Werbung

Nachricht vom 03.07.2019    

Kohle, Dampf und Eisenglanz – Steampunk auf der Sayner Hütte

Die Sayner Hütte lädt zu ihrem 250. Jubiläum am 6. Juli und 7. Juli zum Steampunk-Festival ein. Ein ganzes Wochenende dreht sich auf dem Denkmalareal alles um eine faszinierende Vergangenheit, die es so nie gegeben hat. Dampfmaschinen, Zahnräder, Korsetts und Zylinder beleben die historische Maschinentechnik und das Hüttengelände.

Steampunks werden die Sayner Hütte übernehmen. Foto: Stadt Bendorf

Bendorf. Luftschiffe, Dinosaurier, Blitze aus Tesla-Spulen und sogar ein Expeditionscamps sind zu erleben. Fantastisch gewandete Gestalten, Händler, Künstler und Tüftler bevölkern das Areal und laden zu Workshops, Vorträgen, Lesungen und Musik ein.

Das gesamte Denkmalareal wird zum Schauplatz eines bunten Programms für alle Altersstufen. So gibt es jede Menge zu entdecken und auszuprobieren: Doctore Minutera zeigt wie Nassplattenfotografien hergestellt werden, das Amt für Aetherangelegenheiten stellt Zeitreisepässe aus und das Tüftlerduo Wunderlich bastelt mit Kindern in seinem Luftschiff wunderliche Dinge. Ein riesiger Raptor Rex wandert über das Gelände und lässt sich sogar anfassen. Im Camp der Steampunk Expeditions-Gesellschaft können skurrile Objekte und Kreaturen von fernen Reisen entdeckt werden und im alten Hochofen wird aus spannenden Kurzgeschichten vorgelesen.

In der Krupp’schen Halle sind Steampunkmodelle und Dampfmaschinen zu bewundern und wer noch etwas Steampunkiges zum Anziehen oder verschenken sucht, wird in der Gießhalle fündig. Was Steampunk eigentlich ist, erfährt man bei einem Kurzvortrag oder in der Ausstellung „Vorwärts in die Vergangenheit“.

Als Walking Act gibt es Musik von den Jazz Baguettes mit ihren DixieKlängen sowie dem Lesebär und der roten Jule mit ihrer Drehorgel. Am Nachmittag und Abend spielen auf der Hauptbühne Turm & Strang aus Österreich sowie Feline & Strange aus Berlin.

Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Wagen und Stände mit süßen und herzhaften Speisen sowie Getränken. Als Höhepunkt des Abends werden die Gearmonkeys aus den Niederlanden eine Feuer- und LED Show zeigen. Tickets gibt es direkt vor Ort oder im Vorverkauf unter www.ticketregional.de/saynerhuette

Das Steampunkfestival wird großzügig vom Kultursommer Rheinland-Pfalz unterstützt. Die gesamte Veranstaltungsreihe „250-Jahre Sayner Hütte“ wird freundlicherweis von innogy SE unterstützt.

Weitere Informationen unter www.saynerhuette.org

Infos kompakt
Kohle, Dampf und Eisenglanz – Steampunk auf der Sayner Hütte
Samstag, 6. Juli 2019, 13-22 Uhr
Sonntag, 7. Juli 2019, 11-17 Uhr
Eintritt: 3,- + Eintritt Sayner Hütte, Steampunks in entsprechendem Outfit
zahlen 2,- Euro + Eintritt Sayner Hütte.
Es gibt auch vergünstigte Wochenend-Tickets



Kommentare zu: Kohle, Dampf und Eisenglanz – Steampunk auf der Sayner Hütte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 21.02.2020

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Blau-weiße Schlagerparty der Extraklasse

Bühnenshows von „Tobee“, „Melanie Müller“ und „Tim Toupet“, eine prachtvoll dekorierte Halle, hunderte gut gelaunte Karnevalisten und bunte Kostüme, so weit das Auge reicht – auch die fünfte Ausgabe von „Schlager trifft Karneval“ begeisterte auf ganzer Länge. Als eine der beliebtesten Karnevalsveranstaltungen im Umkreis zeigte die Feier der KuK Großmaischeid allen Anwesenden erneut, wie man richtig Karneval feiert.


Neuwied verliert Derby gegen EG Diez-Limburg auf Augenhöhe

Es bleibt dabei und hat sich auch am vorletzten Spieltag der Pre-Playoffs bestätigt: Der EHC „Die Bären" 2016 ist die Mannschaft in der Eishockey-Regionalliga West, die der EG Diez-Limburg am ärgsten zusetzt. Die Rockets haben durch den 4:3-Sieg vor 874 Zuschauern den ersten Platz auf dem Weg ins Playoff-Halbfinale vor dem abschließenden Spieltag am Sonntag so gut wie sicher.


Weiberdonnerstag im Dienstgebiet der PI Straßenhaus

Am Weiberdonnerstag ließen es die Möhnen auch im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus so richtig krachen, die Aufgabe der Polizei war, dies zu überwachen. Die Kontrolle des Jugendschutzes wird an Karneval bei der Polizei sehr groß geschrieben, bis auf diese Ausnahme waren die Beamten mit dem Feierverhalten des Nachwuchses sehr zufrieden.


Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Zum 12. Mal lud die die VR-Bank Neuwied-Linz zum karnevalistischen Warm-up in die Hauptgeschäftsstelle in der Neuwieder Innenstadt ein. Pünktlich um 11:11 Uhr marschierte das Prinzenpaar der Stadt Neuwied gemeinsam mit der Ehrengarde in die festlich geschmückte Geschäftsstelle ein. Nach dem Warm-up ging es durch die Säle.


Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Zum dritten Mal bewiesen die Dierdorfer Möhnen der Katholischen Kirchengemeinde St. Clemens, dass sie stilvoll zu feiern verstehen. Das Komitee - Stefanie Adams, Mariola Eisen, Lisa Henn, Monika Hühnerbein, Heike Marzi, Uschi Schneider und Sandra Quint - hatten das Katholische Pfarrheim und die Tische liebevoll dekoriert mit Ballons, Girlanden, Blumen, Kerzen und Platznummern auf (vollen) Pikkolo-Flaschen. Sogar die selbst genähten alkoholgefüllten Orden bewiesen Einfallsreichtum.




Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg für die Schwimmmannschaft der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich zunächst in verschiedenen Wettkampfklassen in Einzelwettbewerben beweisen. ...

Medien-Elternabend an der Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Kim Beck stellte ausführlich dar, wie Kinder und Jugendliche Smartphones und das Internet für Kommunikation und ...

Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich überfallen - Kühlhausschlüssel erbeutet

Kurtscheid. Laut Präsidenten war diese Aktion notwendig, da es nicht sichergestellt ist, ob der neue Hallenwart mit den Gepflogenheiten ...

Clementinen jeck und prall feierten lustig Karneval

Dierdorf. In diesem prächtigen Ambiente gestalteten die engagierten Frauen an Weiberfastnacht ganz ohne Garden- und Prinzenpaar-Einzug ...

Neuwieder Narren und Tollitäten bescheren den Möhnen tollen Schwerdonnerstag

Neuwied. Vorstandssprecher der VR-Bank Andreas Harner empfing gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Narrenschar. ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Weitere Artikel


Ausstellung: Kunstankäufe des Landkreises Neuwied

Neuwied. Landrat Achim Hallerbach betont, dass es wichtig sei, „…der anerkannten Kunstszene im Kreis Neuwied immer wieder ...

„Fridays for Future“ auf franziskanisch

Ehrenstein. Denn die Waldbreitbacher Franziskanerinnen hatten für das NachtLeben in Kloster Ehrenstein einen zentralen Ausschnitt ...

Konsumkritischer Rundgang durch die Neuwieder City

Neuwied. So wurde inzwischen ein Flyer herausgegeben, der über die Kampagne und deren Unterstützer informiert. Und in den ...

VdK Ortsverbände gingen auf Fahrt nach Rüdesheim

Neuwied. Nachdem alle Teilnehmer abgeholt waren, wurden sie vom Vorsitzendem des VdK Ortsverband Heimbach-Weis/Gladbach, ...

Feuerwehren im Einsatz: Waldbrand nahe Funkenhausen

Neustadt/Wied. Während der Löscharbeiten mussten, um auch entlegene Glutnester zu erreichen, Bäume beseitigt werden. Die ...

Ein schattiges Plätzchen auf dem Schulhof

Straßenhaus. Mit freundlicher Unterstützung der Firmen Walter Klassen aus Straßenhaus, Alba und Kalek, beide aus Dernbach ...

Werbung