Werbung

Nachricht vom 12.07.2019    

Unwetter über Dierdorf erfordert Feuerwehreinsätze

Am späten Freitagnachmittag (12. Juli) zog eine Gewitterfront über Dierdorf und brachte neben Blitz und Donner auch Starkregen und kräftigen Hagel. Die Feuerwehr Dierdorf musste zu vier unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Zum Glück hielten sich die Schäden noch in Grenzen. Im Einsatz waren insgesamt 25 Feuerwehrleute.

Insgesamt vier Einsätze musste die Feuerwehr Dierdorf abarbeiten. Foto: Feuerwehr VG Dierdorf

Dierdorf. Als erstes kam über die Leitstelle gegen 17.20 Uhr die Meldung, dass in einem Mehrfamilienhaus in teils ausgebauten Kellerräume Wasser eingedrungen sei. Mit Pumpe und Nasssauger waren die Räume schnell vom Wasser befreit, was allerdings im Boden, Wänden und Mobiliar Schäden hinterließ.

Fast zeitgleich ging aus Giershofen die Meldung ein, dass die Bochowstraße und ein Hof überflutet sei und das Wasser drohe ins Haus einzudringen. Die Bewohner hatten bereits mit Sandsäcken die beiden Eingänge gesichert. Bei Eintreffen der Wehr war der Starkregen am Abklingen und das Wasser hielt sich im Bereich der Sandsäcke.

In der Brückenstraße gab es Überflutungen, da die Abflüsse die Wassermassen nicht packten. Durch Öffnen der Gullydeckel konnte Abhilfe geschaffen werden und Häuser waren nicht mehr bedroht.

In der Hohen Anwand schlug ein Blitz in ein Haus ein und verursachte Schäden am Dach und an der Außenwand. Hier kam es zu Abplatzungen des Putzes und Schmauchspuren. Die Feuerwehrleute kontrollierten das Gebäude mit der Wärmebildkamera. Es war jedoch durch den Blitzeinschlag kein Brand entstanden. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Unwetter über Dierdorf erfordert Feuerwehreinsätze

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Bei Auffahrt sofort auf linke Spur gezogen, Unfall verursacht und geflohen

Am 22. Februar, um 17:20 Uhr, kam es auf der B 42 in Fahrtrichtung Neuwied in Höhe der Abfahrt Bendorf/Nord zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten 23-jährigen PKW-Fahrerin. Der verursachende Fahrer ist flüchtig und wird von der Polizei Bendorf gesucht.


26 Teilnehmer bei Erstausbildung der Feuerwehren Puderbach und Dierdorf

Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach hatte die Ausbildung „Grundtätigkeiten Lösch- und Hilfeleistungseinsatz“ für die neu eingetretenen Feuerwehrfrauen- und männer angeboten. Insgesamt 26 Teilnehmer konnte der Puderbacher Wehrleiter Dirk Kuhl zu der viertägigen Ausbildung aus den Wehren der Verbandsgemeinden Dierdorf und Puderbach begrüßen. Der Lehrgang fand an zwei Wochenenden, jeweils Freitagabend und am Samstag in Puderbach statt.


Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung in Fernthal

Im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung in Fernthal kam es am Abend des 22. Februar zu diversen Körperverletzungen. Die Polizei Straßenhaus musste mehrfach einschreiten. Zu einem Fall werden noch Zeugen gesucht.


Fotoausstellung Perspektivwechsel 2, „Hamburg-München-Berlin“

Die Fotowerkstatt der VHS Neuwied bleibt sich treu mit einer Fortsetzung einer Fotoausstellungsreihe „Perspektivwechsel“. Diesmal unter dem Motto „3 Städte-2 Fotografen - 2 Ansichten - Hamburg München Berlin“. Menschen und besonders Fotografen nehmen ihre Umwelt unterschiedlich war. Die Fotografie macht dies sichtbar. Beim Betrachten eines Bildes wird deutlich, welche Aspekte dem Fotografen wichtig erscheinen und in den Mittelpunkt gerückt werden.


Horst Schneider: Fünfzig Jahre aktiv für DLRG Heimbach-Weis

Als einziger der zehn Gründungsmitglieder ist Horst Schneider tatsächlich immer noch aktiv und damit ein echtes Urgestein der DLRG Ortsgruppe Heimbach-Weis der DLRG. Er unterstützt nach wie vor die Ausbildung, insbesondere die der Schwimmanfänger. Dabei hält er sich selbst regelmäßig im Wasser fit.




Aktuelle Artikel aus der Region


Körperverletzungen bei Karnevalsveranstaltung in Fernthal

Fernthal. In einem Fall wurde einem 18-Jährigen durch einen 35-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Bei dem Beschuldigten ...

Bei Auffahrt sofort auf linke Spur gezogen, Unfall verursacht und geflohen

Bendorf. Ein bislang unbekannter und flüchtiger PKW-Fahrer kam von der Autobahn A 48 und fuhr auf die B 42 in Richtung Neuwied ...

26 Teilnehmer bei Erstausbildung der Feuerwehren Puderbach und Dierdorf

Puderbach. Los ging es erst einmal mit den Unfallverhütungsvorschriften, denn die eigene Sicherheit der Kameraden ist oberstes ...

Vom Jagen und Sammeln zu Ackerbau und Viehzucht

Neuwied. Nicht nur, was die Ernährung angeht, bedeutete dieser Wandel einen gravierenden Einschnitt. An diesem Punkt in der ...

Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich zunächst in verschiedenen Wettkampfklassen in Einzelwettbewerben beweisen. ...

Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Kim Beck stellte ausführlich dar, wie Kinder und Jugendliche Smartphones und das Internet für Kommunikation und ...

Weitere Artikel


Erst Dürre, dann Hagel – Bauern in Not

Region. Landwirte, die im Rahmen der Beantragung von Direktzahlungen zur Bereitstellung von ökologischen Vorrangflächen im ...

Produktdesignpreis Rheinland-Pfalz: jetzt bewerben

Region. Die Auszeichnung würdigt herausragende Designleistungen und soll das Bewusstsein für beispielhaftes Design stärken ...

Kommunen fehlt es an finanziellen Grundlagen zur Aufgabenerfüllung

Neuwied. Dies sei, so Hallerbach, kein Wunder: „Die Altschulden verharren auf hohem Niveau. Auch driften die Lebensverhältnisse ...

SPD-Kreistags-Fraktion startet Arbeit

Kreis Neuwied. Wichtige Punkte der SPD liegen zudem in der ärztlichen und pflegerischen Versorgung sowie einem modernen und ...

Sommeraktionen in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Am 21. Juli sowie am ersten und zweiten Sonntag im August ist von 12 bis 16 Uhr im Handwerkshaus am Kräutergarten ...

SPD Erpel lädt zu Sommerfest ein

Erpel. Alle Speisen und Getränke werden von der Erpeler SPD kostenlos zur Verfügung gestellt, man freut sich aber über eine ...

Werbung