Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 16.06.2019    

MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

Das Jubiläum wird am 29. und 30. Juni mit einem großen Sängerfest im Bürgerhaus in Windeck-Hoppengarten gefeiert. Die Singgemeinschaft MGV Sängerkreis Hoppengarten ist Mitglied des Deutschen Chorverbandes. Sie besteht schon seit 110 Jahren.

Die Singgemeinschaft MGV Sängerkreis Hoppengarten freut sich auf viele Besucher bei ihrer Jubiläumsveranstaltung und lädt alle herzlich ein. Foto: Verein

Windeck. Aus Freude am Singen wurde 1909 der Männergesangverein Hoppengarten gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte ist daraus die Singgemeinschaft MGV Sängerkreis Hoppengarten erwachsen.

Das Jubiläum feiert der Chor am 29. und 30.6. 2019 im Bürgerhaus in Windeck-Hoppengarten mit einem Sängerfest mit zahlreichen Gastauftritten.

Folgendes Programm ist vorgesehen:
Samstag, 29 Juni , Beginn: 19 Uhr
Windecker Musikvereinigung, MGV Alzenbach, MGV Ottersbach, MGV Halft, Chorgemeinschaft Hurst, MGV St. Katharinen

Sonntag, 30. Juni, Beginn: 11 Uhr
Windecker Musikvereinigung, MGV Leuscheid, MGV der KVB (Kölner Verkehrsbetriebe , Liederkranz Schönenbach,
Singgemeinschaft Stromberg.
Beginn: 14 Uhr
MGV Merten, MGV Imhausen M + F, MGV Sieglar, MGV Eschmar





Kommentare zu: MGV Sängerkreis Hoppengarten wird 110 Jahre alt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona-Krise - 4. Woche: Was erwartet uns in dieser Woche?

Die Fieberambulanz in Neuwied erhält mit der Corona-Ambulanz eine Ergänzung am Standort für die Behandlung von Covid-19-Patienten. In Asbach, Bad Hönningen, Ehlscheid und in Vettelschoß starten vier weitere Corona-Ambulanzen in den Regelbetrieb. Die Zahl der positiv bestätigten Corona-Fälle steigt weiterhin.


Wir lassen in diesem Jahr den Aprilscherz ausfallen

IN EIGENER SACHE | Bereits Anfang März hatten wir die Weichen für unseren diesjährigen Aprilscherz gestellt. Die Idee war schon ausgearbeitet und die Weichen für die ersten Interviews gestellt. Doch dann kam Corona. Das Thema und die Geschichten dahinter beschäftigen uns in der Redaktion sehr stark. Aufgrund der Gesamtsituation sind wir der Meinung, dass ein Aprilscherz dieses Jahr nicht in die Landschaft passt.


Region, Artikel vom 31.03.2020

Dem Zoo Neuwied fehlen die Einnahmen

Dem Zoo Neuwied fehlen die Einnahmen

Auf behördliche Anweisung musste der Zoo Neuwied ab dem 18. März seine Türen für die Besucher schließen. Die Schließung ist für den vom Förderverein Zoo Neuwied e.V. getragenen Zoo eine große Herausforderung. Die Mitarbeiter/innen versorgen die 1.800 Tiere aber in der gleichen hohen Qualität wie immer.


Obermeister der Fleischerinnung Rhein-Westerwald appelliert

In den Medien wird im Zusammenhang mit der Corona-Krise immer wieder darauf hingewiesen, dass der Lebensmittelhandel weiterhin geöffnet bleibt. Nicht extra erwähnt wird das Nahrungsmittelhandwerk: Fleischerfachgeschäfte und auch Bäckereien in unserer Region. Viele Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert, ob der Fleischer ihres Vertrauens noch geöffnet hat.


Samstagnachmittag in Hanroth: Partyband California gibt Balkonkonzert

VIDEO | Die Partyband California kann auf 30 Jahre Musikerfahrung zurückblicken. Gründer der Band ist der Keyboarder und Sänger Georg Dills. Bei strahlendem Sonnenschein und nach Absprache mit dem Ordnungsamt haben wir uns, das sind Georg Dills, Marco Scherrer und Monika Buchstäber, spontan zusammen getan, um ein Balkonkonzert für die Nachbarn zu spielen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schwalben ein Zuhause bieten

Holler. Im Rahmen des NABU-Projektes „Schwalbenfreundliches Haus“ setzen die NABU-Gruppen in der Region Rhein-Westerwald ...

SG Ellingen sagt Jahreshauptversammlung und Pfingstcup ab

Straßenhaus. Mit Blick auf die Verantwortung der Mitglieder gegenüber und die ordnungsrechtliche Lage in Deutschland mit ...

BUND: #WirbleibenzuHause-Tipps

Mainz/Region. Gesamtgesellschaftliches Handeln und Solidarität sind die Gebote der Stunde, um unser Gesundheitssystem nicht ...

Funkamateure: Das Tor zur Welt steht weiterhin offen

Bad Honnef. Das Corona-Virus hat nun auch Deutschland fest im Griff und führt zu bundesweiten Einschränkungen des öffentlichen ...

Der BUND und Corona

Region. „So eine Situation ist auch für uns neu. Doch uns ist klar, dass wir sie nur durch entschlossenes gemeinsames Handeln ...

Schmetterlingsprojekt zum Schutz der Wiesenknopf-Ameisenbläulinge

Region. Die auf den ersten Blick vielleicht unscheinbar wirkenden Wiesenknopf-Ameisenbläulinge haben einen faszinierenden ...

Weitere Artikel


SSV Heimbach-Weis 1920 – in Saison 2018/2019 war alles drin

Unabsteigbar….
….könnte man die erste Herren-Mannschaft mittlerweile bezeichnen. Mit Kampf, Moral, Willen und großer (einmaliger) ...

Autofreier Radlertag bei „Jedem Sayn Tal“

Bendorf/Selters. Bei „Jedem Sayn Tal“ handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Bendorf, der VG Dierdorf, ...

Nimm zwei: Wasser verlängert bis 2021

Neuwied. Es war damals nicht einfach, gegen die mit großen Geldscheinen wedelnde Konkurrenz anzukommen, aber die Erinnerungen ...

Neckenig und Welker gewinnen Stichwahlen in Neuwied

Neuwied. Die Wahlbeteiligung war in beiden Orten gering, sie lag bei 25,01 Prozent in Engers und 27,52 in Segendorf. In Engers ...

Thomas Vis bleibt Stadtbürgermeister von Dierdorf

Dierdorf. Die Stichwahl am heutigen Sonntag (16. Juni) war erforderlich geworden, da keiner der am 26. Mai angetretenen Kandidaten ...

Burschenverein Oberraden feierte 95. Geburtstag

Oberraden. Nach dem zweiten Weltkrieg am 1. Juli 1946, gab es eine Neugründung des BV Oberraden. Während dieser Zeit wurde ...

Werbung