Werbung

Nachricht vom 04.07.2019    

Gemeinderat in Ratzert konstituierte sich

Am 3. Juli fanden sich die sechs gewählten Ratsmitglieder zur konstituierenden Sitzung im Dorfpavillon in Ratzert zusammen. Zunächst verpflichtete Ortsbürgermeister Gerd Schumacher die Ratsmitglieder per Handschlag.

Von links nach rechts sitzend: Klaus Dieter Reusch, Gerd Schumacher, Achim Geyer.
Von links nach rechts stehend: Volker Mendel, Volker Müller, Robert Graß, Elke Asbach und Mario Benner. Foto: privat

Ratzert. Es folgten die Bildung eines Wahlvorstandes zur Durchführung der Beigeordnetenwahlen und die Ernennung des wiedergewählten Ortsbürgermeisters Gerd Schumacher. Bei den Wahlen zu den Beigeordneten wurden die Amtsinhaber Klaus-Dieter Reusch (1.Beigeordneter) und Achim Geyer (weiterer Beigeordneter) einstimmig vom Rat wiedergewählt. In den Rechnungsprüfungsausschuss wurden Elke Asbach und Robert Gras gewählt. Man war sich im Rat einig auch die nächsten fünf Jahre weiterhin geschlossen und mit Engagement für Ratzert zu wirken.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinderat in Ratzert konstituierte sich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Besondere Idee: Freibad Oberbieber wird großer Biergarten

Das Familienbad im idyllischen Aubachtal im Neuwieder Stadtteil Oberbieber ist zwar für die Öffnung fertig vorbereitet – darf aber aufgrund der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vorerst nicht geöffnet werden.


Handfester Streit zwischen Ex-Eheleuten und einiges mehr

Im Berichtszeitraum vom 22. bis 24. Mai ereigneten sich insgesamt 13 Verkehrsunfälle, bei denen ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 21.850 Euro entstand. Daneben berichtet die Polizei Neuwied von einer ganzen Reihe Straftaten in ihrem Wochenendbericht.


Region, Artikel vom 24.05.2020

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Polizei Linz: Tesla zeichnet Unfallflucht auf

Die Polizei Linz berichtet in einer Pressemitteilung über ihre Arbeit für das Wochenende vom 22. bis 24. Mai. Zeugen werden für einen Diebstahl von drei Motorrädern aus einer Garage gesucht. Ein Tesla hat eine Unfallflucht selbst aufgezeichnet.


Nicole nörgelt… über den Sperrmüll gegenüber

GLOSSE | Er tut mir ja fast ein bisschen leid. Morgen ist Sperrmülltag und dieses traurige Gesicht, mit dem er jetzt schon seit mindestens zehn Minuten neben dem Möbelstapel vor der Gerageneinfahrt steht, könnte einem fast ans Herz gehen. Aber seine Freundin ist unerbittlich.


Pfand-astische Aktion: 750 Euro für die Neuwieder Tafel

Michael Klein und Jörg Röder aus Oberbieber waren überwältigt von der großen Resonanz ihrer „Pfand-astischen Aktion" zugunsten der Neuwieder Tafel am vergangenen Wochenende.




Aktuelle Artikel aus der Politik


Achim Hallerbach begrüßt Digitalhilfsprogramm des Bundes

Neuwied. In einer Pressemitteilung macht Landrat Hallerbach deutlich, dass „…das Bundesprogramm gerade jetzt in dieser Corona-Zeit, ...

Kreis Neuwied ist auf dem Weg zur Smarten Land-Region

Neuwied. Der Kreis Neuwied hat es in die Auswahlrunde der 22 Landkreise geschafft, die im Rahmen des Modellvorhabens des ...

SPD Neuwied spendet an Neuwieder Tafel

Neuwied. „Die Arbeit der Neuwieder Tafel ist gerade in diesen besonderen Zeiten enorm wichtig und eine Herzensangelegenheit ...

Lohnfortzahlung für Eltern soll verlängert werden

Region. Der Staat zahlt Eltern künftig länger als bisher Lohnersatz, wenn sie wegen Kita- oder Schulschließungen nicht arbeiten ...

Kreisstraßenbau: Abschluss 2. Bauabschnitt an K 64 vollzogen

Asbach. „In einer für uns alle schwierigen und ungewissen Zeit können wir nunmehr eine weitere Maßnahme innerhalb des geplanten ...

Kaiserbergstadion Linz wird an Freifunknetz angeschlossen

Linz. Die Fraktionsgemeinschaft verteilte bereits 18 Freifunk-Router an Einzelhändler und Gastronomen in der Linzer Innenstadt. ...

Weitere Artikel


Seniorenbeirat: Stadt Neuwied sucht engagierte Senioren

Neuwied. Da es in Heddesdorf und der Innenstadt jedoch keine Ortsbeiräte gibt, sucht die Stadtverwaltung Neuwied Menschen, ...

Gundlach-Stiftung erhält Spende vom TuS Roßbach

Raubach. Diese beachtliche Treue ist nicht selbstverständlich und hat für mittlerweile über 1.400 Euro in der Kasse der Stiftung ...

Auf Safari im Zoo Neuwied

Neuwied. Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten unter ...

Azubis sammelten Spenden per bei diversen Veranstaltungen

Neuwied. Die Idee: Einfach und bequem kontaktlos spenden mit der Giro- beziehungsweise Kreditkarte oder dem Smartphone und ...

Unbekannte Substanz verschüttet – Haus unbewohnbar

Heimbach-Weis. Eine Hausbewohnerin klagte über eine leichte Atemwegsreizung. Die unbekannte Person entfernte sich vom Tatort ...

evm-Konzept zeigt, wo Ladesäulen sinnvoll sind

Koblenz. Das Projekt wurde im Rahmen der Förderrichtlinie Elektromobilität vor Ort mit insgesamt 50.000 Euro durch das Bundesverkehrsministerium ...

Werbung