Werbung

Nachricht vom 10.07.2019    

Lebensmittelfachschule verabschiedet 133 Absolventen

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes der Neuwieder Bundesfachschule des Lebensmittelhandels wurden die Abschlusszeugnisse an die diesjährigen Absolventen vergeben. Die Studenten werden in den nächsten Jahren deutschlandweit Führungspositionen im Lebensmittelhandel, wie zum Beispiel Markt- oder Bezirksleiter einnehmen.

Die beiden Besten: Thomas Heinen für die Handelsbetriebswirte mit einem Notenschnitt von 1,6 und an Carolin Röther für die Handelsfachwirte mit einem Notenschnitt von 1,5. Fotos: Simon Zimpfer

Neuwied. Schuldirektor Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder Food Hotel insgesamt 133 Absolventen mit den Abschlüssen staatlich geprüfte Handelsbetriebswirtin oder Handelsbetriebswirt und geprüfte Handelsfachwirtin oder Handelsfachwirt verabschieden. Die Übergabe der Zeugnisse der Handelsfachwirte übernahmen Kirsten Schmidt-Altmann für die IHK Koblenz und Michael Glück für die Handelsbetriebswirte. Die Studenten kommen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Neuwied um an der einzigen Branchenfachschule in Deutschland die im Lebensmittelhandel begehrten Abschlüsse zu erlangen.

Mit dem Titel einer staatlich geprüften eines staatlich geprüften Handelsbetriebswirtes schlossen folgende Studenten ab: Nico Burkowski, Peter Dirksen, Christian Esch, Lidia Fast, Lars Flierdl, Tatjana Grigoriadi, Andreas Heidt, Thomas Heinen, Christine Hund, Thomas Jordan, Frederik Klein, Sören Mettler, Janine Müller, Niklas Nieborowski, Marc Richter, Frank Schreiber, Sebastian Schulz und Viktor Skotschko. Zu den ersten Gratulanten zählte der Präsident des Bundesverbandes des deutschen Lebensmittelhandels, Friedhelm Dornseifer, der selber Absolvent der Lebensmittelfachschule ist.

Der Fortbildungsabschluss geprüfter Handelsfachwirt zählt zu den erfolgreichsten Qualifikationen im Handel. Für die Absolventen der HIT Handelsgruppe freute sich Marius Lamberty: Elias Gramlich, Jan-Niklas Kartäusch, Niclas Klare, Felix Kreckel, Laura Kühlem, Friederike Mersmann, Armin Radel, Ramona-Alexandra Schmidt, Aleksandar Subotic, Benjamin Widmann und Christopher Wurm.

Die Absolventen von LIDL wurden von Sascha Hammes verabschiedet:
LIDL 16-1: Yasin Atmaca, Oliver Brang, Christian Kutscheid, Veronika Neufeld, Jannis Reimerink, Daniel Schapher, Karla Schneider, Sarah Titke und Alexander Watzelhahn.
LIDL 16-2: Marisa Filipe, Steffen Hautzel, Aday Kaya, Justine Kusmann, Andres Luis Frank Metz, Diart Ramadani und Yannic Valentin. LIDL 16-3: Philipp Dahm, Steffen Hellmann, Artsiom Hlebau, Thessa Lang, Dana Morgenroth, Jasmin Pahnhenrich, Meike Potel, Justine Rusch und Dominiik Tatay.

Für die Gruppe Kaufland 16 sprach Christiane Bertram ein Grußwort an die Absolventen: Thomas Alschewski, Faith Calgan, Carl Dolereit, Jannis Grundke, Niklas Held, Jana Celine Kneisel, Laura Lessing, Alexander Möhrle, Marko Pleli, Annika Petra Schiffmann und Artur Schwarz.

Der Geschäftsführer der EDEKA-Juniorengruppe Jens Kettler freute sich mit seinen HFW integriert:
16-22: Ramon Arias, Ayoub Askoubane, Hauke Clausen, Oliver Delventhal, Oliver Fastenrath, Cindy Griese, Liena Hinrichs, Fabian Jahnke, Marc Marchewka, Torben Oestmann, Marc Schellig, Carolin Toby, Dominic Warncke, Tobias Wendler, Vanessa Winkler.
16-23: Julian Arens, Lisa Fleige, Ilja Gert, Janine Hanisch, Philipp Hink, Nicolai Kranewitz, Patrick Danyel Lehmann, Lukas Lüdicke, Anna Lupp, Alexander Palm, Franziska Petzold, Thomas Reichardt, Daniel Reim, Niklas Schoe, Christine Würll.
16-24: Larissa Blees, David Fleissner, Jessica Fiedler, Lukas Hösch, Sebastian Jung, Lukas Kauffmann, Janine Küpfer, Andreas Mangold.
16-25: Felix Birkefeld, Lukas Blaess, Christopher Braun, Kevin Janßen, Merle Kästing, Robert Kirschbaum, Nico-Marcel Koch, Alexander Martens, Carolin Röther, Annika Schwarz, Yannik Thiel, Anika Timpert, Lisa-Marie Weßling, Lisa Willmann, Jasmin Wohlfeil.
16-26: Maiami Alhawat, Bryan Bandt, Letizia Berlingieri, Fabio Civitate, Jennifer Glitsch, Linda Hellwig, Nicola Käser, Philipp Kuhn, Bastian Schepke, Eric Schindewolf, Christopher Schmelz, Leon Thaler, Katharina Wipperfürth.

Den von Unilever Deutschland mit jeweils 500 Euro ausgelobten Ehrenpreise für die Jahrgangsbesten überreichte in diesem Jahr Thomas Kaufmann an Thomas Heinen für die Handelsbetriebswirte mit einem Notenschnitt von 1,6 und an Carolin Röther für die Handelsfachwirte mit einem Notenschnitt von 1,5.

Beim anschließenden Sommerfest feierten Absolventen, Ehrengäste und Dozenten gemeinsam mit den zahlreichen Repräsentanten der Lebensmittelwirtschaft bis spät in die Neuwieder Sommernacht.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Lebensmittelfachschule verabschiedet 133 Absolventen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 16.01.2021

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Food-Akademie Neuwied investiert zwölf Millionen Euro in Neubau

In Neuwied entsteht derzeit ein bundesweit einmaliges Kompetenzzentrum Supermarkt, in dem Auszubildende sowie angehende Fach- und Führungskräfte die aktuellen technischen und laden-baulichen Innovationen erleben, begreifen. Lehrgangsteilnehmer werden hier praxisnah ausgebildet.


Verkehrsunfälle durch Eisplatten und unter Betäubungsmitteleinfluss

Die Polizeiautobahnstation Montabaur meldet einen Verkehrsunfall durch von einem LKW abgerutschte Eisplatten auf der A 3 bei Dernbach sowie einen Verkehrsunfall unter Betäubungsmittel- und Alkoholeinfluss bei Dierdorf. Verletzt wurde niemand.


Gute Vorsätze in Corona-Zeiten: Experten geben Tipps

Neuwieder können am 27. Januar die kostenlose Hotline nutzen. DAK-Ärzte informieren über Strategien zum Durchhalten in diesen besonderen Zeiten.


Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

GLOSSE | Im Hintergrund rumst es und ich sehe, wie die Schultern meiner Freundin auf der anderen Seite der Handykamera einen gefühlten Meter Richtung Boden sinken.




Aktuelle Artikel aus der Region


„Die Bären“ initiieren Spendenaktion für Zoo Neuwied

Neuwied. Anfang Januar wurde bekannt, dass der Neuwieder Zoo möglicherweise kurz vor der Insolvenz stehen würde, da ihm die ...

Verkehrsunfälle durch Eisplatten und unter Betäubungsmitteleinfluss

Dernbach. Am Freitagvormittag, 15. Januar 2021 gegen 11:40 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Köln, ...

Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Region. „Ich muss Schluss machen“, piepst sie mit Grabesstimme. „Meine… ähm… Schüler nehmen anscheinend grade das Klassenzimmer ...

Anmeldetermine Siebengebirgsgymnasium telefonisch vereinbaren

Bad Honnef. Die Anmeldetermine werden im Zeitraum von Montag, 1. Februar 2021, bis einschließlich Donnerstag, 18. Februar ...

RWG-Infotag in Zeiten der Pandemie

Neuwied. Interessierte Eltern konnten sich im Vorfeld zur Veranstaltung anmelden und sich mit einem Zugangslink, der ihnen ...

Zoo Neuwied ist wichtig für Neuwieder Schulleben

Neuwied. Am WHG ist der Besuch des Neuwieder Zoos ein wichtiger Bestandteil des Schullebens. Christine Osenberg, Ständige ...

Weitere Artikel


7.000. Mitglied beim VdK-Kreisverband Neuwied

Neuwied. Den Grund für den rasanten Anstieg der Mitgliederzahlen im Kreis Neuwied sieht Hans Werner Kaiser, Vorsitzender ...

CDU begrüßt Angebot des Innenministeriums zur Gebietsreform

Bad Hönningen. Der CDU-Gemeindeverband ist außerordentlich erfreut, dass sich damit seine Vorstellungen durchgesetzt haben, ...

„Sozial engagierte Jungs“ wurden ausgezeichnet

Neuwied. Ivan Haj Amin, Daniel Nwokocha, Lukas Rieken, Felix Würtz, Johannes Hachemer und Mick Atzrodt haben in den letzten ...

Feuerwehr bildet an der Ludwig-Erhard-Schule aus

Neuwied. In der feierlichen Abschlussveranstaltung würdigten Alfons Plag, kommissarischer Schulleiter der LES, Wilfried Hausmann, ...

1. Mannschaft SV Rengsdorf startet in Saisonvorbereitung

Rengsdorf. Bei den Akteuren befanden sich auch die Neuzugänge Timo Wolfkeil (SG Grenzbachtal), Marcel Alsdorf (eigene 2. ...

Ökologische Vorrangflächen: Bauernverband begrüßt Ausnahmegenehmigung

Mainz/Koblenz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper begrüßt, dass Landwirtschaftsminister ...

Werbung