Werbung

Nachricht vom 07.06.2019    

SPD Puderbach wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 21. Juni wählt der SPD-Ortsverein Puderbach seinen Ortsvereinsvorstand. Dort wird auch Volker Mendel als SPD-Kandidat für das Amt des Verbandsbürgermeisters nominiert.

Puderbach. Nach der Satzung ist die Neuwahl des Vorstandes alle zwei Jahre notwendig. Der amtierende Vorsitzende Thomas Eckart wird erneut kandidieren. Er will die Wahl nutzen, den personellen Verjüngungsprozess weiterzuführen. „Bürger und Bürgerinnen orientieren sich bei der Wahl häufig an den bekannten Personen; deshalb ist es für jüngere Leute sehr schwierig, ein gutes Wahlergebnis zu erzielen.

Aufgabe des neuen Vorstandes ist es in den nächsten Jahren, gemeinsam mit den Mitgliedern, den JUSOS, der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen sowie der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen neue Wege zu beschreiten.“, so Thomas Eckart. Er beurteilt die Kommunalwahlergebnisse insgesamt kritisch. „Trotz der positiven Ergebnisse in der politischen Arbeit und aller Anstrengungen ist es im Puderbacher Land nicht gelungen, uns aus der allgemeinen Entwicklung deutlich abzusetzen.“, sagte Eckart.

Der SPD-Ortsverein Puderbach wird sich mit aller Kraft für die Wiederwahl des Verbandsbürgermeister Volker Mendel im November 2019 einsetzen. Volker Mendel wird auf der Mitgliederversammlung seine Vorstellungen für die Zukunft darstellen und soll dann zum Kandidaten der SPD nominiert werden.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD Puderbach wählt neuen Vorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 13.08.2020

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Neuer Corona-Fall aus der Stadt Neuwied

Am heutigen Donnerstag (13. August) wurde ein neuer Corona-Fall aus dem Bereich der Stadt Neuwied registriert. Aktuell befinden sich 27 Personen in Quarantäne. Die Summe aller Fälle im Landkreis liegt bei 265.


Landrat Hallerbach: Mit Sicherheit in einen geregelten Alltag

Ab Montag beginnt wieder der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz. Hygienekonzepte wurden entwickelt und alles steht bereit. Gleichzeitig sind die Fallzahlen aktuell ansteigend. „Uns treibt eine gewisse Sorge, dass es mit dem Schulbeginn zu einer Welle an Infektionen kommen kann. Wichtig ist aber, dass wir vorbereitet sind", informiert Landrat Achim Hallerbach. Am heutigen Freitag (14. August) gab es drei neue Fälle.


First Responder der VG Puderbach gehen wieder in den Dienstbetrieb

Zum Schutz der ehrenamtlich tätigen Rettungskräfte wurde der First Responder Dienst, nach Ausbruch der Corona-Pandemie, im März vorläufig eingestellt. Die Gruppe hat nun am heutigen Freitag, dem 14. August den Dienstbetrieb wieder aufgenommen.


Unfall: Radfahrer nimmt PKW die Vorfahrt und flieht

Am späten Donnerstagnachmittag (13. August) ereignete sich um 17 Uhr eine Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich der Jakobus Wirth Straße und der Weihergasse in Niederbreitbach. Der verursachende Radfahrer ist flüchtig.


Bluesfreunde: Konzert zugunsten Obdachloser in Oberbieber

Die Menschen sehnen sich nach kulturellen Veranstaltungen – und wenn diese noch einen guten Zweck erfüllen, ist das umso besser. Mit ihrer Benefizveranstaltung auf dem Freibad-Gelände in Oberbieber am Samstag, 29. August, erfüllen die Bluesfreunde Neuwied diese Sehnsucht in bestem Sinne.




Aktuelle Artikel aus der Politik


In Ellingen werden Wünsche wahr: Fünfstellige Fördersumme für Neugestaltung Kinderspielplatz

Seilbahn und Nestschaukel
Straßenhaus. Damit geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Denn bereits im Mai vergangenen ...

Neuwied räumt beim World Cleanup Day auf

Neuwied. „Weltweit machen Millionen von Freiwilligen mit. Lassen Sie uns auch in Neuwied ein Zeichen setzen für eine saubere ...

FDP für eine Rheinquerung zwischen Linz und Remagen

Linz. „Ein erstes Ziel für den langen Verfahrensweg eines solchen Großprojektes könne die Wiederaufnahme einer Brücke oder ...

Digitalisierung auch in der Tourismusentwicklung dringend fördern

Region/Montabaur. Eines der Strategieprojekte sieht eine grundlegende Optimierung der touristischen Strukturen und eine klare ...

Rechtstreit in Sachen Schulhallenbad Puderbach beendet

Puderbach. Die Beteiligten haben hierzu eine gemeinsame, abgestimmte Presseerklärung herausgegeben: "Nachdem im Prozess der ...

Landrat Achim Hallerbach gratuliert zur bestandenen Prüfung

Neuwied. Jetzt haben acht junge Leute ihren Vorbereitungsdienst erfolgreich abgeschlossen. Sieben von ihnen wurden von Landrat ...

Weitere Artikel


WLAN-Radtour startet in Leutesdorf

Leutesdorf. Kräftig in die Pedale treten: So lautet das Motto bei der kommenden WLAN-Radtour. Das Zolltor an der August-Bungert-Allee ...

Gundlach-Stiftung dankbar für große, „musikalische" Spende

Raubach. Die beiden Formationen hatten Ende März zwei ausverkaufte Benefizkonzerte im Kleinmaischeider Bürgerhaus für die ...

Kinder gehen in der Innenstadt auf Entdeckungsreise

Neuwied. Bei der Führung steht auch die jüngere Zeitgeschichte auf der Agenda. Der Stadtführer spricht über die Bedeutung ...

DRK-Jugendpflege Linz: Mobile Kunstwerkstatt im Einsatz

Linz. Zum Einsatz für den Linoldruck kommt die mobile Kunstwerkstatt am Mittwoch, den 12. Juni, in Leubsdorf im Albertus-Magnus-Haus ...

Waren Diebstähle von Mercedes-Benz Viano beauftragt?

Eitelborn. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum 7. Juni einen schwarzen PKW Mercedes-Benz Viano mit dem amtlichen ...

Umkleidekabinen der TSG Irlich fertig saniert

Neuwied. Dabei stieß der ausführende Architekt Wilfried Petry auf eine große, unerwartete Überraschung. Die Installation ...

Werbung