Werbung

Nachricht vom 22.04.2019    

Gesangverein Oberbieber sang am frühen Ostersonntag

Nach Aufzeichnungen des Vereins begrüßte der Gesangverein Oberbieber seit 1880, damals noch „Singverein Oberbieber“ genannt, alljährlich das Osterfest auf dem Wingertsberg mit einem Ständchen.

Foto: Hans Hartenfels

Neuwied. Bei diesem uralten Brauch ist es bis heute geblieben, wenn sich auch der Verein geändert hat und aus demographischen Gründen seinen Fortbestand mit der Gründung eines Gemischten Chores sicherte, an der Tradition hält man fest und sandte ab 9 Uhr musikalische Ostergrüße vom Musikpavillion ins Aubachdorf. hh



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gesangverein Oberbieber sang am frühen Ostersonntag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

Irlicher St. Georg-Schützendbruderschaft feiert Schützenfest mit Schießwettbewerben

Neuwied-Irlich. Die Turniere der Vereins-, Betriebs- und Hobbymannschaften starten am Freitag ebenfalls um 17 Uhr auf dem ...

Dattenberger Junggesellen lassen neuen König hochleben

Dattenberg. Den Ehrendamenpokal ergatterte Ronja Wagner, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitschoss. Beim Wettbewerb um ...

"Freunde des Erpeler Weinfestes e.V." suchen Wagenengel - Blumenkorso auf der Kippe

Erpel. Ohne die Bereitstellung einer ausreichenden Anzahl von Wagenengeln kann der Erpeler Blumenkorso, der einzige Blumenkorso ...

90 Jahre Schützenverein Döttesfeld - jetzt wird gefeiert!

Döttesfeld. Los geht es am Sonntag, 14. August, mit dem Königsschießen: Ab 9 Uhr werden die Schülerprinzen ermittelt und ...

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem ...

Weitere Artikel


Mit 1,43 Promille auf der A 3 auf Vordermann aufgefahren

Neustadt. Das Fahrzeug des Unfallverursachers schleuderte nach dem Auffahrunfall in Richtung Mittelschutzplanke, touchierte ...

Westerwood Open-Air-Festival feiert großes Jubiläum

Heimborn. Harmonie, Frieden und Gemeinschaft: Mitten im Grünen an der Nister in einer herrlichen Landschaft des Westerwaldes ...

Die „Plastik-Diät-Rallye“ der Ludwig-Erhard-Schule

Neuwied. Die Plastik-Diät-Rallye wurde angestoßen und unterstützt vom Umweltreferat der Neuwieder Kreisverwaltung und der ...

Polizei Neuwied meldet für das Osterwochenende

Niederbieber. Am Donnerstag, 18. April, wurde ein Mitarbeiter des Ordnungsamts der Stadt Neuwied in Ausübung seiner Tätigkeit ...

200 Teilnehmer beim Ostereier-Weitwurf in Horhausen

Horhausen. Am Ostersonntag (21. April) kamen zahlreiche Besucher zum Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr Horhausen, um ...

Brennender Stromverteiler am Westerwaldpark

Oberhonnefeld-Gierend. Am Ostersonntag wurde die Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus zu einem brennenden Verteilerkasten in den ...

Werbung