Werbung

Nachricht vom 26.06.2019    

Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Die Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh Realschule plus in Puderbach erhielten in diesen Tagen einen neuen Motorroller für ihre Mofa-AG. Schon seit vielen Jahren besteht an der Schule die Möglichkeit, während eines Schuljahres nicht nur verkehrstechnisches Wissen und jede Menge Fahrpraxis zu erlangen, sondern auch den Mofa-Führerschein zu einem vergünstigten Preis zu machen.

Der Schulleiter sowie die Schülerinnen und Schüler der Mofa-AG bedankten sich für die großzügige Spende und freuen sich schon, mit dem neuen Flitzer ihre Runden zu drehen. Foto: Sparkasse Neuwied

Puderbach. Bereits vor zehn Jahren stiftete die Sparkasse Neuwied einen Motorroller. Nun konnte das veraltete Modell durch ein neues, moderneres ersetzt werden. Dabei übernahm die Sparkasse erneut die kompletten Anschaffungskosten, während die Firma Seitz Gerätetechnik aus Anhausen den Roller wieder zu einem Sonderpreis zur Verfügung stellte.

Jürgen Runkler, Leiter der Geschäftsstelle Puderbach, überreichte das neue Gefährt inklusive der ersten Tankfüllung und wünschte den Schülern allzeit gute Fahrt.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 08.08.2020

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Keine Angst vor Schlangen im Garten!

Zurzeit lassen sich öfter Schlangen im heimischen Garten beobachten. Das ist kein Grund zur Panik sondern zur Freude, denn Schlangen sind ganz besonders scheu. Sie brauchen naturnahe Gärten mit ruhigen Versteckmöglichkeiten und Wasser. Fast immer ist es die ungiftige Ringelnatter, die einem begegnet.


Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Am Sonntagmittag kam es auf der Landstraße 258 bei Dierdorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem neben Notarzt und Rettungsdienst auch die Feuerwehr Dierdorf alarmiert wurde. Drei Personen wurden verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden und die Straße war für über eine Stunde gesperrt.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Schwerer Unfall - Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Am späten Samstagnachmittag (8. August) ereignete sich auf der Kreisstraße 90 zwischen Siebenmorgen und Hochscheid ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zwischen einem PKW und einem Motorrad. Dies übermittelt die Polizei am heutigen Montag in der Pressemitteilung.


Fieberambulanz Neuwied erhöht Kapazitäten – wieder neue Fälle

Die Fieberambulanz Neuwied wird auf ein zweispuriges Drive-In System umgebaut. Seit ein paar Wochen steigen die Fallzahlen im Kreis Neuwied wieder merklich an. Viele Fälle stehen im Zusammenhang mit Reiserückkehrern. Die Tests der Personen in Verbindung mit dem Fall in der Kita in Erpel sind alle negativ.




Aktuelle Artikel aus der Region


Alkoholisierter Unfallflüchtiger wird gestellt

Verkehrsunfall und Flucht unter Alkoholeinfluss
Melsbach. Am Sonntagnachmittag beschädigte ein 52-jähriger Fahrzeugführer ...

Schwerer Unfall - Motorradfahrer stürzt und rutscht in Gegenverkehr

Breitscheid. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam der 38-jährige Motorradfahrer zu Fall und rutschte auf die Gegenfahrbahn. ...

Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Seifen. Die 53 Jahre alte Frau war Polizeiangaben zufolge am Sonntag in der Zeit von ca. 20.45 Uhr bis 21 Uhr ohne Helm mit ...

Fieberambulanz Neuwied erhöht Kapazitäten – wieder neue Fälle

Neuwied. Mit den Fällen nimmt auch die Anzahl der Testungen in der Fieberambulanz im Gewerbegebiet in Neuwied zu. „Wir hatten ...

Frontalzusammenstoß auf L 258 bei Dierdorf fordert Feuerwehr

Dierdorf. Am Sonntagmittag, den 9. August kam es auf der Landstraße von Dierdorf in Richtung Autobahn A 3 zu einem Frontalzusammenstoß ...

Polizei Neuwied: Unfallfluchten und rücksichtsloser Fahrer

Verkehrsunfall mit Flucht in Heimbach
Am Freitag (7. August) gegen 11:45 Uhr parkte die Geschädigte ihren weißen Peugeot ...

Weitere Artikel


Schüler bekämpfen das Indische Springkraut

Puderbach. Auch fanden sich einige Helfer aus der Bevölkerung ein. Ein besonderer Dank gilt den Herren Erwin Velten, Hartwig ...

VG-Rat Puderbach kann loslegen

VG Puderbach. Den passenden Rahmen dazu lieferte das Dorfgemeinschaftshaus in Daufenbach. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister ...

Kicken für den guten Zweck

Dernbach. Eva-Maria Hebgen, Leiterin des Hospiz St. Thomas, zeigte sich bei der Spendenübergabe dankbar. „Ich bin einfach ...

Arbeiten bei großer Hitze: Empfehlungen für heiße Sommertage

Region. Zuviel Sonne kann Sonnenbrand und Hautkrebs verursachen. Je nach Hauttyp kann es schon bei kurzzeitiger Exposition ...

TuS Gladbach: Markus Pauli wird neuer Trainer

Gladbach. Der gebürtige Bendorfer bringt eine Menge Erfahrung als aktiver Fußballer mit: So spielte er unter anderem mit ...

Landfrauen besuchen den Spreewald

Kreis Neuwied. Gutgelaunt wurde auf halber Strecke das traditionelle Landfrauen-Frühstück eingenommen, bevor es weiter Richtung ...

Werbung