Werbung

Nachricht vom 06.05.2019    

Großes Voltigierturnier auf Gut Birkenhof

Vom 11. bis zum 12. Mai veranstaltet der Reiterverein Kurtscheid (RVK) das 26. Voltigierturnier auf dem Pferdesportzentrum Gut Birkenhof in Bonefeld. Gemeinsam mit Schirmherr, Rengsdorfs Bürgermeister Christian Robenek, erwarten die Verantwortlichen des RVK 400 Teilnehmer und 80 Pferde, die an den beiden Wettkampftagen um die Titel kämpfen.

Foto: Verein

Bonefeld. Gruppen- /Doppel- und Einzelvoltigierer gehen an den Start. So werden mit den beiden Bronzemedaillen-Gewinnerinnen aus 2017 und 2018 - Hannah Bidon und Jana Schumacher aus Saarburg - unter anderem ein Hochkaräter im Doppelpack erwartet. Auch Jasmin Glahn (im Senior-Einzel 5. Platz auf der Deutschen Meisterschaft 2018 in Elsmhorn) ist auf Gut Birkenhof dabei.

„Wir freuen uns sehr darauf, dass auch Simon Stolz (VFZ Mainz-Ebersheim) und Jannica Bersem (RV Daun) an den Start gehen. Die beiden wurden von Bundestrainerin Ursula Ramge zum Preis der Besten nominiert. Das heißt, beide werden bei der Sichtung zur Weltjugendmeisterschaft, die dieses Jahr im niederländischen Ermelo stattfindet, teilnehmen“ sagt RVK-Turnierleiterin und Landestrainerin Silke Theisen.

Zum Turnierablauf: Der Samstagvormittag wird dem Nachwuchs gewidmet. Aufgrund des hohen Nennergebnisses werden hier sogar parallel auf zwei Wettkampfzirkeln die Prüfungen stattfinden.

Am Samstagnachmittag stellen sich die Einzelvoltigierer den Augen der Landestrainerin zur 1. Sichtung für die Deutsche Jugendmeisterschaft (DJM, 12. - 15. September in Krumke) und der Deutschen Meisterschaft (DM, 8. - 11. August in Alsfeld).

Am Sonntagvormittag gehen die Doppel- und Junior-Teams, sowie S-Teams, an den Start, um ebenfalls für die DM oder DJM den ersten Eindruck zu hinterlassen.

Am Sonntagnachmittag sind fünf L-Teams und M* / M** Teams am Start. Diese Formationen werden ihr Bestes geben, um ein Ticket zum L-Team Cup / M-Team Cup oder Fünf-Länder-Kampf zu erhalten.

Der heimische RVK stellt erstmals in der Pferdeeignung seine beiden neuen Pferde vor. Diese sind erst seit Januar in der Ausbildung als Voltigierpferd.

Die Turnierleitung um Silke Theisen, Benigna Osten-Sacken, Nadja Netzer und Nikola Becker kann sich auf ihr großes Helferteam verlassen. Der Eintritt an beiden Veranstaltungstagen ist frei. (ul)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Großes Voltigierturnier auf Gut Birkenhof

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Elf Fahrzeuge missachten deutliche Absperrungen der Polizei nach Verkehrsunfall

Im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme mit einem verletzten Motorradfahrer am 4. August gegen 13:30 Uhr musste die B 256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe Ausfahrt Neuwied Zentrum voll gesperrt werden.


Coronafall in Kita Erpel - Tests durch Gesundheitsamt laufen

In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilte die Kreisverwaltung Neuwied mit. Die Eltern wurden durch die Kita-Leitung informiert und eine Coronatestung von Eltern, Kindern und Erzieherinnen in der Fieberambulanz Neuwied in Absprache mit dem Gesundheitsamt Neuwied veranlasst. Einen weiteren Fall gibt es in der Stadt Neuwied


Der Eingang vom Zoo Neuwied erstrahlt in neuem Glanz

Vor sechs Jahren wurde der Eingang des Zoos neu gestaltet: Ein großer Torbogen mit verschiedenen Fellmustern und Bilder der Zootiere verschönerten den Eingangsbereich. Nun waren ein paar bauliche Veränderungen im Eingangsbereich notwendig.


Kultur, Artikel vom 05.08.2020

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Biergarten an der Wied statt Wied in Flammen

Der Junggesellenclub „Gemütlichkeit“ e. V. freut sich sehr darüber, eine Alternative für Wied in Flammen 2020 anzukündigen. In diesem Jahr leider ohne Flammen aber trotzdem mit mindestens genauso schöner Atmosphäre auf unserem Eventgelände an der Wied in Waldbreitbach.


Region, Artikel vom 04.08.2020

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Weiterer Corona-Fall in VG Linz aufgetreten

Am heutigen Dienstag, den 4. August ist ein neuer Positiv-Coronafälle im Kreis Neuwied registriert worden. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 245 an. Betroffen ist die Verbandsgemeinde Linz.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Kai Kazmirek in Weinheimer Hitze mit Zeiten zufrieden

Neuwied. Nach 14,37 Sekunden im ersten Block (4. Platz) steigerte er sich im zweiten Durchgang deutlich auf 14,14 Sekunden ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied

Neuwied. Auf der vereinseigenen Anlage in der Kraesner Straße wurden mit Abstand und unter Einhaltung der Hygienebedingungen ...

TC Steimel ermittelte Clubmeister im Doppel

Steimel. Im Vorfeld konnten sie sich in einem hart umkämpften Match mit 7:6, 4:6 und 11:9 gegen Jenny Maasch/Tanja Wilius ...

VC Neuwied: US-Amerikanerinnen werden Donnerstag erwartet

Neuwied. Gibt es in der kommenden Woche ein erstes Happy End beim Neuwieder Zweitligisten VC Neuwied? Die Corona-Pandemie ...

Rudi Schmitz ist jetzt Manager beim SV Windhagen

Windhagen. Martin Lorenzini hat den Vorstand Anfang des Jahres informiert, dass er aus beruflichen und privaten Gründen nicht ...

SG Feldkirchen/Hüllenberg startet in der C-Klasse

Neuwied. Die Mannschaft verließen: Fabian Frings, Benny Jäger, Lukas Pinhammer (SV Leutesdorf), Björn Krautkrämer, Pascal ...

Weitere Artikel


Klage der Grünen gegen Ortsgemeinde Straßenhaus gescheitert

Straßenhaus. „Ferner stellt das Gericht klar, dass sich die seitens der Klägerin „Fraktion Bündnis90/Die Grünen“ geforderte ...

Abstiegskampf in der Rheinlandliga bleibt weiter spannend

Windhagen/Wirges. Das Team war von Trainer Jürgen Hülder gut eingestellt und positiv motiviert worden und hatte von Beginn ...

Informationsabend der Wählergruppe Noll in Woldert

Woldert. Unter dem Motto „Unsere Ziele für die Gemeinde" präsentierte Thorsten Noll die Inhalte des Wahlprogramms der Wählergruppe ...

Die Teams von SG Grenzbachtal konnten nicht punkten

Marienhausen. Am Sonntag, den 5. Mai musste die erste Mannschaft der SG Grenzbachtal in Oberbieber antreten, dass Spiel wurde ...

Lebendige Demokratie in Asbach

Asbach. Im März fanden hierzu im Asbacher Kino sowie im Vorteil Center Umfragen mit folgendem Thema statt: „Was würdest Du ...

Erfolgreicher Tag für SRC beim Windhagen-Marathon

Neuwied. In Windhagen belegte Efrem Zeray als jüngster TN mit 1:51 Stunden einen tollen 18. Gesamtplatz Halbmarathon Laufen ...

Werbung