Werbung

Nachricht vom 21.07.2019    

Big Band Sound im Doppelpack in Windhagen

Das Kulturteam Windhagen veranstaltet ein einmaliges Charity Konzert zu Gunsten von „Kinder in Not" mit der „Telekom Big Band" und der „Harmonie Windhagen". Die Bigband der Telekom, auch T-Band genannt, und das Blasorchester der Harmonie Windhagen haben den gleichen Dirigenten.

Fotos: Veranstalter

Windhagen. Dieser Umstand hat Michael Möhlenhof vom Kulturteam Windhagen auf die Idee gebracht, beide Bands in einem gemeinsamen Konzert zu vereinigen. Zum einen die klassische Besetzung der Telekom Bigband aus fünf Saxofonen, vier Posaunen, vier Trompeten, Rhythmusgruppe und Gesang, zusammengesetzt aus Musikern aus ganz Deutschland, zum anderen das bodenständige, über 30-köpfige Blasorchester Harmonie Windhagen, das in jedem Frühjahr mit dem vom Dirigenten Michael Gesell arrangierten Konzert das lokale Publikum begeistert.

Die Netto-Einnahmen werden zugunsten der Aktionsgruppe „Kinder in Not" gespendet. Stattfinden wird das Konzert am 28. September um 19:30 im Forum Windhagen der Vorverkauf beginnt sofort. Die Eintrittspreise sind 20 Euro an der Abendkasse; 15 Euro im Vorverkauf.





Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Big Band Sound im Doppelpack in Windhagen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


17. Schul-Kino-Woche in Neuwied und Asbach – Noch Plätze sichern

Neuwied. Mit dem Motto „Film sehen. Film verstehen!“ bietet die Schul-Kino-Woche in diesem Jahr vom 18. bis 22. November ...

Buchtipp: „Die Keramik der Moche-Kultur“ von Victòria Solanilla Demestre

Dierdorf/Oppenheim. Die Autorin Victòria Solanilla Demestre ist Professorin für Alte Geschichte und Archäologie (präkolumbianische ...

Vortrag: Restaurierungsansätze für historische Möbel

Neuwied. Vor der Restaurierung hatte Matthias Cropps Sohn Julius Cropp eine gründliche Untersuchung und eine Recherche zu ...

Saalü kommt ins Forum Windhagen

Windhagen. Es gab geheimnisvolle Treffen mit dem Bürgermeister, Vereinen, Chronisten, Urgesteinen und Informanten, um herauszufinden, ...

Führung durch die Biedermeier-Ausstellung

Neuwied. Zu sehen sind in der Ausstellung zahlreiche Möbel, die in Neuwied hergestellt wurden oder aus rheinischem Privatbesitz ...

Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz kommt nach Neustadt

Neustadt.Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen ...

Weitere Artikel


Pfänderschießen der Schützengilde Raubach ist entschieden

Raubach. Die erfolgreichen Schützinnen u. Schützen sind (auf dem nebenstehenden Foto von links: 1.Vorsitzender Sascha Vohl, ...

Sven Schlicht verlängert um zwei weitere Jahre beim EHC

Neuwied. Der vielseitig einsetzbare Leadertyp musste in der abgelaufenen Spielzeit verletzungsbedingt lange pausieren und ...

19. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach - Blum und Klappert siegten

Puderbach. Erstmals konnte sich bei den Männern mit Matthias Klappert ein Jungspund gegen die etablierten Seniorenläufer ...

Ab Montag kommt die Hitze zu uns

Region. Die anrollende Hitzewelle soll laut Deutschem Wetterdienst bis zum kommenden Wochenende anhalten. Die Prognosen erwarten ...

PKW bei Rot über die Ampel - Zehnjährige fast umgefahren

Neuwied. Am Samstag, den 20. Juli, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich eine Straßenverkehrsgefährdung in der Schloßstraße in ...

Ratgeber zum Verhalten im Katastrophenfall bei der VG Puderbach

Puderbach. Ein örtlicher Starkregen, ein schwerer Sturm, in der Folge ein Stromausfall oder ein Hausbrand können für jedes ...

Werbung