Werbung

Nachricht vom 01.07.2019    

Seniorenvertretung absolvierte Fortbildungsmaßnahme

Im Rathaus der Stadt Bad Honnef absolvierten die Mitglieder der frisch gewählten Seniorenvertretung einen interaktiven Workshop, um sich über Grundlagen, Aufgaben und Ziele kommunaler Seniorenvertretungen zu informieren. Damit erwarben sie das nötige Rüstzeug, um die breit gefächerten Themen der Seniorenarbeit zielgerichtet angehen zu können.


Eine ganztägige Fortbildung im Bad Honnefer Rathaus für die Mitglieder der Seniorenvertretung – v. l.:Dr. Wolfram Wessely, Iris Schwarz (Seniorenbeauftragte), Ingrid Richarz, Wolfgang Kikillus, Barbara Eifert (Referentin), Dr. Hans Christoph Anders, Gretel Stein, Lieselotte Zastrow, Karl-Heinz Dreimann. Foto: Privat

Bad Honnef. Die Fortbildung war ein kostenfreies Angebot der Landesseniorenvertretung und wurde organisiert von der städtischen Seniorenbeauftragten Iris Schwarz. Durch das Programm führte Barbara Eifert vom Institut für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund.

Nach der Vorstellungsrunde wurden die wesentlichen Themen der Seniorenarbeit diskutiert: Was gehört zum guten Leben im Alter? Was ist die Zielsetzung von Seniorenvertretungen? Wie sind die kommunalen Seniorenvertretungen von der Basis über die Länder bis zur Bundesebene organisiert und was müssen sie verpflichtend beachten? Mit welchen möglichen Spannungsfeldern müssen kommunale Seniorenvertretungen rechnen? Am Nachmittag wurden Funktionen und Aufgaben von Seniorenvertretungen im Allgemeinen und die auf Bad Honnef bezogenen möglichen Einsatzgebiete besprochen.

Der erfahrenen Referentin gelang es, alle Teilnehmenden aktiv mit einzubinden. Eine der ehrenamtlich Tätigen zog das Fazit, dass ihr der Tag viel gebracht und außerdem Spaß gemacht hatte. Alle anderen schlossen sich dem positiven Urteil an und wünschten sich, um die Themen zu vertiefen, eine weitere Fortbildungsmaßnahme im nächsten Jahr.



Die nächste Sitzung der Seniorenvertretung findet statt am Mittwoch, den 10. Juli 2019 um 16:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Raum 001, Erdgeschoß.



Kommentare zu: Seniorenvertretung absolvierte Fortbildungsmaßnahme

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei Linz berichtet von ihrer Arbeit am Mittwoch

Einbruch in Wohnhaus
Rheinbreitbach. Am Mittwochnachmittag, in der Zeit zwischen 15:15 und 19:25 Uhr, verschafften sich ...

Viel zu früh im Jahr - Die ersten Katzenwelpen wurden geboren

Bad Honnef. Pflegestelle Jessica Stoll nahm die werdende Mutter sofort auf. Seit über 18 Jahren kann der Tierschutz Siebengebirge ...

Gewerbsmäßiger Betrug mit gefälschten Papieren

Linz. Hierzu brachte er ein Namensschild an dem Briefkasten eines offenbar willkürlich ausgewählten Anwesens in Linz an. ...

Mechatroniker für Kältetechnik freigesprochen

Neuwied. Ist doch Hauptanliegen die gewünschte Kälte bei vielen Geräten herzustellen durch entsprechende Programmierung und ...

Corona im Kreis Neuwied: 422 neue Fälle - so viele wie noch nie

Neuwied. Am heutigen Donnerstag meldet die Kreisverwaltung 422 Neuinfektionen, relativ gleichmäßig verteilt über das gesamte ...

Ein neues Zuhause für Känguru und Co

Neuwied. „Etwa ein Fünftel unserer Tierarten ist Teil von besonderen Artenschutzprogrammen, über die unter anderem auch die ...

Weitere Artikel


Der "Leiharbeiterinnenstammtisch“ beim Königsschießen

Rothe-Kreuz. Sie helfen tatkräftig bei der Vorbereitung und Organisation sämtlicher Veranstaltungen, sorgen für ausgelassene ...

Freiwilliges soziales Jahr: Pflegeberuf kennenlernen

Dierdorf / Selters. Voraussetzung für eine reguläre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger ist neben der Mittleren ...

Ein offener Bücherschrank für Bendorf

Bendorf. Die Idee der „Leseinsel“ ist denkbar einfach: Jeder kann sich ein Buch herausholen, es direkt vor Ort lesen oder ...

Getrennt lebende Väter suchen Verstärkung

Am 11. Juli 2019 trifft sich die Gruppe nun zum zweiten Mal. „Neben inhaltlichen Themen rund um die Väterrolle nach der Trennung, ...

Ellen Demuth ist neue Koordinatorin für Netzpolitik

Mainz. Christian Baldauf, der designierte Spitzenkandidat für den Landtagswahlkampf 2021 berichtet aus der Sitzung der CDU ...

Migrationsbeirat trifft erste Vorbereitungen zur Beiratswahl

Unkel. Nachdem Bürgermeister Karsten Fehr die Mitglieder und Gäste begrüßt und Andreas Nagel von der VGV dem Beirat zunächst ...

Werbung