Werbung

Nachricht vom 21.04.2019    

Unfall auf der A3: Zwei PKW kollidierten

Gegen 17:40 Uhr am Karsamstag ist die Feuerwehr Neustadt auf die A3 alarmiert worden. In Höhe Fernthal, Fahrtrichtung Frankfurt, waren zwei Pkw kollidiert. Dabei streifte ein Fahrzeug die Mittelleitplanke und kam schwer beschädigt auf dem mittleren Fahrstreifen zum stehen.

Symbolfoto: Feuerwehr Neustadt

Neustadt/Wied. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, brauchten aber nicht ins Krankenhaus. Die beiden Insassen des zweiten Pkw blieben unverletzt.

Von der Feuerwehr Neustadt sind die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden worden. Außerdem wurde die Einsatzstelle abgesichert. Anschließend half die Feuerwehr Neustadt noch bei der Bergung der Fahrzeuge und reinigte die Fahrbahn. Der Verkehr ist zeitweise nur über die Standspur geflossen.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es zu einem mehrere Kilometer langen Rückstau in Richtung Frankfurt. Im Einsatz waren 14 Kräfte der Feuerwehr Neustadt sowie der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei Montabaur. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Unfall auf der A3: Zwei PKW kollidierten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter - jetzt bei 83,7

Im Kreis Neuwied ist die Summe aller Fälle am Wochenende weiter auf 810 angestiegen. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz nun bei 83,7. Damit liegt der Kreis Neuwied weiterhin in der Warnstufe „rot“ und gilt als Risikogebiet.


Unfälle, Drogen und freundschaftliche Schlägerei

Die Polizei Neuwied berichtet in ihrer Pressemitteilung vom Wochenende über Unfälle, Drogendelikte, einen brennenden Bauzaun und einer freundschaftlichen Schlägerei. Zu einer Unfallflucht werden Zeugen gesucht.


Randalierer in Rheinbrohl ermittelt - Warnung vor falschen Polizisten

Der Wochenendpressebericht der Polizeiinspektion Linz schildert mehrere Anrufe von falschen Polizeibeamten in Erpel und Dattenberg. Weiter wird von einer Unfallflucht und einem Randalierer in Rheinbrohl berichtet. Dieser hinterließ Sachbeschädigungen und konnte von der Polizei geschnappt werden.


Bürgermeisterwahlen in Bad Hönningen und Stebach brachten klare Ergebnisse

Am Sonntag, den 25. Oktober waren die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeine Bad Hönningen, in Bad Hönningen und in Stebach aufgerufen einen neuen Orts- beziehungsweise Verbandsbürgermeister zu wählen. In der VG Bad Hönningen und in Stebach gab es jeweils drei Bewerber. In Bad Hönningen kandidierte nur Reiner W. Schmitz.


Junge Fahrerin überschlug sich mit PKW und wird verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Honnef-Aegidienberg wurde am Sonntag, den 25. Oktober eine 23-jährige Autofahrerin verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau war von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug.




Aktuelle Artikel aus der Region


Junge Fahrerin überschlug sich mit PKW und wird verletzt

Bad Honnef. Nach dem derzeitigen Sachstand war die Frau gegen 17:30 Uhr auf der Rottbitzer Straße von Asbach in Richtung ...

Randalierer in Rheinbrohl ermittelt - Warnung vor falschen Polizisten

Wiederholte Betrugsversuche durch "Falsche Polizeibeamte"
Linz. Am Freitag, den 23. Oktober 2020, im Zeitraum zwischen ...

Inzidenzwert im Kreis Neuwied steigt weiter - jetzt bei 83,7

Neuwied. Die Pandemie hat eine gewisse Dynamik entwickelt, die es gilt zu bremsen. Wenn man nur auf die Warnkarte des Landes ...

Unfälle, Drogen und freundschaftliche Schlägerei

Neuwied. Durch die Rettungsleitstelle wurde der Polizei Neuwied am Freitag mitgeteilt, dass ein Bauzaun in der Julius-Remy-Straße ...

Nicole nörgelt… über Klopapier-Hamster

Region. Also, ich persönlich kenne kein einziges leckeres Rezept für aufgerollten Zellstoff. Paniert? In Olivenöl geröstet? ...

Müll liegen lassen ist immer noch doof!

Neustadt. Es war klar – die Aktion muss nochmal stattfinden. Nun wurde die Frage von Kindern an den “Mittelpunkt Familie” ...

Weitere Artikel


Neue Trikots und Trainingsanzüge für die Engerser F-Jugend

Engers. Marc Irle, Engerser Jugendleiter und gemeinsam mit Johannes Bruchof Übungsleiter bei den F-Junioren, freute sich ...

Der Osterhase hoppelte im Nodhausener Wäldchen

Neuwied. Das sind zwar 100 weniger wie im Vorjahr, aber Spass hatte man trotzdem. Jedenfalls ließen es sich die Besucher, ...

Zwei verletzte Motorradfahrer nach Kollision mit PKW

Buchholz. Hierbei übersah nach ersten Erkenntnissen der 27-jährige PKW Fahrer das bevorrechtigte Motorrad und kollidierte ...

Pulse of Europe: Demo am 27. April

Neuwied. Wovon hingegen kaum jemand weiß, ist die regionale Förderung von Projekten, Start Ups und Unternehmungen durch ...

SV Ellingen: Verstärkung aus den eigenen Reihen

Straßenhaus. Mit Nic und Lerato haben zwei auch schon seit der Rückrunde in der zweiten Mannschaft Erfahrung im Seniorenbereich ...

VdK Heddesdorf traf sich zum Ortsverbandstag

Neuwied. Nach der Totenehrung und der Vorstellung der Aktivitäten des letzten Jahres erfolgte der Kassenbericht von der Kassiererin ...

Werbung