Werbung

Nachricht vom 26.06.2019 - 16:51 Uhr    

TuS Gladbach: Markus Pauli wird neuer Trainer

Der TuS Gladbach 1920 e.V. hat einen Nachfolger für den scheidenden Coach Paulo Cesar Rodrigues gefunden: Der 33-jährige Markus Pauli wird ab Sommer das Traineramt bei den Blau-Gelben übernehmen. Pauli war zuletzt als Trainer des TV Mülhofen in der B-Klasse aktiv und freut sich auf die Aufgabe in Gladbach: „Schon in den ersten Gesprächen habe ich gemerkt, dass der TuS ein sehr familiärer Verein ist."

Markus Pauli wird neuer Trainer des TuS Gladbach. Foto: Verein

Gladbach. Der gebürtige Bendorfer bringt eine Menge Erfahrung als aktiver Fußballer mit: So spielte er unter anderem mit Bendorf und Osterspai in der A-Klasse – mit dem TV Mülhofen war er eine Liga tiefer aktiv. „Ich möchte mein Know-how an die Jungs weitergeben, das Team stabilisieren und individuell verbessern", sagt der neue TuS-Coach über seine Ziele.

Ab dem 4. Juli wird es dann ernst für Markus Pauli und seine Gladbacher, denn dann beginnt die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit in der Kreisliga D-Mitte: „Ich freue mich, wenn es endlich losgeht und ich eng mit der Mannschaft zusammenarbeiten und sie auf die Meisterschaft einstimmen kann."



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: TuS Gladbach: Markus Pauli wird neuer Trainer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sebastianer begrüßten 35 Gastmannschaften

Waldbreitbach. Dies galt sowohl für Qualität wie Quantität. Insgesamt 35 Teams gaben sich unter der Schießleitung von Justus ...

KKSV Döttesfeld feierte mit Freunden Schützenfest

Döttesfeld. Der Königsball am Samstag begann Traditionsgemäß mit dem Einzug der Majestäten nebst den Thronpaaren in das geschmückte ...

Heym setzt beim TV Heddesdorf neue Impulse im Reha-Sport

Neuwied. Auch die geistige Fitness wird durch spielerische Übungseinheiten, in denen Bewegung und Denken kombiniert wird, ...

Ein Sommerabend wie ein Gedicht

Neuwied. Der Innenhof des Gemeindehauses Heilig Kreuz hatte sich in einen lauschigen Ort verwandelt, der mit Kerzenschein, ...

Romantische Fahrt mit der Brohltal-Eisenbahn

VG Rengsdorf. Pünktlich um 12.30 Uhr setzte sich der Reisebus in Bewegung und fuhr zunächst über die Dörfer, um in Ellingen, ...

Rheinromantik beim Jahresausflug des VdK

Bad Hönningen. Auf der linken Rheinseite gingen es über Boppard, Oberwesel nach Bingen zur Fährüberfahrt nach Rüdesheim. ...

Weitere Artikel


Arbeiten bei großer Hitze: Empfehlungen für heiße Sommertage

Region. Zuviel Sonne kann Sonnenbrand und Hautkrebs verursachen. Je nach Hauttyp kann es schon bei kurzzeitiger Exposition ...

Sparkasse Neuwied unterstützt Mofa-AG

Puderbach. Bereits vor zehn Jahren stiftete die Sparkasse Neuwied einen Motorroller. Nun konnte das veraltete Modell durch ...

Schüler bekämpfen das Indische Springkraut

Puderbach. Auch fanden sich einige Helfer aus der Bevölkerung ein. Ein besonderer Dank gilt den Herren Erwin Velten, Hartwig ...

Landfrauen besuchen den Spreewald

Kreis Neuwied. Gutgelaunt wurde auf halber Strecke das traditionelle Landfrauen-Frühstück eingenommen, bevor es weiter Richtung ...

Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Koblenz/Region. Rheinland-Pfalz wird wieder zunehmend ein attraktiver Standort für Existenzgründungen. Das belegen die rheinland-pfälzischen ...

Frontalzusammenstoß auf der B42 zwischen Feldkirchen und Leutesdorf

Neuwied. Beide Unfallbeteiligten wurden nach notärztlicher Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge ...

Werbung