Werbung

Nachricht vom 19.06.2019 - 16:49 Uhr    

Stadtratsfraktion der SPD Neuwied rüstet sich

Die zwölf Ratsmitglieder der für die nächsten fünf Jahre neugewählten SPD-Stadtratsfraktion trafen sich zur Konstituierung. Die fortan zweitgrößte Fraktion im Neuwieder Stadtrat setzt sich aus erfahrenen Persönlichkeiten, neuen sowie auch jungen Köpfen zusammen.

Die Neuwieder Sozialdemokraten haben sich konstituiert. Foto: Privat

Neuwied. Die Fraktionsmitglieder bestimmten in ihrer konstituierenden Sitzung den neuen Fraktionsvorstand. Sven Lefkowitz wurde durch einstimmigen Zuspruch wieder zum Vorsitzenden gewählt.

Sven Lefkowitz, der die Fraktion seit 2012 führt und vor wenigen Tagen auch das Abgeordnetenmandat von Fredi Winter im rheinland-pfälzischen Landtag übernommen hat, freut sich über das entgegengebrachte Vertrauen: „Für die Fraktion auch in der neuen Wahlzeit als Vorsitzender arbeiten zu dürfen, freut mich sehr. Ebenso freue ich mich auf die anstehende Sacharbeit der nächsten fünf Jahre gemeinsam mit meinen Fraktionskolleginnen- und -kollegen, denen ich für die Wiederwahl herzlich danke.“

Für den stellvertretenden Fraktionsvorsitz wurden Lana Horstmann und Fredi Winter bestimmt. Lana Horstmann, die den SPD-Stadtverband seit 2018 führt und in der Vergangenheit durch ihre aktive Arbeit ein tragender Bestandteil der SPD Neuwied wurde, blickt positiv in die Zukunft: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und darauf, mich bei der anstehenden Arbeit nun als stellvertretende Fraktionsvorsitzende für das Wohl unserer Neuwieder Gesellschaft einsetzen zu dürfen.“

Einstimmig wurde Petra Grabis als Fraktionsgeschäftsführerin bestätigt, sodass die SPD diese Funktion mit einer erfahrenen Person wiederbesetzen konnte. Das Amt des Kassierers wird von Uwe Siebenmorgen ausgeführt. Zum Besitzer wurde Henning Wirges bestimmt. Ratsneuling und Juso-Vorsitzender Janick Helmut Schmitz wird zum jugendpolitischen Sprecher ernannt. Der städtische Juso-Vorsitzende zeigt sich motiviert: „Die Neuwieder Wählerinnen und Wähler haben sich aktiv für eine junge Stimme im Stadtrat entschieden. Nun darf ich als jugendpolitischer Sprecher die Belange für die junge Generation in unserer Stadt mitgestaltet und bin dankbar für diese Möglichkeit. Ich freue mich schon auf die bevorstehende Aufgabe.“

Die aktuelle SPD-Stadtratsfraktion repräsentiert mit ihren weiteren Mitgliedern Hannelore Gröhbühl, Robert Raab, Petra Jonas, dem ebenfalls neuen Ratsmitglied Christian Scheidgen sowie Sigurd Remy nahezu alle Generationen. Mit der Mischung aus gewählten Frauen und Männern sowie der Zusammensetzung aus kommunalpolitischer Erfahrung und neuen Impulsen stellt die neue Fraktion ein gelungenes Abbild der Gesellschaft dar, um sich für die Interessen aller Neuwieder Bürger einsetzen zu können.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadtratsfraktion der SPD Neuwied rüstet sich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Koalitionsvertrag der CDU und FDP in Asbach steht

Asbach. Dieser gilt bei beiden Parteien als „großer Wurf“ und soll mit dem Titel: „Beste Bildung – wirtschaftlich stark – ...

Ideen für das Kulturprojekt „Altes Kino Bendorf“

Bendorf. Die Initiative von Professor Peter Thomé geht auf Erkenntnisse aus der sogenannten Fokusanalyse der Hochschule Koblenz ...

Kreistag Neuwied wählte Patientenfürsprecher

Neuwied. Die vom Kreistag Neuwied gewählten Patientenfürsprecher für drei Krankenhäuser im Kreis Neuwied wurden von Landrat ...

Lefkowitz begrüßt Schritte der Landesregierung zum Schutz der Kommunalpolitiker

Neuwied. Rechtsextreme Hetze und Bedrohungen nehmen immer mehr zu und sind nicht mehr hinnehmbar. Prominentes Beispiel aus ...

David-Roentgen-Schule weiter auf Kurs 4.0

Neuwied. Dieter Reime vom Schulleitungsteam und Schulleiter Dirk Oswald erläuterten Michael Mahlert und der Schulreferentin ...

Bildungsministerium RLP: Anträge Digitalpakt Schulen ab September

Region. „Die rheinland-pfälzische Förderrichtlinie zur Umsetzung des Digitalpakts ist mit dem Bundesbildungsministerium und ...

Weitere Artikel


Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Vorschulkinder setzen sich für Umweltschutz ein

Neuwied. Die Kinder haben beispielsweise ein Insektenhotel gebaut, Erde mit Hilfe von Lupen nach kleinen Lebewesen untersucht, ...

CDU und SPD setzen Koalition im Kreistag Neuwied fort

Kreis Neuwied. Beide Koalitionäre können auf eine erfolgreiche Sacharbeit in der zurückliegenden Wahlperiode blicken. „Wir ...

Halbzeitbilanz 2019 bestätigt Arbeit des Frauennotrufs

Kreis Neuwied. „Die Anzahl der Anrufe bei unserem Beratungstelefon ist konstant hoch und seit Jahren zeichnen sich die Dauerthemen ...

Mönnig zum Direktor des Amtsgerichts Linz am Rhein ernannt

Linz am Rhein. Peter Mönnig tritt damit die Nachfolge von Christine Arck an, die die Geschicke des Amtsgerichts seit 01. ...

Adieu und Hallo in der Seniorenresidenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. Nach der kurzen Begrüßung durch Sven Lefkowitz hat er in seiner Rede die mehr als 20-jährige Betriebszugehörigkeit ...

Werbung