Werbung

Nachricht vom 28.05.2019    

Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Am vorletzten Wochenende fand in der Leichtathletik Halle in Erfurt die Deutsche Karate Meisterschaft der Jugend, Junioren und U21 statt. Vom Landesstützpunkt "Karate" aus Anhausen, der Sportgemeinschaft Anhausen, reisten die qualifizierten Nachwuchstalente gemeinsam mit ihren Heimtrainern Jan und Marc Brettnacher an, die auch gleichzeitig als Landestrainer für den gesamten Rheinland-Pfalz - Kader verantwortlich waren.

Jan und Marc Brettnacher, Hannah Henning und Melvin Fleischer. Fotos: Verein

Anhausen. In einem starken Feld von erfolgreichen, deutschen Sportlern gelang es den Anhausener Schützlingen, insgesamt zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze zu gewinnen. Lara Brettnacher, die Jüngste im Bunde, musste sich in einem großen Feld von starken Gegnern nur im Kampf um den Einzug ins Finale geschlagen geben, aber sicherte sich dennoch einen tollen dritten Platz.

Melvin Thran, der in der Klasse "Jugend -57 kg" startete, setzte noch einen drauf und verlor nur knapp den Finalkampf, was ihm den tollen "Vize-Deutsche Meistertitel" brachte.

Auf dem Treppchen ganz oben standen Hannah Henning und Melvin Fleischer, die mit einer souveränen und starken Leistung alle Kämpfe ihrer Gewichtsklasse für sich entscheiden konnten. Der größte Pokal ging an sie, inklusive dem Titel "Deutscher Meister 2019". Melvin Fleischer gewann sogar im Team noch den 1. Platz und durfte somit sogar zwei große Pokale mit nach Hause nehmen.

Philipp Walger, vom KC Puderbach, der ebenso wie die Anhausener Sportler zur Kampfgemeinschaft "Fightclub Westerwald" gehört, erlangte nach souveränen Vorrundenkämpfen das Finale und gewann dort mit einem sensationellen 10:1.

Die Erfolge der SG Anhausen Sportler zählten natürlich auch zum Ländervergleich deutschlandweit und der rheinland-pfälzische Karate Verband "RKV" landete verdient auf dem zweiten Platz mit insgesamt 22 Medaillen, womit die Landestrainer Brettnacher wirklich rundum zufrieden waren.

Wenn auch Du Lust auf Karate oder eine andere Sportart hast, besuche doch mal die Homepage: www.sg-anhausen.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Zusammenführung fehlgeschlagen – Tigerin Kimberly erlag ihren Verletzungen

Bei der Zusammenführung der beiden Tiger im Zoo Neuwied kam es zu einem Angriff des Männchens Ivo auf Weibchen Kimberly. Trotz der vorbereiteten Sicherungsmaßnahmen dauerte es einigen Sekunden, ehe der aggressive Tiger von seiner potenziellen Partnerin abließ und sich umsperren ließ.


Region, Artikel vom 27.01.2021

Corona: Zwei Todesopfer und 40 neue Fälle

Corona: Zwei Todesopfer und 40 neue Fälle

Im Kreis Neuwied wurden 40 neue Positivfälle sowie zwei weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.554 an. Aktuell sind 321 infizierte Personen in Quarantäne.


Corona: 31 Mitarbeiter der Kamillus Klinik in Asbach infiziert

Aus dem Umfeld der Kamillus-Klinik in Asbach gab es in den letzten Tagen immer wieder Informationen über Infektionen mit Covid 19 von Mitarbeitern und Patienten. Die Klinikleitung hat auf unsere Nachfrage hin Stellung bezogen.


Region, Artikel vom 27.01.2021

Mit dem Winterdienst am frühen Morgen auf Tour

Mit dem Winterdienst am frühen Morgen auf Tour

Bürgermeister Martin Buchholz wollte sich mal persönlich ein Bild vom Winterdienst in seiner Gemeinde und den immer wieder mal vorgetragenen Problemen machen. Sein Resümee lesen Sie nachstehend.


Klimaschutz: Friedrichstraße in Neuwied wird umgebaut

53.000 Euro nimmt die Stadtverwaltung in die Hand, um den zwischen Engerser Straße und Kirchstraße gelegenen Teil der Friedrichstraße zu begrünen. Er bietet wegen ausreichend vorhandener Flächen die idealen Voraussetzungen dafür.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys verpflichten Pfau

Neuwied. Gemeinsam mit den Spielerinnen Maike Henning und Sarah Kamarah verpflichtete Vorstandsmitglied Wolfgang Becker den ...

100 Jahre Sport im SV Eintracht Windhagen

Windhagen. Der Verein wurde am 14. Januar 1921 als DJK Windhagen gegründet. Anfang der sportlichen Aktivitäten war mit Handball, ...

VC Neuwied gewinnt Heimspiel gegen Grimma

Neuwied. Dirk Groß vertraute zunächst seiner Stammformation: Maike Henning und Hannah Dücking im Außenangriff, Anna Church ...

SG Puderbach sieht sich gut aufgestellt, trotz Corona

Puderbach. Zu den „Leidenden“ gehören auch die Sportvereine, insbesondere die Vereine im Amateurfußball. Um die Situation ...

Grimma zu Gast bei den Deichstadtvolleys

Neuwied. VCN-Trainer Dirk Groß jedenfalls nimmt die Favoritenrolle an: “Als Tabellenführer zu Hause ist man das auf jeden ...

Kazmirek eröffnet das Olympia-Jahr in Frankfurt

Neuwied. Der 29-Jährige absolvierte einen Vierkampf, an dem des weiteren Andreas Bechmann, Tim Nowak und Nils Laserich - ...

Weitere Artikel


Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Neuwied. Charlotte Fichtl-Hilgers war 20 Jahre lang als Mitglied im Stadtrat Neuwied für die Fraktion der CDU in verschiedenen ...

ZF TRW GmbH nominiert für Deutschen Betriebsrätepreis

Neuwied. Die Nominierten für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2019 stehen fest. Aus rund 80 Bewerbungen hat die Jury eine ...

Köllejan verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. „Dass Felix ein Torhüter mit großem Entwicklungspotenzial ist, hat er in den vergangenen Jahren bewiesen. Er hat ...

Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Waldbreitbach. Vivien Ließfeld (W15) konnte über 60 Meter Hürden ihre Bestleistung von 13.03 Sekunden einstellen und landete ...

GroKo mit deutlichen Verlusten im Kreistag Neuwied

Neuwied. Die Bürger aus dem Kreis Neuwied haben ihre Entscheidung für ihren künftigen Kreistag getroffen. Knapp vier Millionen ...

Was tun beim Jungvogelfund?

Holler. Als sogenannte Ästlinge werden sie weiterhin versorgt, während sie das Fliegen üben. Scheinbar hilflose Tiere sollten ...

Werbung