Werbung

Nachricht vom 10.05.2019    

Vorstand des TuS Gladbach wiedergewählt

Der Turn- und Sportverein Gladbach geht mit nahezu identisch besetztem Vorstand in die kommenden zwei Jahre. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden Stefan Hallerbach (1. Vorsitzender) und Volker Braun (2. Vorsitzender) in ihren leitenden Positionen wiedergewählt.

Der wiedergewählte Vorstand des TuS Gladbach freut sich auf das Vereinsjubiläum im nächsten Jahr. Foto: Verein

Neuwied-Gladbach. Die Rolle des Geschäftsführers übernimmt ab sofort Jochen Hallerbach (vorher 2. Kassierer), der den etwas kürzer tretenden Thorsten Kraus (ab sofort Beisitzer) ersetzt. Für die Finanzen des Turn- und Sportvereins ist weiterhin Tobias Scheidweiler als 1. Kassierer zuständig. Der Vorstand wird des Weiteren durch die Beisitzer Martin Schultheiß (Pressewart) und Frank Daubach sowie den neu gewählten Beisitzer Carsten Müller unterstützt.

Der Vorstand des TuS Gladbach freut sich auf die gemeinsamen Aufgaben – insbesondere auf das 100-jährige Vereinsjubiläum im kommenden Jahr 2020 – und blickt positiv in die Zukunft.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vorstand des TuS Gladbach wiedergewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


SPD weist Rücktrittsforderung an Mang zurück – Verweis auf Rechtsstaatlichkeit

Die SPD Neuwied stand zu jedem Zeitpunkt für eine umfassende und ergebnisoffene Aufklärung der Vorwürfe gegen Bürgermeister Mang. Das fordert die SPD auch weiterhin. Michael Mang hatte bis jetzt überhaupt keine Möglichkeit Stellung zu beziehen und es juristisch aufzuarbeiten.


Wirtschaft, Artikel vom 06.06.2020

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Das Aubachtal-Freibad bleibt im Sommer ein Biergarten

Wegen dem hohen Anklang, den die Umwandlung des Freibad-Geländes im Oberbieberer Aubachtal gefunden hat, hat man im Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) eine neue Entscheidung getroffen.


Wissing: Eine Millionen Euro für Straßenausbau Buchholz-Mendt

Der Landkreis Neuwied erhält für den Ausbau der freien Strecke im Zuge der Kreisstraße 58 und in der Ortsdurchfahrt Mendt Zuwendungen in Höhe von 1,04 Millionen Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.


Demuth fordert Hygienekonzepte für Jugendgruppen und Jugendfreizeiten

Die rheinland-pfälzische CDU-Landtagsfraktion fordert die Landesregierung auf, ein Regelwerk für die Arbeit von Jugendorganisationen (Gruppen und Freizeiten) aufzulegen, das den notwendigen Hygienebestimmungen folgt – zusätzlich entstehende Kosten müsse die Landesregierung tragen.


Änderungen für Elterngeld-Bezug wegen COVID-19-Pandemie

„Damit Eltern in Zeiten der Corona-Pandemie keine Nachteile beim Bezug von Elterngeld entstehen, wurden die gesetzlichen Regelungen für den Elterngeld-Bezug vorübergehend angepasst. Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz für Maßnahmen im Elterngeld aus Anlass der COVID-19-Pandemie verabschiedet und der Bundesrat hat den Beschluss des Bundestages gebilligt“, dies teilt Landrat Achim Hallerbach mit.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Organspende als wichtiges Zeichen der Solidarität

Mainz/Region. „Auch in Zeiten der Coronapandemie dürfen wir die Menschen nicht aus den Augen verlieren, die auf eine lebensrettende ...

Schützenfestes 2020 in Raubach fällt aus

Raubach. In diesem Jahr haben alle nur die Möglichkeit sich der schönen Momente vergangener Schützenfeste zu erinnern. Alle ...

Fledermäuse beim Ausflug beobachten - Natur am eigenen Haus erleben

Mainz/Holler. Wer Fledermäuse am Haus hat, erkennt dies meist nur anhand des Fledermauskotes, der unterhalb des Quartierausfluges ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Ein Einsatz der besonderen Art

Mündersbach/Herrschbach. Bevor Wiesen gemäht werden, ist es eine sinnvolle Methode, mittels einer Drohne mit Wärmebildkamera ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Weitere Artikel


Keine Möglichkeiten zur Verbesserung für weitere Bahnhöfe

Kreis Neuwied. „Leider ist die gewünschte Lösung, zum Beispiel für Leutesdorf, sehr kompliziert und gegenwärtig noch nicht ...

Kinder zeigen Kunst in den "Offenen Ateliers"

Unkel. Kürzlich fanden in Unkel die „Offenen Ateliers“ statt. Neben zahlreichen Künstlern aus der Region öffnete auch die ...

Sparkasse ehrt langjährige Verwaltungsratsmitglieder

Neuwied. Zu den Geehrten gehörten:
äthemarie Gundelach, Wolfgang Kunz, Michael Mahlert und Fredi Winter. Die Auszeichnung ...

Erfolgreiches Digi Camp für Jugendliche der Realschule plus in Neustadt

Neustadt/Wied. Drei Tage lang standen für 80 Schüler der siebten Jahrgangsstufe besondere Fächer auf dem Stundenplan: Workshops ...

Naturpark Wandertag

Neuwied. Die acht Kilometer, mittelschwere Wanderung wird von Gerhard Willms (Förster und Waldpädagoge des Forstamtes Dierdorf) ...

60 Minuten im Gespräch mit Juso-Landesvorsitzenden Umut Kurt

Neuwied. Unter dem Motto „Miteinander Europa gestalten und nicht spalten!“ wollen die Jusos aus dem Neuwieder Stadt- und ...

Werbung