Werbung

Nachricht vom 13.06.2019    

RKK-Ehrungen bei 90 Jahre KG „Mir hale Pool“

„Mir hale Pool“ (Wir halten zusammen), das ist seit neun Jahrzehnten nicht nur ein fester Begriff im zur Ortsgemeinde Breitscheid gehörenden Verscheid, sondern das wird auch alljährlich durch die gleichnamige Karnevalsgesellschaft eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wie schon die Vereinschronik mitteilt, setzten sich im Jahr 1929 für die damaligen Verhältnisse elf mutige Männer zusammen und gründeten einen Verein.

Von links: Michael Stüber, Präsident Oliver Meier-Ronfeld, Erwin Rüddel und Axel Buhr. Foto: pr

Verscheid. Die Gründungsmitglieder machten sich zur Aufgabe das Geschehen von „Hüh“ und „Scheldche“ an den Tag zu bringen. Das war der Auftakt zur KG „Mir hale Pool“ Verscheid. Und genau auch daran wurde beim 90-jährigen Jubiläum der KG im Festzelt auf dem Gelände der Grundschule in Breitscheid-Nassen erinnert. Wie das bei solchen Feierlichkeiten der Fall ist, waren Auszeichnungen der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK) an langjährige verdiente Karnevalisten ein besonderer Höhepunkt.

RKK-Bezirksvorsitzender Erwin Rüddel, selbst aktiver Karnevalist, bereitete es sichtlich Freude die Ehrungen vorzunehmen. Mit der RKK-Verdienstmedaille in Gold wurde Axel Buhr ausgezeichnet. Der amtierende Prinz ist seit 1992 ein Aktivposten der Karnevalsgesellschaft. Besondere Verdienste hat er sich im Wagen- und Bühnenbau erworben.

Die RKK-Auszeichnung „Silber am Bande“ erhielt der langjährige 1. Vorsitzende und seit 2015 als 2. Präsident fungierende Michael Stüber. Er ist seit 1984 aktiv in der KG „Mir hale Pool“ tätig. Neben seiner Vorstandsarbeit, zeichnet den Vollblutkarnevalisten aus, dass er alljährlich ein neues Sessionslied schreibt und singt, sowie dass er Plakate und Werbeanzeigen für die „fünfte Saison“ entwirft.

Rüddel betonte bei seinen Würdigungen wie wichtig dieses ehrenamtliche Engagement, das die beiden Geehrten vorleben, ist. „Ihr bewahrt nicht nur die rheinische Brauchtumspflege, ihr seid auch beispielgebende wertvolle Garanten für einen begeisternden Karneval“, so Erwin Rüddel.



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: RKK-Ehrungen bei 90 Jahre KG „Mir hale Pool“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 81 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.490 an. Aktuell sind 292 infizierte Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Die Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende

Im Pressebericht vom Wochenende 22. bis 24. Januar der Neuwieder Polizei ist von Drogen, Sachbeschädigung, Unfallflucht und Widerstand gegen Beamte zu lesen.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Drogen, Corona-Verstöße und umgefallene Bäume

Am Wochenende (22. bis 24. Januar) kam es im Dienstgebiet der Polizei Linz zu zahlreichen Wildunfällen in den Morgen- wie auch Abendstunden.


Region, Artikel vom 24.01.2021

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter

Das Gesundheitsamt Neuwied hat am heutigen Sonntag, den 24. Januar weiter 26 Neuinfektionen an das Land gemeldet. Der Inzidenzwert liegt laut Landesberechnungen aktuell bei 119,8.


Region, Artikel vom 25.01.2021

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Diebstähle und umgestürzte Bäume

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem Einbruch und einem Diebstahl über das Wochenende. Am Sonntag gab es im Dienstgebiet 15 umgefallene Bäume und ein abgeknickter Strommast.




Aktuelle Artikel aus der Region


Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Region. Seit jeher übt der Mond eine eigentümliche Faszination auf uns aus. Er sorgt für Ebbe und Flut, mancher wandelt bei ...

Bahnlärm: Zukunft der Bahn und Glaubwürdigkeit führender Politiker

Region. Dabei spielen die Forderungen nach wesentlich mehr Schutz vor Schienenlärm und schweren Erschütterungen, ausgelöst ...

Entlang der Langendorfer Straße wird es grüner

Neuwied. Die Arbeiten an einem bedeutenden Knotenpunkt der Neuwieder Innenstadt haben bereits begonnen: Von der Kreuzung ...

Leben retten auch ohne Blaulicht

Asbach. Kürzlich gab es eine tolle Nachricht: Einer der registrierten Personen konnte Stammzellspender werden und hat einem ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied unverändert steigend

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 125,8.

Im Impfzentrum ...

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Magen und Darm wurden weniger beansprucht, somit Energie frei. Auch das Gehirn wuchs dadurch bekanntlich, einfachste Garverfahren ...

Weitere Artikel


Bürgerbusteam in der VG-Asbach feierte doppeltes Jubiläum

Asbach. Blumen gab es für die Damen und für Herrn Walter Keusen leckere Pralinen, bei diesem Doppeljubiläum. „Bürger fahren ...

IHK-Report zu Fachkräftemangel: Die Lage spitzt sich zu

Rheinland-Pfalz. Die Umfrage haben die rheinland-pfälzischen IHKs gemeinsam mit dem Unternehmer Peter Hack, CEO der Hack ...

Segendorfer feierten Brunnenfest

Segendorf. Am traditionellen Dorfabend am Sonntag, der von Jonas Hoffmann und Frank „Ernie“ Schaback moderiert wurde, füllte ...

Genuss-Werkstatt widmet sich leichter Sommerküche

Neuwied. Die Teilnehmer stellen aus saisonalen Zutaten Schmackhaftes her wie raffinierte Salate, köstliche Suppen, leichte ...

Wer wird Stadtbürgermeister von Dierdorf? Holger Kern oder Thomas Vis

Dierdorf. Wichtig ist auf jeden Fall am kommenden Sonntag zur Wahl zu gehen oder die automatisch zugesandten Briefwahlunterlagen ...

Gewerkschaft will Job-Befristungen eindämmen

Region. Ihr Job hat ein Verfallsdatum – und das oft ohne jeden Grund: Trotz guter Lage am Arbeitsmarkt haben in der Region ...

Werbung