Werbung

Nachricht vom 24.04.2019 - 13:06 Uhr    

Sollte ein mit Schrauben präparierter Ball Hunde verletzten?

Die Polizei Neuwied meldet einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Es besteht der begründete Verdacht der versuchten Verletzung von Hunden. Es wurde ein mit Schrauben präparierter Schaumstoffball aufgefunden. Die Polizei bittet Hundehalter um Vorsichtsmaßnahmen.

Will ein unbekannter Täter Hunde bewusst verletzen? Der Verdacht besteht. Symbolfoto

Neuwied. Bereits am 16. April wurde in Neuwied am Schobrigsweg ein mit Schrauben präparierter Schaumstoffball aufgefunden. Es wird davon ausgegangen, dass dieser von einem unbekannten Täter zur Verletzung der dort ausgeführten Hunde ausgelegt wurde. Die Polizei warnt. Hundehalter sollen ihre Tiere nicht aus den Augen lassen und nur angeleint ausführen. Hunde sollten vom Boden nichts aufnehmen. Die Polizei Neuwied bittet um sachdienliche Hinweise und erhöhte Aufmerksamkeit.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sollte ein mit Schrauben präparierter Ball Hunde verletzten?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Polizei findet alarmierende Mängel an Kleinbussen auf A 3

Heiligenroth. Jedem der zehn kontrollierten Fahrzeuge musste die Weiterfahrt untersagt werden. Neben Verstößen gegen das ...

Stolze Gebärdenkurs-Teilnehmer

Neuwied. Trotz hitzigem Sommerwetter fanden Anfang Juli wegen der großen Nachfrage sowohl vormittags, als auch nachmittags ...

Der Limes lässt sich mit dem Rad erkunden

Neuwied. Als Tourführer fungiert ein speziell ausgebildeter „Limes-Cicerone“, der über die Entstehung des Obergermanisch-Raetischen ...

PKW durch Überwinden des schlüssellosen Zugangssystems gestohlen

Bad Honnef. Die professionell und arbeitsteilig agierenden Täter kundschaften bei dieser Tatbegehungsweise im Vorfeld geeignete ...

Bad Honnefer Kurhaus wird für sieben Millionen Euro renoviert

Bad Honnef. Architekt Michael Deisenroth vergleicht die Außenkonstruktion mit einem Dombau über einem kleineren Gebäude. ...

Wahl von Grundstück und Grundriss – die erste Entscheidung über das Haus

Region. Bei Anlage von Balkon, Terrasse und Wintergarten ist der Lichteinfall wichtig, aber auch der innere Grundriss sollte ...

Weitere Artikel


66-Jähriger in Marktstraße Neuwied niedergeschlagen und beraubt

Neuwied. Der Mann wurde völlig unvermittelt von einem circa 30 Jahre alten Mann mit mehreren Faustschlägen gegen den Kopf ...

Verkehrsunfall auf der Bendorfer Rheinbrücke

Bendorf. Der Fahrer eines Sattelzuges war auf der A 48 in Richtung Trier unterwegs und befuhr die linke der beiden Fahrspuren. ...

„Die geheimnisvolle Spieluhr“ - drei ausverkaufte Vorstellungen

Neuwied. Zuletzt wurde „Die geheimnisvolle Spieluhr“ von Chamäleon - Alles nur Theater e.V. im Juni 2018 bei den Rommersdorf-Festspielen ...

Kirmesjunge 2019 in Dierdorf ist Benjamin Pfeil

Dierdorf. Am Samstag wird der Kirmesbaum durch Dierdorfer Straßen getragen, zur Stärkung wird die Kirmesgesellschaft (KG) ...

Sonderkontrolle zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität

Asbach/Dierdorf. Bei vier Fahrzeugführern wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ihnen wurde eine Blutprobe ...

Bewegendes Konzert des Chores Cantamus Engers

Neuwied. Das abwechslungsreiche Programm, die ausgewogene Stimmqualität, das harmonische Zusammenspiel zwischen Chor und ...

Werbung