Werbung

Nachricht vom 17.06.2019    

Ellen Demuth begrüßt Besuchergruppe in Mainz

In der vergangenen Woche freute sich die Landtagsabgeordnete Ellen Demuth über den Besuch einer weiteren Besuchergruppe. Interessierte Bürger aus dem Kreis Neuwied hatten die Einladung angenommen, die Arbeit der Abgeordneten in Mainz kennen zu lernen. Die Gruppe nahm eine Stunde lang Platz auf der Besuchertribüne des Landtages. Bei der Debatte ging es in dieser Zeit um den Tierschutz und um das Thema Jugendbeteiligung in der Politik.

Besucher aus Neuwied waren im Mainzer Landtag zu Gast. Foto: Privat

Neuwied / Mainz. Danach trafen die Bürger Ellen Demuth im Abgeordnetenhaus des Landtages zum Gespräch. Ellen Demuth berichtete aus ihrem Politikerinnen-Alltag und beantwortete geduldig eine Vielzahl von Fragen aus der Runde. Abschließend stellte sich die Gruppe gemeinsam mit Ellen Demuth im Hof des Abgeordnetenhauses für ein Gruppenbild auf.

Die Besuchergruppe war einstimmig der Meinung: „Wir haben an diesem Tag viele interessante Eindrücke aufgenommen und freuen uns, dass wir bei Ellen Demuth in Mainz zu Gast sein durften.“

Ellen Demuth betont: „Mir ist es wichtig, Bürgerinnen und Bürgern Einblicke in den Alltag der politischen Arbeit in Mainz vermitteln zu können. Ich freue mich über jeden, der Interesse an unserer Demokratie und an Politischer Bildung zeigt. Die Gespräche und Diskussionen, welche bei diesen Besuchen stattfinden, sind auch für mich immer sehr informativ und aufschlussreich.“



Ein Mittagessen und Zeit für einen individuellen kleinen Stadtbummel rundeten den Besuch in Mainz ab, und alle traten zufrieden den Heimweg an.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


SPD: Sacharbeit für die Zukunft statt neuer Posten

Neuwied. Hierbei hat die SPD immer Sachthemen in den Vordergrund gestellt. Aus ihrer Sicht sind jegliche Postendiskussionen ...

Landkreis Neuwied stellt neue Bildungsinitiative vor

Neuwied. Das Bildungsbüro steht für mehr Transparenz in Sachen Bildung, das Transferieren von Wissen und die Vernetzung von ...

Rundwanderung vom Secker Weiher zur Holzbachschlucht

Seck / Westerburger Land. Bei diesem Wandervorschlag vom Secker Weiher zur Holzbachschlucht können Sie zwischen zwei Etappen ...

Opitz ist neuer Bezirkskönig der Schützenbruderschaften

Irlich. Im anschließenden Festzug von der Kirche zum Schützenheim der St.-Georg-Schützenbruderschaft Irlich, begleitet vom ...

Ein Tag rund um Schwangerschaft und Geburt

Dernbach.
Von 10 bis 15 Uhr bieten die Hebammen ein abwechslungsreiches Programm rund um Schwangerschaft und Geburt: Im ...

JSG Laubachtal in der Aufstiegsrunde zur Rheinlandliga

Melsbach. „Die Nachricht, dass wir durch einen freigewordenen Startplatz in der Rheinlandliga zur kommenden Saison 2019/2020 ...

Werbung