Werbung

Nachricht vom 28.05.2019    

Spielen und Spaß beim Familientag in der Kita

Als Familie gemeinsame Zeit verbringen und dabei noch Spaß haben war das Ziel der Aktion an einem Freitagnachmittag im Mai in der Katholischen Kita St. Marien in Linz. Viele Familien waren der Einladung gefolgt. Sie wurden von der Standortleiterin Elke Grunwald begrüßt und anschließend von einigen Kindern, die dazu selbstgestaltete Herzen hochhielten. Die Erzieher und Kinder hatten im Vorfeld eine „Familienolympiade“ mit verschiedenen Spielstationen vorbereitet.

Diese Riesensandburg war nur eine der Attraktionen beim Familientag in der Linzer Kita. Foto: Privat

Linz am Rhein. Jede Familie musste sich den Herausforderungen stellen, die nur gemeinsam zu schaffen waren. So wurde geforscht und experimentiert. Dabei musste zum Beispiel ein Türmchen aus Eiswürfeln gebaut werden. Luft wurde mit Blubberblasen aus Wasser und Babyshampoo sichtbar gemacht. Mit Spielschaum konnte modelliert werden und dabei landete dieser bei dem einen oder anderen nicht nur auf dem Tablett.

Zusammen musste auch ein Hindernisparcours bewältigt werden. Im Außengelände entstand eine riesige Sandburg, an der jede Familie mitgebaut hatte. Mit Kaffee und Kuchen konnten sich alle zwischendurch stärken. Zur Erinnerung und zum Abschluss erhielt jede Familie ein Familienfoto und konnte dieses, mit den von den Kindern für ihre Eltern gestalteten Tonherzen, mit nach Hause nehmen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Spielen und Spaß beim Familientag in der Kita

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Alkoholisiert am Steuer: 61-Jähriger in Dattenberg festgenommen

Dattenberg. Ein besorgter Bürger alarmierte in den frühen Morgenstunden des Sonntags die Linzer Polizeiinspektion über einen ...

Aufmerksamer Zeuge deckt illegale Müllablagerung in Unkel auf

Unkel. In Unkel ereignete sich am Samstagnachmittag ein unschöner Vorfall. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann ...

Tragende Teile entfernt: Scheune in Sankt Katharinen erheblich beschädigt

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Fall von Vandalismus, der sich am vergangenen Wochenende ...

Weitere Artikel


Verwaltung übergibt Bank an Nachbarschaft

Neuwied. In ihrem Fundus fand es eine Bank, die bereits bei einigen Veranstaltungen als Dekoration im Einsatz gewesen war, ...

Erste Mieter ziehen ins schmucke GSG-Gebäude

Neuwied. Das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Deutschen Instituts für Urbanistik ist nicht überraschend: Das ...

Was tun beim Jungvogelfund?

Holler. Als sogenannte Ästlinge werden sie weiterhin versorgt, während sie das Fliegen üben. Scheinbar hilflose Tiere sollten ...

Zu schnell unterwegs und in die Leitplanke gekracht

Neuwied. Beim Wiedereinscheren nach einem Überholvorgang auf der Wiedbachbrücke verlor der 45-Jährige vermutlich aufgrund ...

Der Stadtrat für Neuwied steht

Neuwied. Die Neuwieder haben ihre Entscheidungen zur Kommunalwahl 2019 getroffen. Die bisherige GroKo aus SPD und CDU muss ...

Jugendpflege VG Asbach stellt neue Ausstattung und Mitarbeiterin vor

Asbach. Das neue Spielmobil wurde von der Verbandsgemeinde Asbach finanziert und gehört ab sofort zum Inventar der OJA. Es ...

Werbung