Werbung

Nachricht vom 06.05.2019    

Großes Voltigierturnier auf Gut Birkenhof

Vom 11. bis zum 12. Mai veranstaltet der Reiterverein Kurtscheid (RVK) das 26. Voltigierturnier auf dem Pferdesportzentrum Gut Birkenhof in Bonefeld. Gemeinsam mit Schirmherr, Rengsdorfs Bürgermeister Christian Robenek, erwarten die Verantwortlichen des RVK 400 Teilnehmer und 80 Pferde, die an den beiden Wettkampftagen um die Titel kämpfen.

Foto: Verein

Bonefeld. Gruppen- /Doppel- und Einzelvoltigierer gehen an den Start. So werden mit den beiden Bronzemedaillen-Gewinnerinnen aus 2017 und 2018 - Hannah Bidon und Jana Schumacher aus Saarburg - unter anderem ein Hochkaräter im Doppelpack erwartet. Auch Jasmin Glahn (im Senior-Einzel 5. Platz auf der Deutschen Meisterschaft 2018 in Elsmhorn) ist auf Gut Birkenhof dabei.

„Wir freuen uns sehr darauf, dass auch Simon Stolz (VFZ Mainz-Ebersheim) und Jannica Bersem (RV Daun) an den Start gehen. Die beiden wurden von Bundestrainerin Ursula Ramge zum Preis der Besten nominiert. Das heißt, beide werden bei der Sichtung zur Weltjugendmeisterschaft, die dieses Jahr im niederländischen Ermelo stattfindet, teilnehmen“ sagt RVK-Turnierleiterin und Landestrainerin Silke Theisen.

Zum Turnierablauf: Der Samstagvormittag wird dem Nachwuchs gewidmet. Aufgrund des hohen Nennergebnisses werden hier sogar parallel auf zwei Wettkampfzirkeln die Prüfungen stattfinden.

Am Samstagnachmittag stellen sich die Einzelvoltigierer den Augen der Landestrainerin zur 1. Sichtung für die Deutsche Jugendmeisterschaft (DJM, 12. - 15. September in Krumke) und der Deutschen Meisterschaft (DM, 8. - 11. August in Alsfeld).

Am Sonntagvormittag gehen die Doppel- und Junior-Teams, sowie S-Teams, an den Start, um ebenfalls für die DM oder DJM den ersten Eindruck zu hinterlassen.

Am Sonntagnachmittag sind fünf L-Teams und M* / M** Teams am Start. Diese Formationen werden ihr Bestes geben, um ein Ticket zum L-Team Cup / M-Team Cup oder Fünf-Länder-Kampf zu erhalten.

Der heimische RVK stellt erstmals in der Pferdeeignung seine beiden neuen Pferde vor. Diese sind erst seit Januar in der Ausbildung als Voltigierpferd.

Die Turnierleitung um Silke Theisen, Benigna Osten-Sacken, Nadja Netzer und Nikola Becker kann sich auf ihr großes Helferteam verlassen. Der Eintritt an beiden Veranstaltungstagen ist frei. (ul)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großes Voltigierturnier auf Gut Birkenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Französisches Flair lockt in die Innenstadt von Neuwied

Ein Juli in Neuwied ohne französisches Flair? Undenkbar! Obwohl die Corona-Pandemie dafür sorgt, dass auch der beliebte Französische Markt nicht wie geplant stattfinden kann, müssen die Neuwieder und ihre Gäste nicht ganz auf einen Gruß aus dem Nachbarland verzichten.


A 3 - Zweiwöchige Teilsperrung der AS Neustadt/Wied

Das Autobahnamt Montabaur lässt in Kürze Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk im Bereich der Anschlussstelle (AS) Neustadt/Wied ausführen. Hierzu wird die Anschlussstelle zum Teil gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.


24-Jährige ohne Führerschein unter Drogen unterwegs

Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Führerschein, wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteleinfluss und wegen Drogenbesitzes sind die Folgen für eine 24-jährige Autofahrerin nach einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Nacht zu Donnerstag in Bad Honnef.


Region, Artikel vom 08.07.2020

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Hans-Jörg Siegel in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 47-jähriger Tätigkeit, davon 19 Jahre in Diensten der Verbandsgemeinde Puderbach konnte Bürgermeister Volker Mendel, Hans-Jörg Siegel in den verdienten Ruhestand verabschieden.


Ausbau der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis kurz vor Abschluss

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Landesstraße 268 zwischen Roßbach (im Westerwaldkreis) und Oberdreis (im Kreis Neuwied) voraussichtlich im Laufe des Mittwoch, dem 15. Juli wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.




Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel Teams punkten auch am 3. Medenspieltag

Steimel. Ebenfalls erfolgreich waren die Damen 30 (A Klasse) die beim TC Prüm mit 9:5 die Punkte mit nach Hause nahmen. Knapp ...

VCN-Duo Groß/Monschauer hat Bestand

Neuwied. Die Vertragsverhandlungen mit VCN-Chef-Coach Dirk Groß sind beim Volleyball Zweitligisten VC Neuwied seit längerem ...

"Lotto-Gewinn" für die Deichstadtvolleys

Neuwied. Lotto-Rheinland-Pfalz ist bereits seit fünf Jahren Premiumpartner beim Neuwieder Zweitligisten. Umso mehr freuen ...

EHC „Die Bären": Regionalliga peilt 14er-Feld an

Neuwied. Weil sich die „Großen" und „Kleinen" im Sinne der Sache aufeinander zubewegten, ist eine teilweise befürchtete fünf ...

Karate Landestrainer Gutzmer beim KSC Puderbach

Puderbach. Viele haben es sehr vermisst, das gemeinsame Training mit Impulsen von außen. Nachdem am 24. Juni die Regelungen ...

Zugspitzevent – 2.966 Höhenmeter für einen guten Zweck

Hachenburg. Von Niederbreitbach bis hoch nach Kurtscheid sind es ungefähr 280 Höhenmeter. Also musste diese Strecke 10,5-mal ...

Weitere Artikel


Klage der Grünen gegen Ortsgemeinde Straßenhaus gescheitert

Straßenhaus. „Ferner stellt das Gericht klar, dass sich die seitens der Klägerin „Fraktion Bündnis90/Die Grünen“ geforderte ...

Abstiegskampf in der Rheinlandliga bleibt weiter spannend

Windhagen/Wirges. Das Team war von Trainer Jürgen Hülder gut eingestellt und positiv motiviert worden und hatte von Beginn ...

Informationsabend der Wählergruppe Noll in Woldert

Woldert. Unter dem Motto „Unsere Ziele für die Gemeinde" präsentierte Thorsten Noll die Inhalte des Wahlprogramms der Wählergruppe ...

Die Teams von SG Grenzbachtal konnten nicht punkten

Marienhausen. Am Sonntag, den 5. Mai musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal in Oberbieber antreten, dass Spiel wurde ...

Lebendige Demokratie in Asbach

Asbach. Im März fanden hierzu im Asbacher Kino sowie im Vorteil Center Umfragen mit folgendem Thema statt: „Was würdest Du ...

Erfolgreicher Tag für SRC beim Windhagen-Marathon

Neuwied. In Windhagen belegte Efrem Zeray als jüngster TN mit 1:51 Stunden einen tollen 18. Gesamtplatz Halbmarathon Laufen ...

Werbung