Werbung

Nachricht vom 11.07.2019    

SPD Erpel lädt zu Sommerfest ein

Die Erpeler SPD lädt zum traditionellen Sommerfest auf dem Grillplatz neben dem Bürgersaal (Heisterer Straße) ein. Am Sonntag, 21. Juli beginnt die gemütliche Veranstaltung um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen, bevor anschließend leckere Würstchen auf den Grill gelegt und verschiedene Salate angeboten werden. Kühle Getränke werden ebenfalls nicht fehlen.

Der neugewählte Fraktionsvorsitzende Martin Diedenhofen. Foto: privat

Erpel. Alle Speisen und Getränke werden von der Erpeler SPD kostenlos zur Verfügung gestellt, man freut sich aber über eine kleine Spende ins bereitstehende Sparschwein. Der Vorsitzende des Ortsvereins Jochen Wilsberg und der neugewählte Fraktionsvorsitzende der SPD im Gemeinderat Erpel Martin Diedenhofen freuen sich zusammen mit allen Mitgliedern auf viele Gäste. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, auch die neugewählten Erpeler SPD-Mitglieder des Ortsgemeinde- und des Verbandsgemeinderates werden dort sein und freuen sich auf gute Gespräche.

Die SPD-Fraktion im Ortsgemeinderat Erpel wird künftig angeführt von Martin Diedenhofen als Fraktionsvorsitzenden, er konnte bei der Wahl am 26. Mai die meisten Stimmen aller SPD-Kandidaten einfahren. „Ich habe mich riesig über das starke Ergebnis gefreut und bedanke mich dafür ganz herzlich! Jetzt heißt es: ab an die Arbeit, an der Sache orientiert und mit frischen Ideen gemeinsam mit den beiden anderen Fraktionen das Beste für Erpel rauszuholen.“ Unterstützt wird Diedenhofen von dem erfahrenen Kommunalpolitiker Jochen Wilsberg, der zum neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde. Ulrike und Holger Diedenhofen komplettieren die neue SPD-Fraktion in Erpel, die sich auf die Arbeit im Rat freut. (PM SPD-Ortsverein Erpel)



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Erpel lädt zu Sommerfest ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mank startet erfolgreich Produktion von Einweg-Atemmasken

Es gibt in Corona Zeiten durchaus auch Nachrichten, die Hoffnung machen und Engagement dokumentieren! Hier ist eine davon: Mank reagiert flexibel und stellt die Produktion auf Einweg-Atemmasken um. Die erste Auslieferungen ist bereits erfolgt. In Kürze sollen auch FFP2 Masken verfügbar sein.


Aktuell 123 positive Fälle - Weitere Ambulanzen im Kreis Neuwied

Zum Ende der Woche ist die Anzahl der Corona-Infektionen auf 123 Fälle angestiegen. Die Fieberstraße in Neuwied wurde in den fast zwei Wochen von insgesamt 1.163 Personen aufgesucht, davon wurden 951 auf eine Corona-Infektion getestet.


Wirtschaft, Artikel vom 28.03.2020

20.000 Einweg-Schutzmasken an Kunden verteilt

20.000 Einweg-Schutzmasken an Kunden verteilt

Mit der Verteilung von rund 20.000 Einweg-Schutzmasken an seine Kunden reagiert das Neuwieder Unternehmen REWE Müller am Freitag und am Samstag (27./28. März) auf das gestiegene Sicherheitsbedürfnis seiner Kunden und Mitarbeiter. Es handelt sich dabei um Mund-Nasen-Schutzmasken (Spuck- und Tröpfchenschutz) aus der Produktion des Dernbacher Unternehmens Mank Converting.


Verstöße gegen Corona-Maßnahmen kosten bis zu 25.000 Euro

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun bekannt gegeben, welche Konsequenzen Verstöße gegen die Maßnahmen zur Verhinderung der Virus-Ausreitung haben.


Krisentelefon beim Marienhaus Klinikum Waldbreitbach

Das Marienhaus Klinikum St. Antonius Waldbreitbach weitet wegen der Coronakrise ab 1. April den telefonischen Krisendienst aus. In Zeiten der Coronakrise finden viele psychisch erkrankte Menschen oder deren Angehörige kaum Ansprechpartner.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Beleuchtung Fußweg hinter 3-Feld-Halle Windhagen in Betrieb

Windhagen. Die Gemeindeleitung hat während des Projektablaufes dann entschieden, keine herkömmlichen verkabelten Straßenlampen ...

Rüddel: Krankenhausentlastung in der Corona-Krise beschlossen

Region. Die Krankenhäuser halten gerade für zukünftige Corona-Patienten Betten frei und bauen zusätzliche Intensiv- und Beatmungsbetten ...

Mainz fördert kommunale und ehrenamtliche Nachbarschaftsnetzwerke

Neuwied. „Die Welle der Hilfsbereitschaft in der Corona-Krise ist sehr groß. In diesen schwierigen Zeiten rücken die Menschen ...

Landkreis Neuwied erhält über 4.5 Millionen Euro aus Mainz

Neuwied. „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher ...

Digitale Sprechstunden mit dem MdL Sven Lefkowitz

Neuwied. „Trotz der derzeitigen Umstellung der Arbeitsweise meines Wahlkreisbüros auf Home-Office, bin ich für die Bürgerinnen ...

LBM: Baustellen laufen weiter, Arbeitsstruktur umgestellt

Koblenz. „Wir wollen und werden weiter in die Infrastruktur investieren, gemeinsam mit der Bauwirtschaft“, betonte Trauden. ...

Weitere Artikel


Sommeraktionen in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Am 21. Juli sowie am ersten und zweiten Sonntag im August ist von 12 bis 16 Uhr im Handwerkshaus am Kräutergarten ...

SPD-Kreistags-Fraktion startet Arbeit

Kreis Neuwied. Wichtige Punkte der SPD liegen zudem in der ärztlichen und pflegerischen Versorgung sowie einem modernen und ...

Unwetter über Dierdorf erfordert Feuerwehreinsätze

Dierdorf. Als erstes kam über die Leitstelle gegen 17.20 Uhr die Meldung, dass in einem Mehrfamilienhaus in teils ausgebauten ...

Deichstadtfest feiert 40. Geburtstag

Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig begrüßte die vielen Geburtstagsgäste, darunter auch die zahlreiche Prominenz aus Politik ...

Nicht alle Vollzeitbeschäftigte können von ihrer Arbeit leben

Neuwied. Der Bruttolohn von 10,80 Euro ist die nach internationalen Standards in Deutschland geltende Grenze für Niedriglohn. ...

Eichenprozessionsspinner: Barmer schaltet Hotline

Region. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler rät: „Vorsichtig sollten vor allem Besucher ...

Werbung