Werbung

Nachricht vom 16.07.2019 - 09:04 Uhr    

David-Roentgen-Schule weiter auf Kurs 4.0

Mit drei neuen und modernsten Drehmaschinen geht die Neuwieder David-Roentgen-Schule als Berufsbildende Schule einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Schule 4.0. „Mit dieser Neuanschaffung belegt die Schule ihre ständige Weiterentwicklung sowie die hohe fachliche Qualität der Ausbildung am Schulstandort Neuwied“, unterstrich der 1. Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Michael Mahlert beim Besuch der Schule.

Dieter Reime (rechts) vom Schulleitungsteam und Schulleiter Dirk Oswald (2.v.r.) erklären dem 1. Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Michael Mahlert (2.v.l.) und der Schulreferentin der Kreisverwaltung, Mechtild Laupichler die Funktionsweise und Anwendungsbereiche der Maschinen. Foto: Kreisverwaltung

Neuwied. Dieter Reime vom Schulleitungsteam und Schulleiter Dirk Oswald erläuterten Michael Mahlert und der Schulreferentin der Kreisverwaltung Neuwied, Mechtild Laupichler die Funktionsweise und Anwendungsbereiche der 112.000 Euro teuren Maschinen, welche durch den Landkreis als Schulträger finanziert wurden. „Damit gelingt uns ein weiterer guter Schritt in Richtung zeitgemäße Ausstattung unserer Schulen“, betonte Michael Mahlert.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: David-Roentgen-Schule weiter auf Kurs 4.0

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Grüne stehen bereit zur Mitarbeit im Dierdorfer Stadtrat

Dierdorf. Dr. Wolfgang Renz sieht im Klima-, Natur, Umweltschutz und in der Energiewende die große Herausforderung ...

Kommunalpolitikerinnen kamen zum Netzwerktreffen

Neuwied. Schon bei der Vorstellungsrunde der Ratsfrauen wurde deutlich: Die Motivationen der Frauen, sich für ein Engagement ...

Hallerbach wirbt für freiwilligen Einsatz zum Wohl der Gesellschaft

Kreis Neuwied. „Dass „Tafeln“ betrieben und Kleiderkammern geöffnet sind, dass Übungsstunden in Vereinen stattfinden, kranke ...

Gemeinderat in Raubach konstituiert sich

Raubach. Es folgten die Bildung eines Wahlvorstandes zur Durchführung der Beigeordnetenwahlen und die Ernennung des wiedergewählten ...

Im Jugend- und Sozialamt gibt es Umzüge – Möbel werden gerückt

Neuwied. Der Kontakt zu ihnen bleibt allerdings mittels der allgemeinen telefonischen Durchwahl 02631 8020 gewahrt. Auch ...

Eilantrag der AfD Neuwied wegen Delegationsreise abgelehnt

Neuwied. Das Verwaltungsgericht führt dies in einer Pressemitteilung wie folgt aus: Über die personelle Besetzung der Delegation ...

Weitere Artikel


Der Linzer Männergesangverein renoviert das Sängerheim

Linz. Zusätzlich zu den Verschönerungsarbeiten kommt eine schalltechnische Optimierung, die Gestaltung der Dirigentenbühne, ...

Messe rund um das Chorwesen im Oktober geplant

Neuwied. Im Rahmen der Vorbereitungen zum 70-jährigen Bestehen des Kreis-Chor-Verbands Neuwied kam der Vorsitzenden Silvia ...

E-Scooter kein Schlupfloch bei Alkohol- und Drogenfahrten

Hamburg. „Diese Gefahr ist nach unseren Erkenntnissen vielen Verkehrsteilnehmern bisher nicht bewusst“, sagte der Präsident ...

Bildungsministerium RLP: Anträge Digitalpakt Schulen ab September

Region. „Die rheinland-pfälzische Förderrichtlinie zur Umsetzung des Digitalpakts ist mit dem Bundesbildungsministerium und ...

Deutsche Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Platz für Selfies

Region. Sicher durch die Sommerferien – Deutsche Bahn und Bundespolizei appellieren in einer gemeinsamen Pressemitteilung ...

Raubüberfall in Puderbach vor der Westerwald Bank

Puderbach. Über die genauen Umstände und Hintergründe des Überfalls in der Ortsmitte auf einen Mitarbeiter des Supermarktes ...

Werbung