Werbung

Nachricht vom 28.05.2019    

Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften U16 der Leichtathleten in Bad Bergzabern gewannen Vivien Ließfeld und Marie Böckmann ihre ersten Medaillen bei Landesmeisterschaften.

Marie Böckmann. Foto: Verein

Waldbreitbach. Vivien Ließfeld (W15) konnte über 60 Meter Hürden ihre Bestleistung von 13.03 Sekunden einstellen und landete auf dem Bronzeplatz. Im Hochsprung mit 1,45 Meter fügte sie eine weitere Bronzemedaille hinzu.

Marie Böckmann (W14) steigerte sich im Diskuswurf gleich um vier Meter und gewann überraschend mit 26,15 Meter die Silbermedaille. Sie erfüllte damit eine weitere Norm für die Süddeutschen Meisterschaften und verbesserte den Vereinsrekord deutlich. Im Hochsprungwettbewerb der W14 übersprang Marie 1,56 Meter und wurde mit Bronze belohnt. Artem Krämer und Jan Morzek konnten ihre Speerwurf Bestleistungen steigern.

Hier die Ergebnisübersicht:
Marie Böckmann
(W 14)
2. Platz Diskuswurf, 26,15 m
3. Platz Hochsprung, 1,56 m (gleiche Höhe wie die Zweitplatzierte)
6. Platz 80 m-Hürden, 13,96 s
7. Patz Weitsprung, 4,47 m



Vivien Ließfeld (W15)
3. Platz Hochsprung, 1,45 m
3. Platz 80 m-Hürden, 13,03 s
14. Platz 100 m, 14,69 s

Jan Mrozek (M 14)
7. Platz Kugelstoßen, 8,63 m
7. Platz Diskuswurf, 19,88 m
11. Platz Speerwurf, 22,16 m

Artem Krämer (M15)
4. Platz Speerwurf, 28,98 m
5. Platz Diskuswurf, 24,38 m
6. Platz Kugelstoßen, 10,07 m
10. Platz Weitsprung, 5,04 m




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Viermal Edelmetall für VfL-Leichtathletik-Jugend

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

FFC Neuwied schafft Aufstieg in die Regionalliga

Neuwied. Gegen die Westerwälder stand es nach regulärer Spielzeit 0:0, Neuwied gewann das anschließende Elfmeterschießen ...

Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ...

Weitere Artikel


Sensationelle Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt

Anhausen. In einem starken Feld von erfolgreichen, deutschen Sportlern gelang es den Anhausener Schützlingen, insgesamt zweimal ...

Ehrenamtliches Engagement mit Verdienstmedaille gewürdigt

Neuwied. Charlotte Fichtl-Hilgers war 20 Jahre lang als Mitglied im Stadtrat Neuwied für die Fraktion der CDU in verschiedenen ...

ZF TRW GmbH nominiert für Deutschen Betriebsrätepreis

Neuwied. Die Nominierten für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2019 stehen fest. Aus rund 80 Bewerbungen hat die Jury eine ...

GroKo mit deutlichen Verlusten im Kreistag Neuwied

Neuwied. Die Bürger aus dem Kreis Neuwied haben ihre Entscheidung für ihren künftigen Kreistag getroffen. Knapp vier Millionen ...

Was tun beim Jungvogelfund?

Holler. Als sogenannte Ästlinge werden sie weiterhin versorgt, während sie das Fliegen üben. Scheinbar hilflose Tiere sollten ...

Erste Mieter ziehen ins schmucke GSG-Gebäude

Neuwied. Das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Deutschen Instituts für Urbanistik ist nicht überraschend: Das ...

Werbung