Werbung

Nachricht vom 15.07.2019 - 18:03 Uhr    

Mindestens 30 Fahrzeuge in Rheinbreitbach mit Farbe besprüht

Am Montagmorgen (15. Juli) meldete sich ein Geschädigter bei der Polizeiinspektion Linz und teilte mit, dass auf dem Parkplatz der Hans-Dahmen-Halle in Rheinbreitbach eine größere Anzahl an Fahrzeugen mit schwarzer Farbe besprüht wurde.

Beispiel der Beschädigungen. Foto: Polizei

Rheinbreitbach. Im Verlauf des Vormittags belief sich die Anzahl der beschädigten Fahrzeuge auf insgesamt 30 Stück, wobei nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Anzahl der Geschädigten noch steigt. Daher können bezüglich des entstandenen Gesamtschadens noch keine Angaben gemacht werden.

Der Tatzeitraum dürfte aufgrund der geführten Ermittlungen zwischen 1 und 5 Uhr liegen und es ist von mehreren unbekannten Tätern auszugehen. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben oder Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Linz zu melden. Telefon 02644/943-0 oder pilinz@polizei.rlp.de




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Welt-Alzheimertag - „Einander offen begegnen“

Neuwied. Nach der feierlichen Eröffnung kann die Ausstellung, getreu dem Namen, von der Familienbildungsstätte bis in das ...

Sportplatz Dierdorfer Straße kurz vor Fertigstellung

Neuwied. Von den Arbeiten überzeigten sich jetzt Ingenieur Gerd Hoffmann, Joachim Datzert vom Schul- und Sportamt, Architektin ...

Stadt Neuwied informiert über Vorsorge bei Starkregen

Neuwied. Starke Niederschläge in kurzer Zeit bereiten immer häufiger große Probleme. Aus überlasteten Kanälen dringt rückstauendes ...

Große Beteiligung am RhineCleanUp in Bendorf

Bendorf. Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifzangen sammelten sie innerhalb von rund zwei Stunden mehrere hundert ...

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020

Region. "Jugend musiziert" bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das Vorspielprogramm besteht ...

Martinspilger am Mittelrhein auf ökumenischer Wanderschaft

Kreis Neuwied. Beim Blick auf das abgebaute Atomkraftwerk in Mülheim-Kärlich wurde der Tages-Impuls „Meine Wege sind nicht ...

Weitere Artikel


Sommerfest unterm Regenbogen gefeiert

Neuwied. Besonders freuten sich Kinder, Eltern und weitere Gäste aus der Nachbarschaft über den Besuch der im Aufbau befindlichen ...

Jendrik Graß vom LT Puderbach finishte Salomon-Zugspitz-Trail

Puderbach. Jendrik Graß hatte sich sich diesmal für den Basetrail über 24,9 Kilometer angemeldet, bei dem 1.595 Höhenmeter ...

„Raggae meets Coverrock“ auf dem Linzer Buttermarkt

Linz. Am zweiten Festivaltag begeistert das temperamentvolle Duo von „Niegl & Tippaman“ mit heißen Reggea-Tönen Jung und ...

Gummimonster bevölkerten das Freizeitbad Grafenwerth

Bad Honnef. Über 250 Aktive bezwangen die Gummimonster, die Hüpfburgen ähnelten, in manchmal unglaublicher Geschwindigkeit. ...

Oberraden bekommt Naturparkförderung

Oberraden. Mit jeweils 80 Prozent fördert der Naturpark das Beweidungskonzept im „Hinteren Tal“, die Anschaffung und das ...

Hausaufgabenbetreuung im MGH Neuwied hat Plätze frei

Neuwied. Die Kinder werden entsprechend ihrer Klassenstufe als „Tischgruppe“ zusammengefasst. Pro Tischgruppe betreut eine ...

Werbung