Werbung

Nachricht vom 14.06.2019 - 16:18 Uhr    

Fachvortrag Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Am 6. Juni fand der gut besuchte Stammtisch des VdK Ortsverband Heddesdorf statt. Als Referent konnte die stellvertretende Vorsitzende Martina Beate Jakoby Notar Jürgen Schmidt begrüßen. Auf dem Programm standen die Themen Testament, Erbschaft, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Foto: M. Jakoby

Heddesdorf. Ein großer Bereich des Fachvortrages wurde mit den Fragen und Antworten zum Testament und zur Vollmacht belegt. Viele Teilnehmer hatten konkrete Fragen zu bestimmten Sachverhalten. Jürgen Schmidt, als sachkundiger Notar und Fachmann, konnte hier mit seinem Wissen weiterhelfen.

Nach den fachkundigen und anschaulichen Erläuterungen mit Frage- und Diskussionsrunde waren sich die Anwesenden einig, dass sie einen sehr informativen Nachmittag genossen hatten. Wegen des großen Interesses an diesen Themen plant der VdK Heddesdorf, zusammen mit Notar Schmidt, einen weiteren Fachvortrag zu veranstalten.

Martina Beate Jakoby erklärte zum Abschluss, dass der VdK in Heddesdorf auch weiterhin fachkundige Referenten zu interessanten Themen auf den monatlichen Stammtisch eingeladen wird. Themen und Termine sind dann der Presse zu entnehmen. Interessierte und Nicht-Mitglieder sind gerne willkommen.

Der Stammtisch des VdK OV-Heddesdorf trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat ab 16.30 Uhr in der Cafeteria des Josef-Ecker-Stift, Erlenweg 42 in Neuwied. Gerne sind auch Gäste willkommen. Auskunft erteilt Martina Beate Jakoby unter 02631–896895.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fachvortrag Testament, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Gemarkungswanderung rund um Ellingen

Straßenhaus. Natürlich mit einem Zwischenstopp inkl. zünftiger Schnapsstärkung und Verpflegung auf der Alexanderhütte. Zurück ...

Begeisterte Ü60 Party der Dorfgemeinschaft Stockhausen

Stockhausen. Weitere Getränke mit und ohne Alkohol luden zum Plaudern ein. Womit die Gästeschar nicht gerechnet hatte, war ...

Thalia-Vorstand wiedergewählt

Buchholz. Besonders positiv entwickelte sich das Krimidinner welches beim Publikum, wie auch von dem kooperierenden Gasthaus ...

100 Jahre AWO - Ortsverein Linz verteilte Infos und Wasser

Linz. Renate Pepper ist die Vorsitzende des AWO-Ortsvereins Linz. Sie sagt: "Der Infostand und unsere Arbeit innerhalb der ...

7.000. Mitglied beim VdK-Kreisverband Neuwied

Neuwied. Den Grund für den rasanten Anstieg der Mitgliederzahlen im Kreis Neuwied sieht Hans Werner Kaiser, Vorsitzender ...

WWV Bad Marienberg wandert auf der Iserbachschleife

Bad Marienberg/Anhausen. Vom Parkplatz in Anhausen wandern die Teilnehmer entgegen dem Uhrzeigersinn Richtung Osten aus dem ...

Weitere Artikel


Kita Oberbieber feierte 25-jähriges Bestehen

Oberbieber. Zahlreiche Gäste erfreuten sich am abwechslungsreichen Programm. Das umfasste ein Kasperletheater, die Vorführung ...

Vorschulkinder der Villa Regenbogen haben grünen Daumen

Neuwied. Dass die Kinder gut aufgepasst haben, bewiesen sie beim anschließenden Pflanzenquiz. Dabei galt es, Pflanzen den ...

Berufsschüler packen beim Klimaschutz an

Linz. Die Schüler der Berufsfachschule 1 der Alice-Salomon-Schule beschäftigen sich zum Schuljahresende mit verschiedenen ...

Schülerlotsen der LES bringen Grundschüler sicher über die Straße

Neuwied. Im Rahmen des Verkehrssicherungskonzeptes hatten die Schüler der Klasse BF1 18b gemeinsam mit Klassenlehrer Michael ...

DRK Waldbreitbach wieder bei Rock am Ring im Einsatz

Waldbreitbach. Am Sonntag war für die Rot-Kreuz-Kräfte wie auch an den übrigen Tagen langes Durchhaltevermögen gefragt. Von ...

Papaya-Koalition in Neuwied steht

Neuwied. Nachdem die SPD den bisherigen Koalitionsvertrag für den Stadtrat Neuwied nicht verlängern wollte, mussten neue ...

Werbung