Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Live-Ticker zur Europa- und Kommunalwahl

Seit acht Uhr sind die Wahllokale im Kreis Neuwied geöffnet. Die Beteiligung an der Europawahl und den Kommunalwahlen lag in Rheinland-Pfalz um 14 Uhr über der von 2014. Laut Landeswahlleitung waren bis zu diesem Zeitpunkt rund 49 Prozent der Wahlberechtigten zur Stimmabgabe gegangen beziehungsweise hatten vorab per Briefwahl ihre Stimmen abgegeben. 2014 waren es 44 Prozent.

Symbolfoto

23.59 Uhr
Verbandsgemeinderatswahl Dierdorf
- Zwischenergebnis (ohne Stadt Dierdorf)
SPD 34,2 Prozent
CDU 37,0 Prozent
FDP 6,8 Prozent
GRÜNE 10,00 Prozent
FWG 12,0 Prozent

23.45 Uhr
Das vorläufiges Endergebnis der Stadtratswahl Neuwied steht fest:

SPD 21,92 Prozent
CDU 27,75 Prozent
AfD 12,77 Prozent
FDP 5,11 Prozent
GRÜNE 17,05 Prozent
FWG 6,39 Prozent
DIE LINKE 5,24 Prozent
Ich tu´s 3,77 Prozent

22.52 Uhr
VG Rengsdorf/Waldbreitbach hat gewählt
Anhausen: Zantop, Heinz-Otto 83,31 Prozent
Bonefeld: Runkel, Claudia 90,83 Prozent
Breitscheid: Schulte, Roswitha (CDU) 78,99 Prozent
Hausen: Boden, Carmen (CDU) 62,22 Prozent
Datzeroth: Hardt, Kirsten 94,24 Prozent
Ehlscheid: Runkel, Ingelore 78,00 Prozent
Hardert: Schlosser, Heiko 72,60 Prozent
Hümmerich: Schmidt, Achim 86,23 Prozent
Kurtscheid: Wittlich, Ferdinand 95,06 Prozent
Meinborn: Blasius, Helmut 78,13 Prozent
Melsbach: Klein, Holger (FWG) 93,60 Prozent
Niederbreitbach Hardt, Susanne 84,79 Prozent
Oberhonnefeld-Gierend: Weihrauch, Oliver 87,96 Prozent
Oberraden: Braasch, Achim 87,67 Prozent
Rengsdorf: Robenek, Christian (CDU) 75,70
Roßbach: Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Rüscheid: Döring, Hartmut 76,24 Prozent
Straßenhaus: Haas, Birgit 80,77 Prozent
Thalhausen: Kurz, Rolf 66,50 Prozent
Waldbreitbach: Lerbs, Martin (CDU) 70,85 Prozent

22.42 Uhr
VG Puderbach hat gewählt

Dernbach: Becker, Heinz-Rudolf 83,80 Prozent
Döttesfeld: Fischbach, Martin 84,40 Prozent
Dürrholz: Wagner, Anette 72,40 Prozent
Hanroth: Bürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeindetrat gewählt
Harschbach: Becker, Friederike 65,91 Prozent
Linkenbach: Hoffmann, Achim 83,40 Prozent
Niederhofen: Kuhlmann, Jürgen 87,19 Prozent
Niederwambach: Ramseyer, Joachim 59,92 Prozent
OberdreisBürgermeisterin/Bürgermeister wird durch Gemeinderat gewählt
Puderbach: Pees, Manfred (CDU) 70,45 Prozent
Ratzert: Schumacher, Gerd 87,33 Prozent
Raubach: Rudolph, Michael 59,02 Prozent
Rodenbach bei Puderbach: Wenzel, Werner 60,82 Prozent
Steimel: Theis, Wolfgang 74,09 Prozent
Urbach: Hasenbring, Brigitte 71,52 Prozent
Woldert: Otto, Volker 80,31 Prozent

22.32 Uhr
VG Unkel hat gewählt

Bruchhausen: Fischer, Markus (CDU) 78,45 Prozent
Erpel: Hirzmann Günter (CDU) 52,86 Prozent
Rheinbreitbach: Thelen, Roland (SPD) 58,26 Prozent
Unkel: Hausen, Gerhard (SPD) 61,63 Prozent

22.18 Uhr
VG Linz hat gewählt

Dattenberg: Betzing, Stefan (CDU) 73,16 Prozent
Leubsdorf: Pohlen, Achim (CDU) 75,34 Prozent
Linz: noch kein Ergebnis
Ockenfels: Pape, Kurt (CDU) 56,64 Prozent
Sankt Katharinen: Knopp, Willi (CDU) 71,80 Prozent
Vettelschoß: Freidel, Heinrich (CDU) 55,01 Prozent
Kasbach-Ohlenberg: Becker, Frank (FWG) 75,10 Prozent

22.12 Uhr
VG Bad Hönningen hat gewählt

Bad Hönningen: Ullrich Elberskirch 52,06 Prozent
Hammerstein: Jörg Jungbluth 80,21 Prozent
Leutesdorf: Heinz-Willi Heisterkamp 55,57 Prozent
Rheinbrohl: Oliver Labonde 64,63 Prozent



22.03 Uhr
Vorläufiges Zwischenergebnis nach 43 von 57 Stimmbezirken zur Stadtratswahl Neuwied

SPD 21,65%
CDU 26,33%
AfD 13,59%
FDP 5,21%
GRÜNE 17,64%
FWG 5,93%
DIE LINKE 5,83%
Ich tu´s 3,82%

22 Uhr
VG Asbach hat gewählt

Asbach: Franz-Peter Dahl mit 86,40 Prozent gewählt.
Neustadt (Wied): Thomas Junior (CDU) mit 56,23 Prozent gewählt.
Windhagen: Martin Buchholz (CDU) erhält 51,45 Prozent der Stimmen.
Buchholz: Konrad Peuling (CDU) erreicht 61,06 Prozent der Stimmen.


21.23 Uhr
In der VG-Dierdorf sind die Ortsbürgermeister und Ortsvorsteher gewählt
Wahl des Ortsvorstehers in Brückrachdorf
Thomas Kreten 241 Stimmen
Gregor Holschbach 139 Stimmen

Wahl des Ortsvorstehers in Elgert
Manuel Seiler Ja = 216 Stimmen / Nein = 17 Stimmen

Wahl des Ortsvorstehers in Giershofen
Wilfried Ehrenstein 193 Stimmen
Patric Vietze 153 Stimmen

Wahl der Ortsvorsteherin in Wienau
Ingrid Groß Ja = 366 Stimmen / Nein = 124 Stimmen

Wahl des Ortsbürgermeisters in Großmaischeid
Guido Kern Ja = 865 Stimmen/ Nein = 361Stimmen

Wahl des Ortsbürgermeisters in Isenburg
Detlef Mohr Ja = 244 Stimmen/Nein = 83 Stimmen

Wahl des Ortsbürgermeisters in Kleinmaischeid
Phillipp Rasbach Ja = 569 Stimmen/ Nein = 124 Stimmen

Wahl des Ortsbürgermeisters in Stebach
Karl-Heinz Klein Ja = 146 Stimmen/ Nein = 53 Stimmen


20.48 Uhr
Vorläufiges Zwischenergebnis der Auszählung zur Wahl des Stadtrates Neuwied nach 19 von 57 Stimmbezirken (20:47 Uhr)
SPD 21,95%
CDU 23,78%
AfD 14,01%
FDP 5,53%
GRÜNE 18,49%
FWG 5,15%
DIE LINKE 7,09%
Ich tu´s 4,00%

20.35 Uhr
Dierdorf geht in die Stichwahl

Die Bürgermeisterwahl in Dierdorf geht in die zweite Runde.
Hier das vorläufige Ergebnis:
Amtsinhaber Vis erreicht 1047 Stimmen
Holger Kern (SPD) 732 Stimmen
Ulrich Schreiber (FDP) 683 Stimmer

20.34 Uhr
In der Stadt Neuwied werden schon die Zahlen des Kreistages ausgezählt. Vorläufiges Zwischenergebnis nach 26 von 57 Stimmbezirken (20:18 Uhr)

SPD 21,80%
CDU 27,04%
AfD 12,33%
FDP 5,63%
GRÜNE 20,75%
FWG 5,92%
DIE LINKE 6,53%

19.35 Uhr
Die aktuelle Hochrechnung von 19.28 Uhr der Europawahl
CDU 28,6 % ein Minus von 6.7 %
SPD 15,3 % ein Minus von 12 %
Grüne 20,9 % ein Plus von 10.2 %
Linke 5,4 % ein Minus von 2,0 %
AfD 10,8 % ein Plus von 3,7 %
FDP 5,4 % ein Plus von 2 %

18.50 Uhr
Die zweite Hochrechnung der Europawahl für Deutschland der ARD
CDU/CSU 27,9 %
SPD 15,4 %
Grüne 21,7 %
Linke 5,5 %
AfD 10,4 %
FDP 5,6 %

18.45 Uhr
Aus Neuwied-Feldkirchen gibt es das erste ausgezählte Zwischenergebnis für die Europawahl
CDU 27,88%
SPD 29,81%
GRÜNE 22,12%
AfD 6,73%
FDP 6,73%

18.25 Uhr
Die erste Hochrechnung der Europawahl für Deutschland des ZDF
CDU/CSU 27,7 %
SPD 15,6 %
Grüne 20,8 %
Linke 5,5 %
AfD 10,6 %
FDP 5,5 %
Freie Wähler 2,2 %
Partei 2,7 %

18.16 Uhr
Der Blick nach Bremen: Bei den Bürgerschaftswahlen prognostiziert die ARD der SPD 24,5 Prozent, sie fällt dort hinter die CDU mit 25,5 Prozent zurück: Ein historischer Abend. Die Grünen erreichen demnach 18 Prozent, die Linkspartei 12 und die FDP 6 Prozent. Die AfD kommt auf 7 Prozent.

18 Uhr
Die Wahlbeteiligung bei der Europawahl lag nach ersten geschätzten Informationen bei rund 59 Prozent gegenüber 48,1 Prozent in 2014. Die ersten Prognosen der ARD lauten wie folgt:
CDU 28 % ein Minus von 7,3 %
SPD 15,5 % ein Minus von 11,8 %
Grüne 22 % ein Plus von 11.3 %
Linke 5,5 % ein Minus von 1,9 %
AfD 10,5 % ein Plus von 3,4 %
FDP 5,5 % ein Plus von 2,1 %


Mehr zum Thema:    Kommunalwahlen 2019   
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Live-Ticker zur Europa- und Kommunalwahl

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Neues von Pulse of Europe Neuwied

Neuwied. Am Samstag verabschiedete sich Pulse of Europa Neuwied in eine kreative Pause, lud aber auf ein Wiedersehen ins ...

Hans-Dieter Spohr kandidiert als Bürgermeister für die VG Dierdorf

Dierdorf. „Das Gemeinsame und das Miteinander“ sind die Leitbilder, die der Bürgermeisterkandidat Hans-Dieter Spohr in seiner ...

Ortsgemeinde Windhagen stellt 100.000 Euro für Fluthilfe zur Verfügung

Windhagen. Nach der haushaltsrechtlichen Prüfung konnte zwischenzeitlich die Anschaffung mehrerer Stromerzeuger umgesetzt ...

Neuer Vorstand der FWG Vettelschoß-Kalenborn e.V. gewählt

Vettelschoß. Eine Vielzahl von Anträgen im Gemeinderat und bereits über 20 Pressemitteilungen waren Resultat einer umfangreichen ...

Ganztags-Kitas: Umstellung im Kreis Neuwied hat insgesamt gut funktioniert

Kreis Neuwied. Im Jugendpflegeausschuss zogen Landrat Achim Hallerbach und Sachbearbeiterin Kerstin Neckel jetzt eine erste ...

Bad Hönningen lädt Bürger zur Mitgestaltung ein

Bad Hönningen. Die Stadt Bad Hönningen nimmt im Rahmen der Städtebauförderung am Förderprogramm „Lebendige Zentren – Erhalt ...

Weitere Artikel


Eröffnung der Bücherstube in Oberhonnefeld-Gierenderhöhe

Oberhonnefeld-Gierend. Das Ergebnis der Bemühungen kann sich sehen lassen. Im Namen der Ortsgemeinde Oberhonnefeld-Gierend ...

Dürrholzer Motorradfahrer touren durch den Westerwald

Dürrholz. Auf dem Programm stand als erste Etappe eine kurvenreiche Strecke von Muscheid bis ins hessische Braunfels. Nach ...

Europa: Verluste für CDU und SPD – Seekatz geht nach Brüssel

Bad Ems/Westerwald. Bei der Europawahl wurde die CDU in Rheinland-Pfalz erneut stärkste Kraft. Nach dem vorläufigen Ergebnis ...

Polizeiinspektion Neuwied berichtet vom Wochenende

Vandalismus an Wahlplakaten
In der Nacht auf Samstag kam es zu Sachbeschädigungen an Wahlplakaten der Partei "Alternative ...

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Streithausen. Beide Teams sollten auf ganzer Linie überzeugen. Am Dienstag, den 7. Mai 2019, machte sich die Delegation von ...

Kind und Hund mit Pfefferspray attackiert

Windhagen. Ein Hund hat die entgegenkommende Frau angebellt, woraufhin diese das Tier mit Pfefferspray besprühte. Ein Kind ...

Werbung