Werbung

Nachricht vom 08.07.2019    

Frischling bei Heimbach gefunden

Am Montagnachmittag, den 8. Juli wurde der Polizei eine kuriose "Fundsache" gemeldet. Eine Autofahrerin hat auf der Straße zwischen Heimbach und Gladbach ein Wildschweinferkel bemerkt. Die Wildschweinmutter konnte weit und breit nicht festgestellt werden.

Symbolfoto

Neuwied. Um den Frischling vor dem Autoverkehr zu schützen, nahm die Frau ihn auf und meldete sich bei der Polizei. Die Beamten nahmen sich dann des Kleinen an und vermittelten ihn an den Jagdaufseher. Der kleine Ausreißer soll jetzt in einer Aufzuchtstation untergebracht werden.

In diesem Zusammenhang weist der Jagdpächter daraufhin, dass der Nachwuchs von Wildtieren wie Reh, Wildschein oder auch Fuchs nach Möglichkeit nicht angefasst werden soll. Denn wenn sie erst einmal den menschlichen Geruch angenommen haben, werden sie von ihren Elterntieren nicht mehr aufgenommen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frischling bei Heimbach gefunden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Drei Alarmierungen forderten die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Asbach am Mittwoch um die Mittagszeit. In Jungerroth brannte ein Stoppelfeld auf etwa 10.000 Quadratmetern. In Strauscheid musste für den Rettungsdienst eine Tür geöffnet werden und auf der Autobahn wurde ein Fahrzeugbrand gemeldet.


Harald Phillips: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Stadtinspektor Harald Phillips erhielt nun aus den Händen des Beigeordneten Ralf Seemann die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Urkunde zum 40. Dienstjubiläum. Phillips wird damit auch für seine treuen Dienste für die Allgemeinheit ausgezeichnet.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sanierung Engerser Straße beginnt in Kürze

Neuwied. Neben der Erneuerung des Kanals und der Gas- und Wasserversorgung inklusive der Hausanschlüsse erfolgt eine Komplettsanierung ...

Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Neuwied. Die linke Spur wurde mit dem Funkstreifenwagen mittels Blaulicht, Warnblinker, Rückwärtswarnsystem und Anzeige "-> ...

Großer Flächenbrand bei Jungeroth und zwei weitere Einsätze

Asbach. Gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Krautscheid und Buchholz zu einem großen Flächenbrand gerufen. Im Ortsteil ...

Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

Erpel. Die Ortsgemeinde Erpel als Träger der Kita wurde über einen positives Corona-Testergebnis bei einem Kind, welches ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Montabaur. Im Maßstab 1:50 000 beinhalten beide Karten jeweils beschilderte Radwege der Region (Themenrouten, Radrundwege, ...

Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Weitere Artikel


John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabei

Enspel. Auch im Westerwald ist Reining zu sehen Live und vor Ort ist Johns Können im Sattel am Sonntag, 21. Juli, in Rotenhain-Todtenberg ...

Die perfekte Urlaubslektüre: „Single Mom trotz Mann“

Neuwied „Ich wollte einen Roman schreiben, der mitten aus dem Leben schöpft und in dem sich jeder mit Kindern wiederfinden ...

AWO Heimbach-Weis auf Urlaubstour an der Ostsee

Heimbach-Weis. In dem Landhotel erlebte die Gruppe abwechslungsreiche Abendprogramme. Es fand ein Tanzabend statt, ein Zauberer ...

Stöffel-Race: 24 Stunden Mountainbike-Event

Enspel. Besuch zum Bergfest
Es wird Nacht, unterhalb des Stöffel-Parks parken viele Autos aus verschiedensten Teilen Deutschlands ...

Schulleiter Becker von Realschule plus in Asbach verabschiedet

Asbach. Der Landrat dankte Becker im Namen des Landkreises und der Kreisverwaltung für seine Leistung, seinen Einsatz, seine ...

Demenz erfordert spezielle Pflege – Haus Straaten setzt es um

Dernbach. Das von Professor Erwin Böhm entwickelte und langjährig erprobte sowie international anerkannte Modell, welches ...

Werbung