Werbung

Nachricht vom 03.06.2019    

Orchesterkonzert im Westerwälder Dom in Wirges

Die Westerwälder Dommusik lädt Freunde der klassischen Musik zu einem Orchesterkonzert in den Westerwälder Dom in Wirges ein. Am Pfingstmontag, 10. Juni 2019 um 17 Uhr hebt Dirigent Andreas Weis den Taktstock für die knapp 50-köpfige Junge Philharmonie Neuwied.

Foto: privat

Neuwied/Wirges. Zu Beginn erklingt die kurze Ouvertüre zur Oper „Armida“ von Joseph Haydn. Dies wird allerdings nur die Einstimmung auf den folgenden Höhepunkt sein: das Flötenkonzert G-Dur von Carl Stamitz. Der Solopart wird dabei von Hannah Wolf (1998 im Westerwald geboren) übernommen. Diese erhielt ihren ersten Querflötenunterricht im Alter von sechs Jahren. Seit kurzem studiert sie an der Folkwang-Universität in Essen Musikwissenschaften mit dem künstlerischen Hauptfach Querflöte und absolviert zusätzlich die C-Kirchenmusik-Ausbildung des Bistums Limburg. Das Neuwieder Orchester freut sich sehr auf dieses Konzert, da Hannah bereits seit 2015 Orchestermitglied ist und im weiteren Verlauf auch bei den übrigen Stücken wieder im Orchester mitspielen wird.

Nach der Pause erklingt ein rein instrumentales Werk von Richard Wagner, das sogenannte Siegfried Idyll. Wagner hat dieses Musikstück als einen Geburtstagsgruß für seine Frau Cosima komponiert und darin verschiedene musikalische Motive verarbeitet.



Den Abschluss bildet die 1. Symphonie des deutschen Romantikers Franz Schubert. Obwohl Schubert beim Komponieren dieser Symphonie erst 16 Jahre alt war, ist bereits seine typische Tonsprache und der ihm eigene Stil erkennbar. Die vier Sätze gefallen durch großen Abwechslungsreichtum und gesangliche Melodien.

Nach der Verleihung des Förderpreises durch den Lions-Club Neuwied im Januar 2018 und zahlreichen Konzerten in Neuwied freut sich die JPN auf ihr erstes Konzert in Wirges und hoffentlich zahlreiche interessierte Konzertbesucher. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zugunsten der „Armen Dienstmägde Jesu Christi“ (Dernbach) wird gebeten.

Montag, 10. Juni, 17 Uhr, Westerwälder Dom, Wirges
Info: www.Junge-Philharmonie-Neuwied.de



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Orchesterkonzert im Westerwälder Dom in Wirges

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Heinz Becker mit Kommunionsuhr, kurzen Unterhosen und wiederkehrenden Nikoläusen

Ransbach-Baumbach. Mit Corona und dem Durcheinander mit Impfen und Impfpflicht eröffnete der ewige Besserwisser sein Programm: ...

Kindertheater: Das Sams wuselt durch Linz am Rhein

Linz am Rhein. Eines Tages wählt sich das Sams den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben ...

Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln in Linz am Rhein kommt wieder

Linz am Rhein. "Diese Tradition, die unnachahmliche technische Brillanz, charmant und elegant zugleich, kann zu Recht als ...

Eintritt frei! "Kunst gegen Bares" im Jungen Schlosstheater

Neuwied. Dabei sind den Genres keine Grenzen gesetzt. Es treffen Comedy, Musik, Poesie, Jonglage, Zauberei oder ganz andere ...

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Thomas Corzilius und Michael Dames wechselten zwischen diversen Instrumenten hin und her, während Wolfgang Hoff ...

Dierdorf feiert Advent am Schlosspark

Dierdorf. Viele Vereine aus der Stadt und den Stadtteilen beteiligen sich an dem Markt. Die Landfrauen, der DRK-Ortsverein, ...

Weitere Artikel


Teuerungsrate sinkt im Mai auf 1,5 Prozent

Bad Ems. Die Inflationsrate ist in Rheinland-Pfalz im Mai 2019 gesunken. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems aktuell ...

Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank

Hachenburg/Region. Frühjahr 1979: Der Kanzler hieß Helmut Schmidt, der Fußball-Bundestrainer Jupp Derwall, musikalisch startete ...

Sportmäuse und Sportabzeichen in Windhagen verliehen

Windhagen. Im Verlaufe des Jahres 2018 wurde eifrig trainiert, um die Anforderungen für diese Ehrungen zu bewältigen, die ...

Westerwald-Tipps: Marienthal - ehemaliges Kloster mit Wallfahrtskirche

Marienthal/Seelbach. Wer bei Google den Begriff „Marienthal“ eingibt, wird von den vielen Ergebnissen überrascht sein. Doch ...

Gastfamilien für US-Stipendiaten gesucht

Neuwied. Der Christdemokrat befürwortet diesen interkulturellen Austausch und möchte dabei helfen, für die US-amerikanischen ...

Kradfahrer stürzt, rutscht in Gegenverkehr und wird tödlich verletzt

Bad Honnef. Ein 19-jähriger Motorradfahrer befuhr die Schmelztalstraße talwärts aus Richtung Himberg in Richtung Bad Honnef. ...

Werbung