Werbung

Nachricht vom 28.05.2019    

ZF TRW GmbH nominiert für Deutschen Betriebsrätepreis

Der „Deutsche Betriebsräte-Preis“ ist eine Initiative der Fachzeitschrift „Arbeitsrecht im Betrieb“ und wird seit 2009 jährlich vergeben. Er würdigt engagierte Betriebsratsarbeit und will das wichtige Engagement der betrieblichen Interessenvertretung in Deutschland öffentlich machen und unterstützen. Aus Neuwied ist die Firma ZF TRW GmbH dabei.

Neuwied. Die Nominierten für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2019 stehen fest. Aus rund 80 Bewerbungen hat die Jury eine Auswahl getroffen. Vergeben werden drei Hauptpreise: Gold, Silber und Bronze. Außerdem werden drei Sonderauszeichnungen in den Kategorien „Fair statt prekär“, Innovative Betriebsratsarbeit“ und „Veränderung gestalten“ verliehen.

Standortsicherung, Verbesserung der Arbeitsbedingungen, Betriebsvereinbarung zu Schichtmodellen, Digitale Transformation, Inklusion, Fragen rund um die Eingruppierung – zu diesen und zahlreichen weiteren Themen haben sich in diesem Jahr engagierte und aktive Betriebsratsgremien für den Deutschen Betriebsräte-Preis beworben. Die Projekte spiegeln wider, was in Unternehmen und Interessenvertretungen derzeit oben auf der Agenda steht. Vertreten sind Gremien aus nahezu allen Branchen und Regionen, darunter viele mittelständische Betriebe aber auch große und international ausgerichtete Unternehmen.



In diesem Jahr ist unter anderem ein Betrieb aus der Geschäftsstelle der IG Metall Neuwied nominiert und zwar die Firma ZF TRW GmbH aus Neuwied. Anlass war die Übernahme von nahezu 200 Leiharbeitnehmern in ein festes Arbeitsverhältnis unter tariflichen Bedingungen im Jahre 2018.

Die Verleihung findet am 7. November in Bonn statt. Die IG Metall Neuwied drückt dem Betriebsrats-Gremium von ZF TRW die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Neue Partnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen steigern Interesse an Ausbildungsberufen

Rengsdorf/Puderbach. Die sinkende Anzahl von Ausbildungsverträgen stellt eine wachsende Herausforderung für mittelständische ...

Zimmerergesellen zu Besuch in Koblenz: Seit viereinhalb Jahren "auf der Walz"

Koblenz. Vor allem spricht dies für die Verbundenheit der "Tippelbrüder" zu ihrem Handwerk und zu alten Bräuchen. Denn die ...

Martin Diedenhofen besuchte Sensoplast in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Bei der Betriebsbesichtigung des Produzenten und Systemlieferanten für Schraubverschlüsse und Dosiersysteme ...

Wie soll es nach der Schule weitergehen? Markt der Berufe in Neustadt (Wied) zeigt Optionen auf

Neustadt (Wied). Der Markt der Berufe (MdB) ermöglicht Jugendlichen, sich Gedanken über ihre berufliche Laufbahn nach dem ...

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Weitere Artikel


Köllejan verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. „Dass Felix ein Torhüter mit großem Entwicklungspotenzial ist, hat er in den vergangenen Jahren bewiesen. Er hat ...

Das sind die neuen Stadtratsmitglieder in Dierdorf

Dierdorf. Eins wurde bisher noch nicht entschieden; wer wird Bürgermeister? Wir berichteten. Hier werden die Dierdorfer am ...

Pop, Gospel und echte Stories „MusikkircheLive – Pop Edition“

Neuwied-Block. Um 18 Uhr beginnt dieser „andere Gottesdienst“, diesmal als „Pop Edition“ mit Chor unter dem Thema „Mensch“ ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Neuwied. Charlotte Fichtl-Hilgers war 20 Jahre lang als Mitglied im Stadtrat Neuwied für die Fraktion der CDU in verschiedenen ...

Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Anhausen. In einem starken Feld von erfolgreichen, deutschen Sportlern gelang es den Anhausener Schützlingen, insgesamt zweimal ...

Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Waldbreitbach. Vivien Ließfeld (W15) konnte über 60 Meter Hürden ihre Bestleistung von 13.03 Sekunden einstellen und landete ...

Werbung