Werbung

Nachricht vom 15.05.2019 - 23:38 Uhr    

Junge Besucher in der AWO Seniorenresidenz Alten Glaserei

Im Rahmen der bundesweiten AWO Aktionswoche feierte die Seniorenresidenz Alte Glaserei in Neuwied ein Kinder-Frühlingsfest. Dazu eingeladen waren die Kinder und Erzieher des Kinderhauses St. Matthias. Von den Bewohner durchgeführt gab es einen Stationenlauf bei dem die Kinder in Kleingruppen Aufgaben erfüllen mussten.

Kinder und Senioren spielen im Garten der Seniorenresidenz Alte Glaserei. Foto: Privat

Neuwied. So gab es einen Eierlauf, Dosenwerfen, eine Papierschiff-Bastel-Station und eine Station, an der die Kinder ein Bild malen konnten. Zudem wurden Bälle auf einem Schwungtuch balanciert oder die Kinder konnten sich wie unter einem Fallschirm, darunter verstecken. Mit liebevollen Details wurden die Stationen von Nadine Grünewald, der Leiterin der Seniorenresidenz Alte Glaserei, und ihrem Team gestaltet und vorbereit.

Nach dem Stationenlauf wurde bei Kuchen, Kakao, Kaffee und Saft gemeinsam gesungen. Frau Eyl, eine Bewohnerin der Seniorenresidenz las den Kindern eine Geschichte vor und Herr Graeber, Bewohner der Seniorenresidenz führte einen Zaubertrick vor. Die Kinder waren begeistert und hatten sehr viel Spaß. „Es besteht eine langjährige Beziehung zum Kinderhaus St. Matthias unter der Leitung von Thomas Bläsche. Die Kinder kommen regelmäßig zu den Festen in der Alten Glaserei und führen Tänze vor oder singen für unsere Senioren. Nun wollten wir auch gerne den Kindern mal eine Freude machen und etwas zurückgeben,“ erzählt Grünewald. Das dies gelungen war, sah man am Ende des Tages auf beiden Seiten. Strahlende Kinder verabschiedeten sich von glücklichen Bewohnern.

Im Rahmen der AWO Aktionswoche wurden von den Mitarbeiterinnen der Seniorenresidenz kleine Bärenmarke-Milchflaschen dekoriert, die nun als Blumenvase genutzt werden können. Seniorn und Gäste konnten die Vasen gegen eine Spende erwerben. Spendenziel ist das Afrika-Projekt von AWO International. Dieses Spenden-Projekt läuft derzeit in allen Einrichtungen des AWO Bezirksverbandes Rheinland e.V.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Junge Besucher in der AWO Seniorenresidenz Alten Glaserei

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Familienwanderung vom Nisterstrand zur Spitzen Ley

Heimborn. Nisterstrand ist nicht nur den Name eines gemütlichen Gasthauses mit Sonnenterrasse im Ortsteil Ehrlich der Gemeinde ...

Teil des Kanals in Lindenstraße Neuwied muss neu verlegt werden

Neuwied. „Das ist alles andere als vergnügungssteuerpflichtig - besonders für die Anwohner“, sagt Thomas Endres, Geschäftsfeldleiter ...

Stadtrand statt Strand gefiel 50 Neuwieder Kindern

Neuwied. Lana Günter, Projektkoordinatorin AWO Kinder- und Jugendarbeit, und ihre neun Helfer hatten an der Eintracht-Hütte ...

Seniorensicherheitsberater haben Infotag organisiert

Neuwied. Das Programm ist vielfältig und reicht von sicherheitsrelevanten Themen bis zu gesundheitlichen Beratungen. Besonders ...

LEADER: LAG Rhein-Wied beschließt fünf neue Projekte

Linz. Handlungsbedarf sieht die LAG vor allem dort, wo besonders kleinteilige Strukturen vorherrschen, wie zum Beispiel in ...

MET DE JOHRE - Weihnachtliches in Mundart in Buchholz

Buchholz. Klaus Nümm, mittlerweile Stammtontechniker beim Mundartchor „Jecke Püngel e. V.“ wird wieder dafür Sorge tragen, ...

Weitere Artikel


NähWerkstatt in der südöstlichen Innenstadt sucht Verstärkung

Neuwied. Was verbirgt sich hinter der NähWerkstatt? Sie bietet einen offenen Rahmen für Interessierte, in dem sie eigene ...

Internationaler Museumstag am 19. Mai

Koblenz. Dauerausstellung: Kunst intensiv – Das Augustinerinnenkloster in Koblenz. Um 15 Uhr: Unterstützt vom multimedialen ...

A 48 – Bauarbeiten auf der Rheinbrücke Bendorf – Beginn 2. Bauphase

Bendorf. Aufgrund der unterschiedlichen Höhenlagen der beiden Richtungsfahrbahnen auf der A 48 muss die Verkehrsführung in ...

Maifeier: Peter Zysik sprach in Bendorf beim DGB

Bendorf. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Liedermacher Manfred
Pohlmann. Nach dem offiziellen Teil tauschten ...

Grüne kandidieren erstmals für den VG-Rat Dierdorf

Dierdorf. Zu den Kernthemen zählen Förderung von umwelt- und ressourcenschonenderer Landwirtschaft, pestizidfreie Bewirtschaftung ...

Raiffeisenbank plant Leuchtturmprojekte

Neustadt. Die beiden Bankvorstände Martin Leis und Konrad Breul konnten den rund 200 anwesenden Mitgliedervertretern eine ...

Werbung