Werbung

Nachricht vom 10.07.2019    

1. Mannschaft SV Rengsdorf startet in Saisonvorbereitung

Knapp sechs Wochen nach dem letzten Saisonspiel ist die 1. Herrenmannschaft des SV Rengsdorf am vergangenen Dienstag in die Vorbereitung für die Saison 2019/2020 gestartet. Bei bestem Fußballwetter konnte SV-Trainer Michael Sauer dabei 16 Akteure zur ersten Einheit begrüßen.

Die Neuen. Foto: Verein

Rengsdorf. Bei den Akteuren befanden sich auch die Neuzugänge Timo Wolfkeil (SG Grenzbachtal), Marcel Alsdorf (eigene 2. Mannschaft) und Nico Neumann (nach beruflicher Auszeit), sowie Lukas Forneberg, Erik Thiessen, David Rosenstein und Tjark Burbach, die aus dem U19-Kader in den Seniorenbereich wechseln, aber teilweise aufgrund von Verletzungen und Urlaub erst demnächst zur Mannschaft stoßen werden.

„Wir sind froh, dass es wieder losgeht! Auch wenn die Saisonvorbereitung mit viel Schweiß und Arbeit verbunden ist, freuen wir uns alle auf die kommenden Wochen. Neben den üblichen Themen wird es vornehmlich darum gehen, unsere Neuzugänge und neuen Spieler in die Mannschaft zu integrieren und eine klare Spielidee zu vermitteln. Besonders froh sind wir, dass wir gleich zwei junge und talentierte Torhüter dazu bekommen haben und somit nach vielen Jahren endlich einen echten Konkurrenzkampf um die Nr. 1 haben werden - das wird uns merklich weiterbringen. Wir haben uns zudem punktuell verstärkt und denken, dass wir eine ausgewogene Mischung in unsere junge Mannschaft bekommen haben und eine gute Saison spielen können. Denn allen ist klar, dass die Platzierung und die Rückrunde der letzten Saison bei weitem nicht unser Anspruch sein kann", so SV-Coach Michael Sauer.

Bis zum ersten Saisonspiel am 18. August stehen neben vielen schweißtreibenden Einheiten auch noch geplante Testspiele, unter anderem gegen die SG Herschbach und den VfL Kesselheim statt. Das erste Testspiel gegen den A-Ligisten von der SG Niederbreitbach konnte die Sauer-Elf am Sonntag bereits mit 3:0 (Tore: T. Wolfkeil, A. Schwebig, M. Neumann) für sich entscheiden.

Zudem startet der SV am 27. - 28. Juli 2019 beim Amtspokal in Melsbach. Vor dem Ligastart findet noch die 1. Runde des Kreispokals statt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: 1. Mannschaft SV Rengsdorf startet in Saisonvorbereitung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 25.02.2021

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

54 neue Coronafälle - Inzidenzwert bei 76

Im Kreis Neuwied wurden am heutigen Donnerstag (25. Februar) 54 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.105 an.


Region, Artikel vom 24.02.2021

Murphy ist wieder zu Hause!

Murphy ist wieder zu Hause!

Am heutigen Mittwoch (24. Februar) erreichte uns die gute Nachricht, dass der gesuchte Rüde Murphy wieder bei seinem Frauchen ist. Nach zehn Tagen intensiver Suche wurde der Hund auf der Straße zwischen Wienau und Raubach gesichtet.


Graffiti-Schmierereien: Hakenkreuze und sexistische Symbole

In letzter Zeit kommt es in der Ortsgemeinde Neustadt wieder häufiger zu Vandalismus-Handlungen. So wurde der Spielplatz in Neustadt und die Bushaltestelle in Gerhardshahn mit Graffiti beschmiert.


Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Ein Hoch über Südosteuropa in Verbindung mit ungewöhnlich milder Luft ist heute noch wetterbestimmend für den Westerwald. Am Freitag (26. Februar) kommt die Kaltfront eines Tiefs bei Skandinavien und bringt kühle Luft mit.


Bürger klagen über Schleichwege durch Altheddesdorf

Die Sperrung der Langendorfer Straße an der Eisenbahnunterführung bei La Porte am vergangenen Freitag führt zu erheblichem Fahrzeugrückstau auf der B42 in Richtung Koblenz. Die CDU sieht dringenden Handlungsbedarf.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Rheinlandligist SV Windhagen setzt auf Kontinuität

Windhagen. Die Verantwortlichen des SV im Bereich Fußball wollen hier auch frühzeitig ein positives Zeichen für die neue ...

Steimel: Gegner der Medensaison 2021 stehen schon fest

Steimel. Die gegnerischen Mannschaften stehen schon fest, allerdings noch keine Spieltermine. Jederzeit aktuelle Infos gibt ...

VC Neuwied empfängt am Samstag Allianz MTV Stuttgart II

Neuwied. Erst vor einem Monat hatten die Deichstadtvolleys am Neckar gastiert, wo sie unspektakulär mit 3:0 siegten. Die ...

LG Rhein-Wied: Viktoria Müller übertrifft alle Erwartungen

Neuwied. „Wir konnten die Spannungen im Beuger leider nicht mehr beseitigen. So habe ich in Abstimmung mit meinem Trainer ...

Volleyball: Arbeitssieg des VC Neuwied über den TV Holz

Neuwied. Die proWin Volleys mussten am Samstag (21. Februar) auf einige Spielerinnen verzichten, insbesondere ihre etatmäßige ...

Tennisclub Dierdorf: Zeitreise der letzten 50 Jahre - Teil zwei

Dierdorf. Aufgrund dessen musste 1981 sogar eine Aufnahmesperre beschlossen werden. Für die fast 300 Mitglieder war einfach ...

Weitere Artikel


Feuerwehr bildet an der Ludwig-Erhard-Schule aus

Neuwied. In der feierlichen Abschlussveranstaltung würdigten Alfons Plag, kommissarischer Schulleiter der LES, Wilfried Hausmann, ...

Lebensmittelfachschule verabschiedet 133 Absolventen

Neuwied. Schuldirektor Thorsten Fuchs konnte in diesem Jahr beim Festakt im Neuwieder Food Hotel insgesamt 133 Absolventen ...

7.000. Mitglied beim VdK-Kreisverband Neuwied

Neuwied. Den Grund für den rasanten Anstieg der Mitgliederzahlen im Kreis Neuwied sieht Hans Werner Kaiser, Vorsitzender ...

Ökologische Vorrangflächen: Bauernverband begrüßt Ausnahmegenehmigung

Mainz/Koblenz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper begrüßt, dass Landwirtschaftsminister ...

Waldbrand bei Bühlingen

Bühlingen. Mit 2 C-Rohren wurde der Brand schnell eingefangen. Insgesamt wurden rund 9.000 Liter Löschwasser verbraucht. ...

Tennisabteilung SC Kasbachtal jagt dem gelben Ball nach

Ohlenberg. Bei weit über 30 Grad kam dabei so mancher nicht nur durch das Laufen sehr ins Schwitzen. Grund genug für den ...

Werbung