Werbung

Nachricht vom 14.07.2019    

Starke Leistung der Jungen U 15

Eine starke Leistung zeigte in dieser Saison die Jungenmannschaft U 15 der Spielgemeinschaft TC Bad Hönningen/ Rheinbrohl. Neu formiert ging diese in diesem Jahr erstmals in den Medenspielen an den Start und konnte sich direkt einen erfolgreichen zweiten Platz in der Abschlusstabelle sichern.

Fotos: Verein

Bad Hönningen. Nach einem kleinen Dämpfer am ersten Spieltag gegen den späteren Tabellenführer Linz, ging im Folgenden kein Spiel mehr verloren. Zum Einsatz kamen: Noah Krase, Gabriel Szczepanski, Fabian Weißenfels, Maurits Schorn, Miguel Maßalsky, Konrad Schmitz, Luca Ehlen und Tobi Dötsch.

Einen soliden vierten Platz hat die Spielgemeinschaft der Kinder U 12 zusammen mit Bad Hönningen und Neuwied erreicht. Zum Einsatz kamen hier Alexander Hoffmann, Gianna Kaap, Tim Schenk, Jasper Kraus, Tobias Weißenfels, Nils Hartmann, Tobi Dötsch und Eda Topuzoglu.

Ganz neu gestartet ist auch eine Kindertrainingsgruppe für Kinder ab vier bis fünf Jahren. Unter der fachkundigen Anleitung von Stefan „Harry" Andrews trainieren diese immer Montags zwischen 16:30 und 17:30 auf der Anlage des TC Rheinbrohl, Pfarrer-Volk-Straße 44, Rheinbrohl. Weitere Infos finden sich auch auf www.tc-rheinbrohl.de. Interessierte Kinder sind jederzeit herzlich willkommen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Starke Leistung der Jungen U 15

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 13.08.2020

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Am heutigen Donnerstag (13. August) wurde ein neuer Corona-Fall aus dem Bereich der Stadt Neuwied registriert. Aktuell befinden sich 27 Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt bei 265.


Landrat Hallerbach: Mit Sicherheit in einen geregelten Alltag

Ab Montag beginnt wieder der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz. Hygienekonzepte wurden entwickelt und alles steht bereit. Gleichzeitig sind die Fallzahlen aktuell ansteigend. „Uns treibt eine gewisse Sorge, dass es mit dem Schulbeginn zu einer Welle an Infektionen kommen kann. Wichtig ist aber, dass wir vorbereitet sind", informiert Landrat Achim Hallerbach. Am heutigen Freitag (14. August) gab es drei neue Fälle.


First Responder der VG Puderbach gehen wieder in den Dienstbetrieb

Zum Schutz der ehrenamtlich tätigen Rettungskräfte wurde der First Responder Dienst, nach Ausbruch der Corona-Pandemie, im März vorläufig eingestellt. Die Gruppe hat nun am heutigen Freitag, dem 14. August den Dienstbetrieb wieder aufgenommen.


Bluesfreunde: Konzert zugunsten Obdachloser in Oberbieber

Die Menschen sehnen sich nach kulturellen Veranstaltungen – und wenn diese noch einen guten Zweck erfüllen, ist das umso besser. Mit ihrer Benefizveranstaltung auf dem Freibad-Gelände in Oberbieber am Samstag, 29. August, erfüllen die Bluesfreunde Neuwied diese Sehnsucht in bestem Sinne.


Unfall: Radfahrer nimmt PKW die Vorfahrt und flieht

Am späten Donnerstagnachmittag (13. August) ereignete sich um 17 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich der Jakobus Wirth Straße und der Weihergasse in Niederbreitbach. Der verursachende Radfahrer ist flüchtig.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Gurski bleibt in der Hitze cool

Neuwied. Als Drittschnellster des 200-Meter-Halbfinals zog der 23-Jährige mit seiner Saisonbestleistung von 20,78 Sekunden ...

Marienthal wurde Trainingsgelände für den SRC Heimbach-Weis

Marienthal. In der Zeit von Montag (10. August) bis Freitag (14. August) nahmen fünf Jugendliche und ihre Betreuer an einem ...

Florian Kluth und Nadine Hachenberg zum dritten Mal Mixedmeister

Steimel. Trotz dieser Gluthitze boten die Teams teilweise noch ansprechende Leistungen, und es wurde oftmals verbissen um ...

DM: Saisonhöhepunkt für Rhein-Wied-Quintett

Neuwied. 999 Personen dürfen sich zur gleichen Zeit im Stadion befinden, Zuschauer sind außen vor, fünf Athleten der LG Rhein-Wied ...

Der 10. Römerwallcup fordert den Beteiligten alles ab

Rheinbrohl. Ferner waren die Organisatoren wegen Terminüberschneidungen mit anderen Turnieren dann auch noch gezwungen alle ...

Erst quer durch die USA und dann über den großen Teich

Neuwied Am heutigen Donnerstag, 6. August sind die vier US-Spielerinnen wohl behalten in Frankfurt gelandet und von Trainer ...

Weitere Artikel


Dienstag, 16. Juli: Erdschatten knabbert am Vollmond

Region. „Anders als bei der letzten Mondfinsternis im Januar wird bei dieser Finsternis nur ein Teil des Mondes verdunkelt. ...

Zichorie lieferte Grundstoff für „Neuwieder Pfau-Kaffee“

Neuwied. Der Mann, dem die Stadt dies zu verdanken hat, hieß Christoph Heinrich Reusch. 1783 wurde er hier geboren, wollte ...

DRK unterstützte Stadtgartenfest der Linzer Seniorenheime

Linz. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützte mit insgesamt 15 ehrenamtlichen Helfern, sechs Fahrzeugen aus den Ortsvereinen ...

Begeisterte Ü60 Party der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Stockhausen. Weitere Getränke mit und ohne Alkohol luden zum Plaudern ein. Womit die Gästeschar nicht gerechnet hatte, war ...

Deichstadtfest war wieder viel zu schnell vorbei

Neuwied. Rund 100 Stunden Musik der unterschiedlichsten Genres aus Schlager, Pop und Rock sind vorüber. Sie versprühten in ...

Neue Stellen in der Pflege geschaffen

Linz. Zwei der neuen Mitarbeiterinnen werden über das Bundesprogramm eingestellt, eine neue Mitarbeiterin ersetzt eine Altenpflegerin, ...

Werbung