bereits seit der Saison 2014/15 für Neuwied am Puck. Foto: Verein

Neuwied. Der vielseitig einsetzbare Leadertyp musste in der abgelaufenen Spielzeit verletzungsbedingt lange pausieren und ist demnach jetzt noch heißer, an seine erfolgreiche Vergangenheit bei den Deichstädtern anzuknüpfen. „Sven ist auf und neben dem Eis unfassbar wichtig für unsere Mannschaft. Ein Spieler wie ihn wünscht sich jeder Trainer – aber nur im eigenen Team. Wenn ein Spieler so lange einem Verein die Treue hält, ist das ein klares Bekenntnis", sagt EHC-Teammanager Carsten Billigmann über den 27-Jährigen, dessen Zwillingsbruder Dennis seinen Kontrakt bereits frühzeitig verlängert hatte.





Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sven Schlicht verlängert um zwei weitere Jahre beim EHC

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


SV Windhagen weiter auf Erfolgskurs und gewinnt in Stadtkyll

Windhagen. Mit gehörigem Respekt und vier Punkten nach den ersten beiden Spielen trat die Mannschaft von Uwe van Eckeren ...

TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Steimel. Nachstehend die Platzierungen:
Mädchen U18: Emely Ferdinand (TC Heiligenroth) wiederholte ihren Vorjahressieg. ...

Harald Kuster und Tobias Bussmann beim Hunsbuckel-Trail

Waldbreitbach. Aufgrund seiner Einzigartigkeit hat es der Hunsbuckel Trail (HuBuT) auf Anhieb geschafft, die Herzen der Trailrunner ...

Sportwerbewoche des SV Rengsdorf steht an

Rengsdorf. Am Donnerstag und Freitagmorgen bietet der Verein dann den Schülerinnen- und Schülern der Astrid-Lindgren-Grundschule ...

SG Grenzbachtal unterliegt in Weidenhahn

Marienhausen. Durch einen Doppelschlag in der 15. und 19. Minute von Semi Rihani und Shükrü Ak führte die SG Grenzbachtal ...

Celina Medinger klettert auf Platz 5 der DLV-Bestenliste W12.

Wittlich/Waldbreitbach. Beim Blockwettkampf Sprint/Sprung stehen die Sprints über 75 Meter und 60 Meter -Hürden, Weit- und ...

Weitere Artikel


19. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach - Blum und Klappert siegten

Puderbach. Erstmals konnte sich bei den Männern mit Matthias Klappert ein Jungspund gegen die etablierten Seniorenläufer ...

Marie Böckmann Achte bei Deutschen Mehrkampfmeisterschaften

Waldbreitbach. Marie Böckmann startete am Tag 1 in der ersten Disziplin, dem 100 Meter Sprint, gleich mit einer persönlichen ...

TC Rheinbrohl spendet Blut

Rheinbrohl. Um zumindest einen kleinen Anreiz zu schaffen und um vor allem diejenigen zu belohnen, die die gute Sache unterstützen, ...

Pfänderschießen der Schützengilde Raubach ist entschieden

Raubach. Die erfolgreichen Schützinnen u. Schützen sind (auf dem nebenstehenden Foto von links: 1.Vorsitzender Sascha Vohl, ...

Big Band Sound im Doppelpack in Windhagen

Windhagen. Dieser Umstand hat Michael Möhlenhof vom Kulturteam Windhagen auf die Idee gebracht, beide Bands in einem gemeinsamen ...

Ab Montag kommt die Hitze zu uns

Region. Die anrollende Hitzewelle soll laut Deutschem Wetterdienst bis zum kommenden Wochenende anhalten. Die Prognosen erwarten ...

Werbung