Werbung

Nachricht vom 04.06.2019    

14. Sommer-Sportcamp in Niederbieber hat noch freie Plätze

Zum 14. Kinder- und Jugend-Sportcamp lädt die Carmen-Sylva-Schule Realschule plus Niederbieber und der 1. FFC Neuwied in der ersten Woche der Sommerferien (1. bis 5. Juli) auf die Sportanlage rund um den Rasenplatz in Niederbieber ein. Neben dem Rasenplatz steht auch die Sporthalle zur Verfügung. Noch besteht die Möglichkeit, sich einen der freien Plätze zu sichern.

Archivfotos: Jörg Niebergall

Neuwied. Nach 13 erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren steht das Sportcamp 2019 ganz im Zeichen der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli). Fünf Tage lang werden qualifizierte Übungsleiter den Jungs und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren nicht nur jede Menge Tricks und Kniffe rund ums runde Leder auf dem Rasenplatz verraten, auch viele andere Sportarten wie Volleyball, Handball, Showtanz, Ringtennis, Skatboard, Tennis und Mountainbiking stehen auf der sportlichen Wunschliste.

Ein Schwimmbadbesuch ist fest eingeplant. Anmelden kann man sich ab sofort beim Vorsitzenden des 1. FFC Neuwied, Jörg Niebergall, Auf der Tonn 21, 56567 Neuwied, Telefon: 02631-76811, e-mail: nibes@t-online.de .

Für alle Jungen und Mädchen, für die, die Teilnehmergebühr von 70 Euro (Vereinsmitglieder und CSS-Schüler/Schülerinnen sparen zehn Euro und zahlen lediglich 60 Euro) auf das Konto 1. FFC Neuwied (IBAN DE23 5745 0120 0030 2366 24) überwiesen wurde, gibt es am ersten Trainingstag noch einen nagelneuen Fußball, Handball oder Volleyball.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: 14. Sommer-Sportcamp in Niederbieber hat noch freie Plätze

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Region, Artikel vom 04.08.2020

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Am heutigen Dienstag, den 4. August ist ein neuer Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 245 an. Betroffen ist die Verbandsgemeinde Linz.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Michael Mang: Sechs Fraktionen unterstützen SPD-Abwahlantrag

Mehr als drei Viertel des Rates haben kein Vertrauen in Bürgermeister Michael Mang. Die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FWG, FDP, Die Linken und Ich tu’s unterstützen geschlossen den Abwahlantrag der SPD gegen Bürgermeister Michael Mang (SPD).


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße wurden mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Im Vorfeld konnten sie sich in einem hart umkämpften Match mit 7:6, 4:6 und 11:9 gegen Jenny Maasch/Tanja Wilius ...

VC Neuwied: US-Amerikanerinnen werden Donnerstag erwartet

Neuwied. Gibt es in der kommenden Woche ein erstes Happy End beim Neuwieder Zweitligisten VC Neuwied? Die Corona-Pandemie ...

Rudi Schmitz ist jetzt Manager beim SV Windhagen

Windhagen. Martin Lorenzini hat den Vorstand Anfang des Jahres informiert, dass er aus beruflichen und privaten Gründen nicht ...

SG Feldkirchen/Hüllenberg startet in der C-Klasse

Neuwied. Die Mannschaft verließen: Fabian Frings, Benny Jäger, Lukas Pinhammer (SV Leutesdorf), Björn Krautkrämer, Pascal ...

Weitere Artikel


Vom Wilhelmsteg ans Deutsche Eck des Westerwaldes

Erste Etappe

Wir starten unsere Wanderung am Wanderparkplatz (Koordinaten: 50°41'55.4"N 7°45'09.5"E) an der Kreisstraße ...

Nach tödlichem Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Bad Honnef. Wir berichteten am Montag über den Unfall. Im Zuge der Ermittlungen des zuständigen Verkehrskommissariats zum ...

Wegewarte starten in die neue Wandersaison

Bonefeld. Man traf sich im Deichwiesenhof in Bonefeld zum Abendessen und tauschte sich dabei über Neuigkeiten und Erfahrungen ...

Gute Netzwerkarbeit als Erfolgsfaktor regionaler Wirtschaftsförderung

Neuwied. Dem Vorsitzenden des Wirtschaftsforums Rengsdorf-Waldbreitbach ist die Attraktivität der Region für Wirtschaft und ...

Unbelehrbarer Fahrer erneut in Puderbach betrunken unterwegs

Puderbach. Der 56-Jährige der bereits am Sonntag in Puderbach gegen ein Schild gefahren war und zuvor mehrere Verkehrsteilnehmer ...

Benefizkonzert: Lebensretter-Story soll weitergehen

Holler. Leben retten - gehört für Mirco Moritz durchaus auch zu seinem „Job“. Unter anderem dafür wurde er vor 18 Jahren ...

Werbung