Werbung

Nachricht vom 21.07.2019    

Sven Lefkowitz macht sich ein Bild von der inklusiven Arbeitswelt

Wenn es um das Thema „Inklusion in der Arbeitswelt“ geht, sind Inklusionsunternehmen ganz vorne dabei und übernehmen eine Vorreiterrolle. Inklusionsbetriebe sind Unternehmen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mit besonderer sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung. Alle Mitarbeiter eines Inklusionsunternehmens sind in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis, zahlreiche der Beschäftigten verfügen jedoch über eine Schwerbehinderteneigenschaft.

Von links: Mitarbeiter von Informa, Marcel Daniel (Leiter für Bildung und Beschäftigung), Heike Louis (Geschäftsführung) und Landtagsabgeordneter Sven Lefkowitz. Foto: privat

Neuwied. Durch die Schaffung von inklusiven Arbeitsräumen leisten Inklusionsunternehmen einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer inklusiven Gesellschaft. “Trotz dieser besonderen Leistung, sind Inklusionsunternehmen leider beinahe unbekannt”, bedauert Marcel Daniel, Leiter für Bildung und Beschäftigung von der Informa gGmbH.

Der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz besuchte das Inklusions- und Sozialdienstleistungsunternehmen Informa, um sich vor Ort einen Überblick über die Besonderheiten, Aufgaben und Chancen eines Inklusionsbetriebes zu informieren. Als Inklusionsunternehmen schafft und sichert Informa in Oberbieber seit über 20 Jahren Arbeitsplätze für besonders betroffene schwerbehinderte Menschen. “Wir bieten Arbeitsplätze in den Bereichen Gastronomie, Näherei, Textilreinigung, Verwaltung und Montage, in welchen Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen zusammenarbeiten, arbeitsteilig tätig werden und ein gemeinsames Tagewerk erreichen”, berichtet die Geschäftsführerin Heike Louis und betont wie wichtig für sie ein guter und respektvoller Umgang miteinander ist.

“Ich habe große Hochachtung vor der Leistung des inklusiven Teams und bin mir sicher, dass auch das familiäre Klima zum Erfolg beiträgt”, zeigt sich Lefkowitz begeistert von dem Engagement aller Mitarbeiter sowie dem Leistungsspektrum und den damit geschaffenen, vielfältigen Unterstützungsangeboten, welche die Informa als Sozialdienstleister bereithält.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sven Lefkowitz macht sich ein Bild von der inklusiven Arbeitswelt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mann filmt Frau in Umkleide und weitere Straftaten in Neuwied

Die Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende 17. bis 19. Januar unter anderem: In der Deichwelle wurde ein Mann von Zeugen beobachtet, wie er mit dem Handy eine junge Frau beim Umziehen in der Umkleidekabine filmte. Die Polizei fand weitere diesbezügliche Aufnahmen auf seinem Handy.


Region, Artikel vom 19.01.2020

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

Wohnungsbrand im Mehrfamilienhaus in Engers

VIDEO | Am frühen Sonntagmorgen, den 19. Januar um 1:03 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Clemensstraße im Stadtteil Engers gemeldet. Der Brand konnte in einer Wohnung im Erdgeschoss ausgemacht werden, da aus dieser Wohnung eine starke Rauchentwicklung zu vernehmen war.


Region, Artikel vom 19.01.2020

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

A3: SUV knallt bei Neustadt in die Leitplanken

Ein 52-jähriger Fahrer eines SUV befuhr Sonntag, 18. Januar gegen 2:10 Uhr die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Köln. In einer Linkskurve, unmittelbar vor der Anschlussstelle Neustadt (Wied), kam der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dort befindlichen Schutzplanke.


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Cécile Kroppach konnte beim Neujahrsempfang der beiden Ortsvereine Dierdorf und Maischeid viele Mitglieder der SPD, Gäste und auch Vertreter anderer Parteien begrüßen. Als Hauptreferentin war Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, zu Gast.


Lasse Schreiber wird Bezirksmeister beim Crosslauf in Neuwied

Zu den Bezirksmeisterschaften im Crosslauf, die erstmals im Gelände am „alten“ Raiffeisen-Stadion in Neuwied ausgetragen wurden, war der VfL Waldbreitbach mit einem kleinen aber recht erfolgreichen Team am Start.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Gesundheit war Thema beim Neujahrsempfang SPD VG Dierdorf

Dierdorf. „Es ist schön, dass auch die anderen Fraktionen gekommen sind, denn wir arbeiten hier in Dierdorf gut zusammen. ...

CDU Gemeindeverband Dierdorf wählt neuen Vorstand

Dierdorf. Der Großmaischeider Hans-Dieter Spohr ist im Vorstand des Gemeindeverbandes schon viele Jahre eingebunden und durch ...

Sven Lefkowitz besuchte 85. Bahnlärm-Demo in Neuwied

Neuwied. Verantwortliche der Deutschen Bahn AG und der Politik sollen durch die Dienstag-Demos an ihre Fürsorgepflicht gegenüber ...

Ortsvorsteher aus der Stadt Neuwied kamen in Heimbach-Weis zusammen

Heimbach-Weis. Natürlich konnte auf dem kleinen Dienstweg auch viel Informationsaustausch stattfinden, denn auch Oberbürgermeister ...

Kreisstraße in Großmaischeid fertiggestellt

Großmaischeid. „Es freut uns, dass die Maßnahme innerhalb des geplanten Zeit- und Kostenrahmens umgesetzt werden konnte. ...

Im Landkreis Neuwied fehlen laut Elternstudie 175 Vertretungslehrer

Neuwied. Der Regionalelternbeirat (REB) Koblenz hat hierzu eine in Eigenregie erstellte Studie vorgestellt. Der Sprecher ...

Weitere Artikel


Praxis-Leitfaden: Laufen gegen Depression

Mainz. Die Broschüre „Laufen gegen Depression“ ist kostenfrei (gegen Rückporto) zu bestellen unter bestellung@lzg-rlp.de ...

Magdalenenkirmes in Horhausen ist im Gange

Horhausen. Am Samstagabend wurde die Kirmes in Horhausen durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt offiziell mit dem Fassanstich ...

SV Windhagen gewinnt Pokal im Fußball der VG Asbach

Windhagen. In neuem Modus wurden zunächst zwei Halbfinale der Senioren mit je zwei mal 25 Minuten Spielzeit ausgetragen. ...

Uneinsichtiger Rollerfahrer beleidigt Polizeibeamte

Irlich. Bei der Kontrolle wurden dann erhebliche Mängel an dem Fahrzeug festgestellt, weshalb die Weiterfahrt untersagt wurde. ...

Polizei Neuwied stoppt drei alkoholisierte Fahrer

Neuwied. Am Freitag, den 19. Juli kontrollierte eine Streife der PI Neuwied einen E-Roller in der Engerser Straße in Neuwied. ...

Wer steckt hinter der Cyberattacke auf DRK-Krankenhäuser?

Durch eine Cyberattacke auf DRK-Einrichtungen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, bei dem Schadsoftware durch einen Unbekannten ...

Werbung