Werbung

Nachricht vom 17.07.2019 - 09:57 Uhr    

Gemarkungswanderung rund um Ellingen

Ob groß oder klein, jung oder alt … gut 30 Orts- und Umgebungsinteressierte folgten der Einladung des Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus. Los ging es bei bestem Wetter auf dem Marktplatz in Straßenhaus zu einer mehrstündigen, geführten Wanderung durch die Gemarkung Ellingen.

Foto: privat

Straßenhaus. Natürlich mit einem Zwischenstopp inkl. zünftiger Schnapsstärkung und Verpflegung auf der Alexanderhütte. Zurück auf dem Marktplatz endete ein interessanter Ausflug durch unsere Heimat, der von einigen noch im Niederhonnefelder Naturschwimmbad abgekühlt wurde.

Mit dem Abschluss dieser Wanderung sind alle drei Gemarkungstouren – Jahrsfeld, Niederhonnefeld und Ellingen – komplett. Selbstverständlich wird der Heimat- und Verschönerungsverein bei entsprechendem Interesse diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder anbieten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemarkungswanderung rund um Ellingen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sebastianer begrüßten 35 Gastmannschaften

Waldbreitbach. Dies galt sowohl für Qualität wie Quantität. Insgesamt 35 Teams gaben sich unter der Schießleitung von Justus ...

KKSV Döttesfeld feierte mit Freunden Schützenfest

Döttesfeld. Der Königsball am Samstag begann Traditionsgemäß mit dem Einzug der Majestäten nebst den Thronpaaren in das geschmückte ...

Heym setzt beim TV Heddesdorf neue Impulse im Reha-Sport

Neuwied. Auch die geistige Fitness wird durch spielerische Übungseinheiten, in denen Bewegung und Denken kombiniert wird, ...

Ein Sommerabend wie ein Gedicht

Neuwied. Der Innenhof des Gemeindehauses Heilig Kreuz hatte sich in einen lauschigen Ort verwandelt, der mit Kerzenschein, ...

Romantische Fahrt mit der Brohltal-Eisenbahn

VG Rengsdorf. Pünktlich um 12.30 Uhr setzte sich der Reisebus in Bewegung und fuhr zunächst über die Dörfer, um in Ellingen, ...

Rheinromantik beim Jahresausflug des VdK

Bad Hönningen. Auf der linken Rheinseite gingen es über Boppard, Oberwesel nach Bingen zur Fährüberfahrt nach Rüdesheim. ...

Weitere Artikel


Kreistag Neuwied wählte Patientenfürsprecher

Neuwied. Die vom Kreistag Neuwied gewählten Patientenfürsprecher für drei Krankenhäuser im Kreis Neuwied wurden von Landrat ...

Ideen für das Kulturprojekt „Altes Kino Bendorf“

Bendorf. Die Initiative von Professor Peter Thomé geht auf Erkenntnisse aus der sogenannten Fokusanalyse der Hochschule Koblenz ...

Bad Honnefer Kurhaus wird für sieben Millionen Euro renoviert

Bad Honnef. Architekt Michael Deisenroth vergleicht die Außenkonstruktion mit einem Dombau über einem kleineren Gebäude. ...

Neuwieder Schützen auf Erfolgskurs

Neuwied. In Dortmund, wo man das Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes wegen seiner Kapazitäten nutzt, ...

Lefkowitz begrüßt Schritte der Landesregierung zum Schutz der Kommunalpolitiker

Neuwied. Rechtsextreme Hetze und Bedrohungen nehmen immer mehr zu und sind nicht mehr hinnehmbar. Prominentes Beispiel aus ...

Kooperation: EHC freut sich auf HEV-Talente

Neuwied. „Wir freuen uns sehr über diese Zusammenarbeit, von der alle Seiten profitieren werden. Bei uns werden die Jungs ...

Werbung